4 Comments

Lancaster 365 Cellular Elixir Intense [Produkttest]

Der Postbote war wieder da. Diesmal mit einem Päckchen von Flaconi. Ich wurde zum Tester des Lancaster 365 Cellular Elixir Intense Serums auserwählt. Gerade mit Anfang Dreißig beschäftigt man sich zunehmend mit Produkten aus dem Bereich Anti Aging, umso mehr freute ich mich, dass ich das Serum zum Produkttest zugeschickt bekommen habe. Wer also nähere Infos zum bahnbrechenden Serum benötigt, welches 365 Tage Jugendlichkeit im Jahr verspricht, für den könnte dieser Bericht etwas sein.

Vorab: das Auspacken des Päckchens war eine echte Freude. Liebevoll verpackt, lachte mir das Lancaster Serum entgegen. Aber es waren noch weitere Pröbchen, sowie eine Packung Milka Herzen mit der Aufschrift „Herzlichen Glückwunsch“ dabei. Ich habe mich riesig über diese Aufmerksamkeit gefreut, danke dafür an dieser Stelle!

Lancaster 365 Cellular Elixir Intense

Nun aber zum Serum

Lancaster 365 Cellular Elixir Intense Serum

 

Das sagt Lancaster dazu: Das neue, bahnbrechende 365 Cellular Elixir Intense Serum bekämpft die Hautalterung an der Basis. An 365 Tagen im Jahr hilft es, die drei Hauptarten von DNA-Schäden – hervorgerufen durch UV-Strahlen, Umweltverschmutzung und Stress – zu reparieren und künftigen Zeichen von Hautalterung vorzubeugen. Durch die erneuerte DNA der Haut, fließt neue Jugendlichkeit in die Zellen, Tag für Tag. Stark ausgeprägte Falten werden sichtbar reduziert und die Haut erhält ihre jugendliche Ausstrahlung zurück.

Lassen Sie das Lancaster 365 Cellular Elixir zum ersten Schritt Ihrer Hautpflegeroutine werden, in jedem Alter, 365 Tage im Jahr. Morgens und abends je 3 Tropfen des Serums unter Ihre gewohnte Lancaster Creme auftragen, um die Wirksamkeit zu optimieren.

Lancaster 365 Cellular Elixir Intense

Inhaltsstoffe

Water, Cyclopentasiloxane, Butylene Glycol, Alkohol Denat., Corn Starch Modified,Glycerin, Pentaerythrityl Tetraethylhexanoate,Squalane, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Ammonium Acryloyldimethyltaurate/Vp Copolymer, Angelica Archangelica Root Extract, Ascorbic Acid, Ascorbyl Palmiate, Benzyl Benzoate,BHT, Camellia Sensis Leaf Extract, Citric Acid, Cironellol, Coffea Arabica Seed Extract, Cucumis Melo Fruit Extract, Ficus Carica Extract, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Lecitin, Limonene, Linalool,Maltodextrin, Mica, Micrococcus Lysate, PEG-8, Plankton Extract, Pongamia Pinnata Seed Extract, Potassium Chloride, Potassium Phosphate, Propylene Glycol, Punica Granatum Extract, Retinyl Palmiate, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract, Silicia,Sodium Chloride, Sodium Phosphate,Tocopherol, Triethanolamine, Trisodium EDTA, Methylparaben, Parfum, FD&C RED N°40, FD&C Yellow N°5, Titanum Dioxide.

Erhältlich ist das Serum z.B. bei

Flaconi                 53,90€ bei 30ml          71,90€ bei 50ml

 

Lancaster 365 Cellular Elixir Intense

Mein Eindruck

 

Das Serum kommt in Testergröße von 10ml daher. In einem schicken schwarzen Samtbeutelchen befand sich dann das Serum. Dieses befindet sich in einem rotbraunem Kunstoff- Pumpspender mit weißem Aufdruck, im gleichen Stil wie er der Fullsize- Größe entspricht. Der Pumpspender funktioniert einwandfrei und gibt pro Pumpstoß eine kleine Menge des Produktes ab.

Lancaster 365 Cellular Elixir Intense

Produkt in der Anwendung

Ein Serum sollte nicht die Tages- und Nachpflege ersetzen, sondern es wird ergänzend, als effektive Zusatzpflege aufgetragen. Wozu das?- Seren enthalten besonders hohe Wirkstoffkonzentrationen und können somit intensiver wirken. In der Regel sind diese von leichter Textur, so dass sie unmittelbar von der Haut aufgenommen werden und in die tieferen Hautschichten vordringen können.

Lancaster 365 Cellular Elixir Intense

Das Lancaster 365 Cellular Elixir Intense Serum verwendete ich am Morgen und manchmal auch am Abend, nach meinem üblichen Reinigungsritual. Sprich Waschgel, Gesichtwasser und Peelingmittel. Ich entnahm dafür dann 2 Pumpstöße des Serums, da mir einer allein nicht ausreichend erschien. Wie weiter oben beschrieben, kommt nur eine kleine Produktmenge pro Pumstoß heraus. Das Serum selber ist von einer feinen und recht dünnen Textur. Von der Farbe her ist es milchig, mit hellgelben unterton. Kaum auf die Haut aufgetragen, war das Serum auch schon eingezogen. Man muss schnell cremen, es zieht wirklich ratzfatz ein.  Die Haut saugt das Serum förmlich auf, ohne jeglichen Film zu hinterlassen. Unmittelbar danach, kann man dann seine zusätzlichen Pflegeprodukte auftragen. Bei mir waren es Augen- und Tagescreme. Man hat überhaupt nicht das Gefühl, zu viel auf der Haut zutragen.

