0 Comments

Trinkschokolade am Stiel – ChocolateLove [DIY]

Heute soll es noch mal um ein Do It Yourself Tutorial gehen, dem letzten vor Weihnachten. Denn bis dahin ist es nicht mehr lang, alle Vorkehrungen werden getroffen, die letzten Geschenke besorgt und der Baum noch festlich geschmückt. Und ehe man sich versieht, ist die Zeit auch schon um. Diesmaliges Thema: ChocolateLove – Trinkschokolade am Stiel. Was gibt es schöneres als eine Tasse heißen Kakao? Ich jedenfalls könnte sterben dafür. Diesmal möchte ich euch zeigen, wie ihr mit wenig Aufwand, Schokolade am Stiel selber herstellen könnt. Das praktische, diese einfach in ein Glas heiße Milch legen, umrühren und euer Kakao ist fertig. Und sie eignet sich nicht nur für euer eigenes Wohlbefinden, nein solche Kleinigkeiten eignen sich auch hervorragend zum Verschenken. Niedlich dekoriert und verpackt, wird sie garantiert mit Freude entgegen genommen.

Trinkschokolade am Stiel

 

Ihr benötigt:

★ Silikonformen für Eiswürfel oder Lollis

★ alternativ: Einweg Schnaps-Pinnchen

★ Kuvertüre (Zartbitter/Weisse Schokolade)

★ kleine Lolli-Stiele (Ebay) alternativ: Schaschlik- Holzspieße

★ Für die Dekoratoin: Kakao, Streusel, Mashmallows, Zuckerperlen

Kuvertüre im Wasserbad auf kleinster Stufe schmelzen lassen.

Die geschmolzene Schokolade dann in die Behältnisse füllen und auskühlen lassen.

Ist die Schokolade fester geworden, dann die Stiele mittig  platzieren und vollständig aushärten lassen.

Ist sie wieder fest, kann sie dann aus den Formen/Behältnissen genommen werden. Bei den Silikonformen gibt es da keine Schwierigkeiten. Die Pinnchen solltet ihr am besten in einer Schüssel warmen Wasser kurz anwärmen, so können sie besser entnommen werden.

Auf gehts zum Candyshop ;) Um der Trinkschoki noch etwas mehr Pfiff zu geben, könnt ihr sie zusätzlich noch dekorieren.

Dafür eignen sich am besten die aus den Pinnchen stammenden Trinkschokoladen. Denn durch das anwärmen wird die äußere Schicht wieder weicher, so dass Streusel und Kakao besser haften bleiben. Dafür die Schoki einfach in der Schüssel Kakao oder Streusel welzen, bis sie ausreichend bedeckt ist.

Und das wars dann auch schon und eure Trinkschokoloade am Stiel ist fertig. Ich habe dann kleine Klarsichtbeutel (bekommt man bei dm) genommen um sie zu verpacken. Mit buntem Geschenkband verbunden, sieht das Ganze noch etwas hübscher aus. Als Clou obendrein, können dann noch Marshmallows in die Beutel gegeben werden. Es liegt ja jetzt ziemlich im Trend, den Kakao mit Marshmallows zu trinken und dazu sieht es auch noch ganz nett aus. Wer dieses nicht mag, kann die Trinkschokolade solo benutzen und die Marshmallows einfach so naschen ;)

Und das sind die fertigen Schätze

Ganz toll finde ich die Geschenkidee auch, wenn man eine Tasse dazu kauft. 1-2 Trinkschokoladen hinein, dass ganze noch mal hübsch in Klarsichtfolie verpacken und fertig. Oder ihr bindet die einzelnen zu einem Strauß zusammen und verschenkt ihn so zusagen als Trinkschokoldadenblumenstrauß.

Ich hoffe euch hat das kleine Tutorial gefallen und ihr probiert es auch mal aus.

LG Bib ♡

24. November 2014

0 Comments

0 Kommentare

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)