Aufgebraucht: Oktober 2013

Bei mir ist einiges leer geworden. Welche Tops und Flops dabei waren, dass könnt ihr hier erfahren.

blog_6a

Balea Exotische Vanille Creme-Öl Bad
Ich mag die Badezusätze von Balea gelegentlich ganz gerne. Das Öl-Bad verspricht Inspiration der Sinne sowie ein samtweiches Hautgefühl.
Der Duft ist wirklich lecker, da kann man nicht meckern. Auf das samtweiche Hautgefühl warte ich aber immer noch ;) Also es handelt sich nicht um einen reichhaltigen Bazusatz der Extralative, aber er trocknet meine Haut auch nicht aus. Ich creme mich nach dem Baden sowie so immer ein, von daher: alles ist gut ;) Ich würde es mir wieder kaufen!
 
Yves Rocher Monoi de Tahiti Duschgel
Eines meiner Lieblings-Duschgele des Sommers. Der Duft ist einfach unbeschreiblich gut, Sommer, Sonne, Leichtigkeit. Ich kann nicht darauf verzichten und kaufe es mir jeden Sommer mindestens einmal nach. Wenn das nicht alles sagt: Kaufempfehlung!
Balea Badestick Kokos
Verspricht ein wohlig duftendes und samtweich pflegendes Vollbad, mit Kokosöl, Kako- & Sheabutter. Also direkt aus der Verpackung duftet das Teilchen wirklich intesivst nach Kokos, wovon beim Baden leider nicht mehr viel übrig bleibt. Es ist extremst rückfettend, an und für sich nicht schlecht, man kann sich das Eincremen so sparen. Mein Problem war allerdings, dass meine Haut am Dekollete unglaublich rot wurde und sich Pusteln bildeten. Autsch! Ich schob es zunächst auf die Reinigung mit dem Peelingpad, allerdings ergab sich beim Baden mit der zweiten Hälfte genau das gleiche (und hier habe ich nicht gepeelt). Schade, bisher habe ich nie auf einen Badezusatz reagiert. Ich weiss auch nicht welcher Bestandteil es war, jedoch werde ich bei den Badeextras von Balea jetzt vorsichtiger sein.
Balea Handlotion Südamerika mit Cocosöl & Ananas-Extrakt
Ja es ist schon ein Weilchen her, als diese LE den dm Markt bestückte. Ich meine es war letztes Jahr im Sommer. Und seit dem benutze ich sie auch, was bei den gigantischen 300ml Inhalt nicht verwunderlich ist. Den Pumpspender finde ich genail. Ich hatte die Creme direkt an meiner Spüle stehen, so dass ich sie unmittelbar nach der Geschierwäsche benutzte. Dank des Pumpspenders ging dies wirklich flott. Vom Duft her fand ich sie ganz lecker und für die Sommerzeit ideal. Der Pflegeeffekt war mir jedoch nicht genug. Es ist eine sehr leichte Lotion, ich musste immer wieder nachcremen. Von intensiver Pflege keine Spur, für heiße Tage eventuell ausreichend.
Ich würde sie nicht noch mal nachkaufen, muss ich auch nicht, denn ich habe noch eine von den 300ml Flaschen hier rumstehen. Bei einer Handcreme, die mich pflegetechnisch nicht überzeugt ist mir die Menge und Dauer der Benutzung definitiv zu viel.
blog_6b
Clinique Dramatically Different Moisturizing Lotion +
Passend zu der Liquid Facial Soap Mild und der Clarifying Lotion 1 habe ich mir die DDML+ zugelegt, um mein Reinigungsprogramm ergänzend abzuschließen. Um diese erst mal zu testen und der Gefahr zu entgehen, mal eben 45€ in den Sand zu setzten, wurde es die kleine Version mit einem Inhalt von 15ml.
Naja und was soll ich sagen… vertragen habe ich die Lotion gut. Keine Hautreizungen oder ähnliches. Ich weiss auch, dass diese keine reine Feuchtigkeitspflege ersetzt und ledig zur Nachbereitung der Reinigung dient. Aber ich habe die Liquid Facial Soap Mild und Clarifying Lotion 1 vorerst ohne die DDML+ benutzt und kann für mich festhalten, dass ich keinerlei positiven als auch negativen Effekt feststellen konnte. Jetzt ist sie leer und ich benutze die Reinigungsprodukte noch weiterhin. Nachkaufen werde ich die DDML+ jedoch nicht, da mir 45€ für ein Plus-Minus- Null- Ergebnis dann doch zu teuer sind.
Estée Lauder Revitalizing Supreme Global Anti Aging Eye Balm
Die Augencreme war eine Probe von 3ml, welche ich über Douglas erhalten habe. Die 3ml waren jedoch ziemlich ergiebig, so dass ich sie über mehrere Wochen benutzen konnte. Anti Aging für die Augen… genau das was ich brauche. Denn in den letzten Jahren machen sich in dieser Zone bei mir leider erste Anzeichen des Älterwerdens bemerkbar.
Nun zur Creme. Ich fand sie an und für sich gar nicht so schlecht. Sie war reichhaltiger als eine normale Feuchtigkeitspflege, deßhalb habe ich sie am Abend benutzt. Was mich allerdings störte, dass sie zwar sehr feine aber dafür unglaublich viele Glitzerpigmente enthielt. Nach dem Cremen waren Handinnenfläche und Gesicht, goldig am vor-sich-hin-glitzern. Obwohl ich Augencreme lediglich mit dem Ringfinger einklopfe, müssen sich die Pigmente durch das Auftragen der Nachtcreme, nicht nur in der Hand sondern auch im Gesicht verteilt haben. Ich hatte mich auch schon über die Creme weiterhin informiert, falls ich den Kauf der Augencreme in Betracht ziehen sollte. Aber zu viel Glitzer in der Creme, nee das war irgendwie nicht mein Ding. Ich werde sie nicht kaufen.
Soap & Glory ‚Bright Here Bringht Now‘ Energiebalsam mit Sofortleuchtkraft
Eine Zeit lang bin dem totalen Soap & Glory Wahn verfallen und habe mir sämtliche Produkte der Firma zugelegt. Die Tagencreme ‚Bright here bright now‘ ist nun endlich leer geworden. Endlich? Ja…leider habe ich sie nicht vertragen und unglaublichen Hautauschlag am Hals davon bekommen. Ich habe sie sofort abgesetzt, deßwegen kann ich über die Pflegewirkung im Gesicht  leider nicht viel sagen. Aber ich habe sie am Dekollete vercremt (da hatte ich komischerweise keine Probleme). Nachkaufen werde ich sie diesbezüglich natürlich nicht mehr. Schade, da mich die Produkte von S&G ja so sehr ansprechen (Verpackungsopfer lässt wieder einmal grüßen).
blog_6c
 
