12 Comments

Etude House Etoinette Crystal Powder

Wanna be sweet?
Ihr mögt mich für verrückt halten… Aber dieses besondere Stück hat es geschafft, das Kosmetikmonster in mir zu erwecken und mich glatt wieder zum Opfer meiner Sammelleidenschaft gemacht.
Bei meiner neusten Errungenschaft handelt es sich um das Etude House Etoinette Crystal Powder, welches ich euch keineswegs vorenthalten möchte ;)
Achtung: Für Verpackunksjunkies wie ich es bin, leiste ich keinerlei Gewähr. Ansteckung nicht ausgeschlossen!
Etude House EtoinetteEtude House Etoinette

Das  Etude House Etoinette Crystal Powder ist eine Limited Edition, welche durch sein unsagbar kitschiges, mädchen-prinzessinhaftes Design besticht. Trotz limitierter Edition, ist dieses Puder derzeit noch erhältlich. Bestellt habe ich es über Ebay, bei einem Händler aus Korea. Gekostet hat mich das gute Stück knappe 16€, der Versand war gratis und dauerte ca. 3 Wochen.
Neben dem Crystal Powder gibt es in dieser Edition noch Highlighter, Blushes, Lippenstifte und  Accessoires wie Pinselset, Spiegel etc., welche alle in dieser Aufmachung gehalten sind. Von visuellem Marketing verstehen asiatische Kosmetikschöpfer etwas und sie wissen, mit was sie uns Mädels (Frauen) geködert bekommen ;) Bis ins kleinste Detail ist das Puder wirklich wunderhübsch, prinzessinlike gestaltet und sorgt für einen echten Hingucker in der Schminksammlung.
Etude House Etoinette
Das hübsche Döschen ist aus Plastik und sehr stabil. Es verfügt über einen Schraubverschluss, welcher sich gut verschließen lässt und das Puder für unterwegs vor dem Verschütten schützt. Mit enthalten war eine Puderquaste, natürlich passend zum restlichen Design prinzessinhaft gestaltet. Sie ist flauschig weich, die Vorderseite mit rose Spitze und einer süßen Schleife verziert. Ich benutze keine Quasten für das Auftragen von Puder, finde sie aber dennoch praktisch, da sie mit in das Döschen passt und auf die Puderöffnung gelegt, unnötiges verstreuen des Puders verhindert.
 
Verpackungsaufschrift:
All your romantic princess dreams will come true. Girls, be the princess

Used during the last stage of face makeup, this is a moist loose powder with luxurious pearls that illuminate the skin with a subtle glow.
Directions: After applying Foundation or BB Cream, dispense a certain amount onto the powder puff and aply lightly onto face. Apply with Entoinette Rose Brush to make skin look more even and natural.
Ingredients: Talc, Mica, Silica, Fluorphlogopite, Magnesium Stearate, Titanium Dioxide, Dipropylene Glycol, Boron Nitride, Dimethicone, Triethoxycapryly Isilane, Methicone, Hydrogen Dimethicone, Caprylyl Glycol, Ethylhexylglycerin, 1,2- Hexanediol, Fragrance, CI 15850:1, CI 77491
Etude House Etoinette
Das Crystal Powder ist von recht feiner Textur und enthält, wie hätte man es nicht anders erwartet, Glitzerpartikel ;) Diese sind recht fein, sprich keine groben Glitzerbrocken, aber dennoch deutlich wahrnehmbar! Enthalten sind 10g des Puders, welches in der Dose über einen rosefarbenden Ton verfügt. Auf der Haut aufgetragen, ist dieses jedoch transparent.
Des Weiteren riecht das Puder mädchenhaft floral, nicht sonderlich stark (man muss schon die Nase direkt übers Puder halten), das Gesamtkonzept wird aber auch hier wieder durch den schönen Duft prinzessinlike abgerundet. Es wurde wirklich auf jedes kleine Detail geachtet.
Etude House Etoinette
Etude House Etoinette
Ich habe das Puder natürlich dick auf den Arm geswacht, damit die Kamera den Glitzer-Effekt auch aufnehmen kann und er sichtbar wird.
Etude House Etoinette

Podukt in der Anwendung:
Da ich kein Quastenfan bin, habe ich zum Auftragen des Puders einen Pinsel, dem Real Techniques Powder Brush, verwendet. Gut dieser ist recht groß und fluffig, so dass der Auftrag weniger präzise ist. Dadurch wirkt der Glow Effekt auch eher dezent, man kann ihr jedoch je nach Lichteinfall wahrnehmen.

Beim Auftrag mit dem Bareminarals Handy Buki Brush dagegen war der Effekt aber schon etwas stärker. Man glitzert nicht wie eine Discokugel, dass auf keinen Fall. Aber man sieht hier den Effekt ganz gut. Mich erinnert der dieser an die Guerlain Méteéorites Perles, oder auch an das Mac Magically Cool Liquid Powder (nur eben ohne den kühlenden Effekt).
Wie bereits beschrieben, verliert das Crystal Powder mit dem Auftrag seine rose Färbung und wird transparent. Es hinterlässt ein samtiges Hausgefühl und man fühlt sich nicht zugepudert.
Mein Fazit:  
Das Etude House Etoinette Crystal Powder ist optisch ein echtes Schmuckstück. Man muss schon einen Faible für das mädchenhaft kitschige Design haben. Ist dieser gegeben, kommt ihr mit diesem Produkt auf jeden Fall auf eure kosten.
Auch das Ergebnis entpuppt sich nicht, wie anfangs von mir befürchtet als Glitzer- Disco- Kugel- Leucht- Rakete. Im Gegenteil, die Glitzerpartikel sind wirklich fein und subtil wahrnehmbar. Ich bevorzuge den Auftrag mit dem fluffigen Powder Brush, da hier das Ergebnis dezenter war. Mann muss Glow ansich aber schon mögen. Für alle Matt-Liebhaber könnte das Puder durchaus zu viel sein und eignet sich höchstens als Highlighter.
 
Auf einen Blick
das unglaublich tolle Design   ♡
Preis inklusive Versandkosten akzeptabel

Effekt ist nicht zu stark, kann jedoch aufgebaut werden
angenehm, samtiges Hautgefühl
alternativ als Highlighter verwendbar

eventuell die Zugänglichkeit (nicht in der Drogerie um die Ecke erhältlich)
leider Limited Edition, die aber momentan über Ebay noch erhältlich ist
Glow ist nicht jedermanns Geschmack

Ich freue mich wirklich über den Kauf und bereue ihn nicht. Ich bin sogar am überlegen, mir noch das ein oder andere Produkt der LE zu bestellen, bevor dieses nicht mehr erhältlich ist.
Was meint ihr? Habt ihr Produkte aus dieser LE? Wie gefällt euch das Puder und das Design? Steht ihr auf Kitsch, oder ist dies eher ein NO GO für euch? Auf eure Meinungen bin ich gespannt ;)
LGBib ♡

28. April 2015

12 Comments

12 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)