8 Comments

Etude House Sweet Recipe Cupcake All Over Color

Heute ist der Kitsch-Faktor wieder hoch und ich stelle euch ein zuckersüßes Produkt vor: das Etude House Sweet Recipe Cupcake All Over Color. Ich weiß ja nicht wie es euch da ergeht, aber ich als altes Verpackungsopfer, lasse mich von solch niedlichen Produkten ja immer schnell zum Kauf anregen. Was das Produkt kann oder nicht kann, dass möchte ich euch heute zeigen und wünsche euch viel Spass dabei!

Etude House Sweet Recipe Cupcake All Over

 

Color

 

Etude House Sweet Recipe Cupcake All Over Color is a multifunctional product with cream textured color for lips, eyes and cheeks in a cute cupcake design.
available in 5 colors
 Blueberry Cheese Cake
Strawberry Chiffon Cake
 Raspberry Mousse Cake
Orange Choux Cake
Peach Sugar Cake

 

10g Inhalt zwischen 5,20€ – 13,50€ z.B über Ebay
Ich rate dazu direkt in Asien zu bestellen, der Versandt dauert zwar um einiges länger, dafür liegen in Deutschland die Preise fast um das Dreifache.

Hach ja, ich bin ja ein großer Fan vom Packaging asiatischer Kosmetikprodukte und lasse mich dementsprechend immer sehr schnell anfixen, wenn ich die oft so niedlich designten Schätze sehe. Auch das Etude House Sweet Recipe Cupcake All Over Color kommt in einem umwerfenden und absolut niedlichen Design daher.
Der kleine Cupcake befindet sich zunächst in einer tranparenten Kunstoffumverpackung, wobei bis aufs kleinste Detail geachtet wurde. Einmal Cupcake to go bitte! In ihr befindet sich dann das All Over Color, in einem kleinen hübschen Metalldöschen, dessen Aufmachung der eines Cupcakes gleicht. Der Deckel lässt sich ganz einfach abziehen und schon gelangt man zum eigentlichen Star des Ganzen, dem farbigen Innenleben :)

Aus der Artikelbeschreibung entnehmen wir, dass es sich hier um ein multifunktionales Produkt handelt, welches sich für Augen, Lippen und Wangen eignet. Bei Strawberry Chiffon Cake handelt es sich um einen zarten Roseton. Die Nase unter das Döschen gehalten, nimmt man einen leichten, nicht übersüßen Duft wahr, der tatsächlich an frisch gepflückte Erdbeeren erinnert. Yummy!

Das Produkt lässt sich dann sowohl mit dem Finger, als auch mit dem Pinsel einwandfrei entnehmen. Die Textur ist sehr cremig und verschmiltz sofort bei Hautkontakt. Darüberhinaus ist sie gut pigmentiert, bedingt dadurch dass der Ton aber eher zarter ist lässt sie sich auch wunderbar aufbauen und damit intensivieren.


Nahaufnahme


Swatch

Zur Anwendung: Ich habe das Etude House Sweet Recipe Cupcake All Over Color und dessen Eigenschaften auf den unterschiedlichen Gesichtpartien ausprobiert.
Als Blush eignet es sich ganz wunderbar, mit dem Pinsel oder auch mit dem Finger aufgetragen und verblendet, zaubert es eine zarte Frische ins Gesicht. Es verschmilzt unmittelbar bei Körpertemperatur mit der Haut und lässt sich dadurch gut einarbeiten. Zum Setten habe ich das Ganze dann noch abgepudert, wodurch die Haltbarkeit verlängert wird.
Auf den Lippen, einfach mit dem Finger auftragen, kommt der Ton dann zarter raus. Die Lippen erhalten eine leichte Tönung, die aber nicht an jene eines cremig-deckenden Lippenstiftes erinnert. Es verschmilzt gut mit ihnen und erzeugt auch kein negatives Tragegefühl. Allerdings wirkt der Lippenlook auch leicht mattiert, kann aber durch die zusätzliche Verwendung von Lipgloss zum Strahlen gebracht werden. Die Haltbarkeit ist nicht so stark, nach 1 1/2 Stunden sollte das Produkt dann nachgetragen werden, was wiederum kein Problem ist, da sich das Döschen auch wunderbar für die Handtasche eignet.
Einen Lidschatten kann mir Produkt jedoch nicht ersetzten, da ich direkt beim Auftragen gemerkt habe, dass die Textur hier nicht standhaft bleibt und zur Lidfalte hochwandert. Aber als farbige Base hat sie sich dennoch erwiesen, ich habe zum Setten einen rosanen Lidschatten aufgetragen und zusätzlich die Lidfalte mit einem intensiveren Pflaumenton betont. Das AMU hat entgegen meiner Erwartungen sehr gut gehalten und fing nicht an zu creasen.
Den fertigen Look mit dem Etude House Sweet Recipe Cupcake All Over Color und nur wenigen zusätzlichen Produkten, habe ich auch festgehalten.

