2 Comments

Loreal Collection Privee Doutzens Nude [I ♥ Nude]

Nachdem ich  im November bereits über J Lo’s Nude berichtet habe und mit diesem auch wirklich sehr zufrieden bin,  ist es nun ein zweiter Lippenstift der Kollektion geworden , der Loreal Collection Privee Doutzens Nude. Damals musste es unbedingt die J Lo Version sein, da mich der Ton auf Anhieb mehr angesprochen hat. Doutzens Nude hatte ich mir angesehen und zunächst befürchtet, dass er nicht mehr wie ein Tinted Lipbalm kann. Denn der Swatch auf dem Arm zeigte bereits, dass dieser Lippenstift ziemlich sheer ist. Dennoch ging mir der dezente aber schöne Rosèton nicht aus dem Kopf und ich musste ihn einfach auch noch mal mitnehmen und testen. Ob meine Meinung genau so gut ausfällt wie bei J Lo’s Nude, soll euch diese kleine Review verraten!

Loreal Collection Privee Doutzens Nude

 

Loreal Collection Privee

 

Doutzen Kroes, Freida Pinto, Jennifer Lopez, Eva Longoria und Heike Makatsch haben mit der Loreal Collection Privée von Color Riche, ihren eigenen Lieblings-Nudeton kreiert. Alle Lippenstifte sind personalisiert und tragen den Namen des jeweiligen Stars. Wir können uns einfach an deren  Haar- & Hautfarbe orientieren und die perfekte Nuance für unseren Typen herausfinden.

5 Frauen, 5 unterschiedliche Typen, 5 verschiedene Nude-Töne:

Nuance 01: EVA LONGORIA Nudeton mit goldenem Schimmer- Eva’s Nude

Nuance 02: DOUTZEN KROES zartes Rosé – Doutzen’s Nude

Nuance 04: FREIDA PINTO zarter Braunton – Freida’s Nude

Nunace 05: HEIKE MAKATSCH zarter Pfirsich – Heike’s Nude

Nuance 06: JENNIFER LOPEZ Mauve mit tiefem Schimmer – Jennifer’s Nude

Und das sagt Loreal dazu:

Color Riche Collection Privée bietet perfekte Nude-Farben für jeden Haut-und Haartyp
• feuchtigkeitsspendend mit Vitamin E
• besonders cremige Textur
• reichhaltige und edle Farbpigmente
• angereichert mit Mikro-Perlen-Glanz
Die Forschung von L’Oréal Paris hat reine und feine Farbpigmente gewählt, damit die Farbe optimal verteilt wird. Die Lippenstifte lassen Ihre Lippen durch die Anreicherung mit Mikro-Perlen-Glanz raffiniert strahlen.

Mein Eindruck

 

Gekauft habe ich den Lippenstift für 9,85€ bei dm.

Aufmachung: Die gesamte Lippenstiftkollektion ist im matt schwarzem Design, welches mir sehr gut gefällt. Sattes Schwarz mit goldenen Akzenten bestimmen hier das Programm. Nach den unterschiedlichen Tönen ziert dann der Name des jeweiligen Stars in goldig geschwungener Aufschrift die Lippenstifthülse, in diesem Fall ist es Doutzens. Auf dem unteren Etikett befindet sich dieser ebenfalls, ist farblich an die jeweilige Lippenstiftfarbe angepasst und steht repräsentierend  für sie. Und nicht zuletzt hat Loreal auf kleinste Details geachtet und deren Firmenlabel in den Lippenstift gestanzt, wodurch das Ganze noch mal einen hochwertigeren Eindruck gewinnt. Die Optik der Collection Privee Lippenstifte kann sich sehen lassen und durchaus mit teuren Marken konkurrieren.

Duft: Dieser ist dezent, leicht süßlich und einen Hauch fruchtig. Man kann diesen nur schwer zuordnen, er ist jedoch unaufdringlich und keineswegs unangenehm. Im Gegenteil, er gefällt mir sehr gut.