Yves Rocher Lavende Essentielle Fußpeeling
Das Fußpeeling hatte in meiner Dusche stehen und benutzte es für die schnelle Fußpflege zwischendurch. Mehr ist auch nicht zu erwarten. Ein großer Effekt gegen Hornhaut und Co stellt sich hier nicht ein. Jedoch habe sich meine Füße sauber und erfrischt angefühlt. Großes Plus für den Duft, ich mag den Duft von Lavendel sehr gerne. Ich denke dass ich es nicht nachkaufen werde. Trotz meiner Liebe zu Lavendel, kann ich den Pflegeeffekt mit einem normalen Körperpeeling genauso erreichen. Da brauche ich nicht noch ein Extra-Produkt, da meine Dusche ohnehin schon mit Kosmetik überladen ist ;) Fazit: Nett aber kein *Habenmuss*
Frizz Ease Wunderkur
Um die gelobte Haarkur mal zu testen, habe ich sie mir in Form des Sachets zugelegt. Sie verspricht tiefenwirksame Intesivpflege, welche vor Haarbruch schützt und Feuchtigkeit spendet. Mein Meinung: die Kur ist okay. Sie ist nicht schlecht, meine Haare haben sich gut angefühlt, keine Frage. Aber irgendwie hat sie mich nicht vom Hocker hauen können. Wahrscheinlich habe ich einen noch pflegenderen Effekt erwartet. Ich habe sie auch lediglich 1x angewendet, von daher kann ich über Langzeitwirkung nichts sagen. Aber ob ich sie mir in Full Size kaufen werde, denke ich eher nicht. Eine solide Kur an der ich nichts schlechtes aussetzten, aber auch keinen Wow Effekt abgewinnen konnte.
 
Dove Beauty Finish Anti Transpirant Deo Spray
Wer den Post zu meinen Top 3 Nachkaufprodukten gelesen hat, der weiß dass dieses Produkt mein HG in Sachen Deo Sprays ist. Ich kaufe es immer wieder nach. Entweder in dieser, oder in der Original Version. Ich liebe die Düfte, zart pudrig frisch und die Wirkung überzeugt mich ebenfalls. Es ist zuverlässig und hält bei mir den ganzen Tag. Ein Deo auf das ich mich verlassen kann. Ich werde es immer wieder nachkaufen!
 
Rival de Loop ölhaltiger Augen Make Up Entferner Waterproof
Auch hier ist ein Kandidat meiner Top 3 Nachkaufprodukte leer geworden. Der Amu- Entferner entfernt wirklich alles! Ich verwende ausschließlich wasserfeste Mascara und bislang sind alles anderen Entferner, egal welcher Preisklasse, gescheitert. Bis auf dieser hier und deßwegen bleibe ich ihm treu. Mittlerweile wurde das Verpackungsdesign auch geändert, wodurch der Amu- Entferner schicker und auch etwas hochwertiger aussieht. Naja, auf den Inhalt kommt es ja an und der ist wirklich Top! HG und absolute Kaufempfehlung!

Soooo, Platz ist geschaffen, es dürfen neue Produkte her ;)
Habt ihr auch Erfahrungen mit den Produkten, verbirgt sich vielleicht für euch der ein oder andere Heilige Gral darunter. Oder sind Produkte dabei, bei denen ihr es in Erwägung zieht, sie zu kaufen? Ich bin gespannt auf eure Meinung

LG Bib ♡

28. April 2015

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)