Lancaster 365 Cellular Elixir Intense

Lancaster 365 Cellular Elixir Intense

Und wie ist die Wirkung? – Klasse! Insbesondere morgens erlebe ich einen tollen Effekt mit dem Serum. Die Haut fühlt sich glatt an, wirkt ebenmäßig und ein wenig mattiert.  Insbesondere nach dem Auftragen meiner Foundation merke ich den Effekt verstärkt (ich habe nicht mal mehr einen Primer verwendet).  Meine Haut sieht wirklich besser aus, irgendwie reiner, frischer und praller. Sie ist wie aufgepolstert. Es gab in keinster Weise irgendwelche Reaktionen oder Unannehmlichkeiten (ich bin aber auch recht unempfindlich). Meine Haut macht wirklich einen tollen Eindruck. Mir gefällt der Effekt, denn ich merke dass das Serum meiner Haut gut bekommt.

Lancaster 365 Cellular Elixir Intense

 Fazit: Ich habe das Serum wirklich ins Herz geschlossen. Ein leichtes Serum, welches sofort von der Haut aufgesogen wird und keinerlei Film zurücklässt. Ich denke es ist für jeden Hauttyp geeignet, da es wirklich rückstandslos einzieht und die Haut nicht überpflegt.  Aber dennoch leistet es einen beeindruckenden Effekt. Ich mag das Hautgefühl nach der Verwendung- weich & glatt- und noch viel mehr, das optische Ergebnis. Meine Haut sieht erholt, verfeinert und aufgepolstert aus. Ob es stark ausgeprägte Falten sichtbar reduziert kann ich leider nicht sagen. Ich habe keine stark ausgeprägten Falten, so dass ich dies nicht beurteilen könnte. Ob es in der Lage ist, die drei Hauptarten von DNA-Schäden – UV-Strahlen, Umweltverschmutzung und Stress – dauerhaft zu reparieren und künftigen Zeichen von Hautalterung vorzubeugen, muss ich an dieser Stelle auch offen lassen. Ich habe das Serum nicht lange genug verwenden können, um über einen dauerhaften Erfolog urteilen zu können, von daher will ich auch hier nicht abschließend urteilen. Aber dass die Haut ihre jugendliche Ausstrahlung zurück erhält, möchte ich nicht bestreiten. Der aufpolsternde Effekt lässt die Haut wirklich praller und jugendlicher aussehen. Und dieses gefällt mir außerordentlich gut.

Was den Preis betrifft, gehört das Serum wohl eher in die Sparte „Luxus- Pflege.“ 53,90€ für 30ml sind natürlich schon eine Hausnummer und nicht jeder ist bereit, einen solchen Preis zu zahlen. Aber in Anbetracht dessen kann ich jedoch sagen, dieses Serum bietet wirklich was, es tut der Haut etwas Gutes und verschafft einen tollen Soforteffekt. Inwiefern in ein solches Produkt investiert werden will, bzw. auch investiert werden kann, ist abhängig vom Einzelnen. Ich kann mir vorstellen, das Lancaster 365 Cellular Elixir Intense Serum nachzukaufen, oder ggf. einfach schenken zu lassen.

Ich hoffe ich konnte euch einen Eindruck von dem Lancaster 365 Cellular Elixir Intense Serum verschaffen. Vielleicht habt ihr ja auch Erfahrungen damit machen können und wir können uns darüber austauschen.

LG  Bib

 

 

28. April 2015

4 Comments

4 Kommentare

  • Susanne sagt:

    Tolle Review, Liebes <3 Das Serum klingt sehr spannend. Ich bin ja auch noch auf der Suche nach dem richtigen Serum. Es ist zwar ein wenig teurer, aber wenn's wirkt wär es mir das wert ;)))
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende noch <3

    • Danke dir liebe Susanne ;* das Serum ist wirklich toll und ich denke man sollte da den Preis für sich abwägen. Wenn man einen positiven Effekt auf der Haut verspürt (so wie ich), dann lohnt sich eine solche Investition auch. Es bietet eine gute Leistung, ggf. wird der Effekt auch langfristig noch verstärkt, aber hier will ich erst mal nicht zu voreilig urteilen. Der Soforteffekt gefällt mir jedoch sehr, so dass ich es auch in Erwägung ziehe, das Serum trotz des hohen Preises zu kaufen.
      LG Bib

  • Ray G. sagt:

    Methylparaben ist enthalten….alleine deswegen absolutes NoGo….will jemand Stoffe auftragen die im Verdacht stehen karzinogene Wirkungen zu haben oder hormonähnliche Stoffe freiwillig aufzutragen ohne absehbare Risiken???