Etude House Sweet Recipe Cupcake All Over Color
auf Wangen, Lippen & Augen

Mein Fazit zum Produkt: Ich finde es steckt eine tolle Idee dahinter und es lässt sich wirklich multifunktional einsetzten. Neben dem zuckersüßen Packaging, hält das Produkt was es verspricht. Als Blush und farbiges Lipbalm verschafft es dem Gesicht eine frische Ausstrahlung. Lediglich als Lidschatten alleine hat es nicht ganz funktioniert, als Lidschatten-Base jedoch lässt sich das Produkt gut gebrauchen und funktioniert einwandfrei. Es wird mir mit Sicherheit nicht meine anderen Schminkprodukte ersetzten, dafür habe ich einfach zu viel und benutze auch viel zu gerne. Aber für unterwegs finde ich es ganz toll, da es sich wirklich wunderbar für die Handtasche und bei Bedarf zur Auffrischung des Make Ups eignet.

Wie gefällt euch das Produkt? Seid ihr auch Fan asiatischer Kosmetikprodukte?

LG Bib ♡

17. Mai 2014

8 Comments

8 Kommentare

  • Smiley sagt:

    Huhu Bib!
    Oh, das sieht aber wirklich total süß aus! Da bekomme ich gleich Lust auf ein Cremetörtchen. :D Der Rosa-Ton ist wirklich schön und er steht dir richtig gut. :)

    Ich wünsche dir noch einen tollen sonnigen Sonntag! Das schöne Wetter ist endlich wieder da!! :)

    Liebste Grüße, Smiley

    • Hey Smiley
      Hihi jaaa da sagst du was, da bekommt man glatt Appetit auf Cupcakes und es duftet zudem noch so wunderbar lecker!
      Vielen lieben Dank meine Liebe ♡

      Das wünsche ich dir auch … sun is shining, da bekommt man direkt gut Laune :)

  • Alissa sagt:

    Du hast aber auch einen richtig schönen Blog! :-) Bist ’ne echt hübsche Maus!
    Darf ich Dich fragen, wie Du von .blogspot.de deiner Website weggekommen bist?
    So das nurnoch joliessa.de dasteht. Weisst Du das vllt?

    Ich folge Dir nun auch Liebes.

    Bussi ♥ Alissa

    • Hui :) vielen lieben Dank für das nette Kompliment ♡
      Natürlich darfst du! Du musst dir einen Server suchen, bei welchem du deinen Blog unter der eigenen Domain anmelden kannst. Falls dein Blogname nicht bereits irgendwo anders schon existiert sollte dieses auch problemlos klappen. Du hast die Möglichkeit den Blog neu zu beginnen, oder aber auch umzuziehen, sprich du nimmst alles von Blogspot mit zur neuen Domain.
      Frag mich aber nicht wie das funktioniert, denn um die Technik musste ich mich ein Glück weniger kümmern :) Der Hacken an der Sache ist lediglich einer, dass diese Domain dann kostenpflichtig ist.
      Ich hoffe es war halbwegs verständlich und ich konnte dir etwas weiterhelfen ♡

      Liebste Grüße Bib

  • Alissa sagt:

    Das klingt kompliziert :D würde umziehen, aber wer hat dir denn bei der Technik helfen können? so jmd. bräuchte ich dann auch haha :D
    Und welchen Server z.B. gibt es da? ich kenne mich da null aus :/ nichtmal wie sowas funktioniert :D

  • Anne sagt:

    Das Produkt ist aber süß :) Das erinnert mich voll daran, wenn ich mal auf den Philippinen bin. Die Asiaten verkaufen echt so süße Produkte!

    Der Look von dir ist echt so zuckersüß, dir steht das perfekt :) <3 Ich finde Farbe ganz große Klasse, so kitschig, aber auch so natürlich!

    Liebste Grüße,
    Anne :) :*

    • Oh ja, das haben die Asiaten echt drauf. Aber viele Produkte sind auch wirklich klasse, gerade in der Gesichtpflege habe sie so geniale Produkte … teste mich gerade durch und habe fast nur gute Erfahrungen machen können.
      Danke dir Liebes ♡ hihi das freut mich.
      Ja die Farbe ist toll, es gibt aber auch noch weitere Farbtöne, da ist für jeden der passende dabei ;)

      Liebste Grüße Bib ;*

Schreibe einen Kommentar

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)