Farbe: Doutzens Nude umschreibt ein sehr zartes Rose mit kühlem Einschlag. Genauso wie ich es mag! Allerdings trifft meine Befürchtung, Stichwort ‚Sheer‘ genau zu. Sheer ist das Attribut, womit man den Lippenstift umschreiben kann. Denn die Lippen erhalten wirklich nur einen Hauch an Farbe, in diesem Falle rosane und ansonsten eine Portion Glanz. Deckkraft stellt hier einen Widerspruch dar, denn die ist nicht gegeben. Das Finish ist durch und durch transparent. Die versprochenen edlen Farbpigmente suche ich immer noch vergebens. Nichts desto trotz ist das bißchen Farbe, die der Lippenstift abgibt genau die richtige für mich, deswegen finde ich es sehr schade, dass diese nicht doch etwas satter ist.

Tragegefühl & Haltbarkeit: das Tragegefühl ist sehr angenehm. Man merkt einen ganz leichten Film auf den Lippen, der jedoch nicht störend ist. Von einer besonders cremigen Textur nehme ich bei diesem Lippenstift nicht viel wahr. Das Tragegefühl erinnert wirklich stark an einen Lippenpflegestift. Und nicht nur das Tragegefühl ähnelt diesem sehr stark, auch die Haltbarkeit kommt ihm sehr nahe. Im Vergleich zu J Los Nude ist dieser nämlich von der Haltbarkeit noch um einiges schwächer. Ich würde sagen, nach maximal einer Stunde ist nicht mehr viel Farbe sichtbar. Schade aber das hatte ich ja bereits befürchtet. Was ich dennoch positiv bemerken möchte, ich habe über die gesamte Tragedauer hinweg kein austrocknendes Gefühl feststellen können (auch nicht nach mehrmaligem Nachtragen). Vielleicht versteckt sich dahinter doch ein heimlicher Pflegestift ?-Wer weiß, wer weiß  ;)

Auf dem oberen Tragebild sieht man ganz gut wie sheer der Lippenstift  tatsächlich ist. Es kommen noch die Reste meines alten Permanent Make Ups (Lippenkontur) durch, welche sonst mit anderen Lippenstiften immer gut abgedeckt werden können. Und auch auf dem unteren Tragebild wird sichtbar, wie schwach pigmentiert Doutzens Nude doch ist. Erkennt ihr den Lippenstift überhaupt?

Mein Fazit: Ein Produkt mit einigen Abstrichen. An und für sich passt Doutzens Nude genau in mein Beuteschema, denn die Farbe, wär sie doch nur stärker pigmentiert, ist eigentlich genau meins. Mehr Deckkraft wär hier wünschenswert, denn diese fällt wirklich sehr mau aus. Ich habe beim ersten swatchen im dm Parallelen zu rosa-pigmentierten-Lippenpflegenstiften gezogen und meine Befürchtung hat sich bestätigt. Die Farbabgabe bietet nämlich nicht viel mehr. Und auch die Haltbarkeit lässt deutlich zu wünschen übrig, denn diese bietet nicht mehr wie maximal eine Stunde, was doch schon recht mager ist. Schade eigentlich, da mir Aufmachung, Duft und Tragegefühl doch zusagen. Ebenfalls die Tatsache, dass der Lippenstift meine Lippen nicht austrocknet ist durchaus positiv. Aber es nützt ja alles nichts, wenn kaum Farbabgabe und Haltbarkeit gegeben ist. Ich hätte ruhig meinem ersten Gedanken vertrauen sollen. Ich würde ihn mir nicht noch einmal kaufen, denn 9,95€ für einen pigmentierten Pflegestift, der noch nicht mal einer ist, sind mir dann doch zu schade.

Was meint ihr zu dem Ergebnis? Habt ihr Douztens Nude auch schon getestet?

LG Bib ♡

28. April 2015

2 Comments

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)