Youtube/Blogger Made Me Do It [TAG]

Die liebe Susi von Beautyful Inside hat mich zum Youtube/Blogger Made Me Do It Tag eingeladen, an welchem ich natürlich auch gerne teilnehmen möchte. Danke fürs taggen, ich finde die Idee wirklich klasse da ich auch so ein Kandidat dafür bin, welcher sich gerade bei gehypten Produkten sehr schnell anfixen lässt. Wer kennt es nicht: Blogger und Youtuber halten Produkte in die Kamera, geben Reviews dazu und indem sie davon so schwärmen, läuft einem das Wasser im Mund zusammen und das Produkt wird einem regelrecht schmackhaft gemacht. Ja auch ich bin schon häufig von Bloggern und Youtubern zu Käufen inspiriert worden. Aber ich kann auch sagen, dass ich zu 90% von dieses Produkten auch noch nie enttäuscht wurde. Ein Hoch auf das Internet, ein Hoch auf alle Youtuber und Blogger und danke für diesen wundervollen und bereichernden Tips und Produkte!

Youtube/Blogger Made Me Do It

 

Es gab natürlich einige Produkte, die ich euch hätte vorstellen können, aber ich habe mich auch auf eine begrenzte Auswahl reduziert. Vorab möchte ich sagen, natürlich gibt es keine Garantie darauf, dass die Produkte bei euch genau so funktionieren, aber ich mag behaupten, die Erfolgsrate wird hier verhältnismäßig groß sein. Alle vorgestellten Produkte kann ich ruhigen Gewissens an euch weiter geben, da sie allesamt meine Sammlung bereichert haben und ich den Hype darum wirklich berechtig finde. In diesem Sinne: Viel Spass beim Stöbern und anfixen lassen ;)

Chanel Soleil Tan de Chanel

Um den guten Soleil Tan de Chanel  gab es ja einen regelrechten Hype. Der Bronzer mit der cremigen Textur war ja fast auch sämtlichen Beauty Youtube Channels vertreten. Insbesondere aber wurde ich hier von der lieben Mira von funnypilgrim angefixt, welche ihn zeitweise ziemlich häufig in die Kamera hielt und in höchsten Tönen lobte.
Lange Zeit habe ich viele Reviews zum Chanel Bronzer gehört und gelesen, bis ich mir das gute Teilchen irgendwann dann auch endlich zulegte. Und ich muss sagen er ist wirklich toll. Durch seine cremige Konstistenz lässt er sich wunderbar mit dem Pinsel in die Haut einarbeiten, aufbauen und verblenden. Er sorgt für den sonnengeküssten Look und man sieht damit wirklich frisch und gesund aus.

Einige verwenden ihn auch zum konturrieren, ich finde ich ihn aufgrund seiner Textur auch nicht verkehrt dafür, für meine Verhältnisse allerdings ist mir die Farbe für die Kontur zu orangestichig.
Nichts desto trotz bin ich froh dieses Schätzen zu besitzen und ich verwende ihn unglaublich gerne. Der Soleil Tan de Chanel ist ein toller Bronzer, dessen Anschaffung ich trotz des stolzen Preises, keineswegs bereut habe.

Revlon Colorburst Lip Butter

Auch auf diese wunderbaren Teilchen bin ich durch funnypilgrim aufmerksam geworden, welche ja gerade von Peach Parfait am schwärmen ist. Da der Ton ja nicht gerade zu meinem klassischen Beuteschema passt (wir kennen ja bereits meinen Nude-Fanatismus), wurde ich dann hellhörig, als ich bei Fräulein ungeschminkt die beiden Farbtöne Sugar Frosting und Creme Brulee entdeckte. Und diese Töne passten sehr gut in mein Schema :) Bei der Bestellung ist es dann noch ein dritter geworden, die Nuance Creamsincle. Ich war hier sehr spät dran, der Hype um die Revlon Lip Butters bestand schon wirklich einige Zeit, bis ich dann in den Genuß kam. Aber ich muss sagen, auch ich war dann dem Lip Butter Wahn verfallen.

Swatches

★Creme Brulee (links)

★ Sugar Frosting (mittig)

★ Creamsincle (rechts)

Creme Brulee ist ein hübsches Braun-Beige mit einem peachigen Unterton. Sugar Frosting ist ein kühles Rose mit leichtem Schimmereffekt, Creamsincle dagegeb ist ein zarter Orangeton ohne großen Schimmeranteil. Sie sind wirklich ziemlich sheer und verleihen nur einen Hauch von Farbe.
Alle drei Lip Butters fühlen sich leicht an auf den Lippen und geben ein pflegendes Gefühl, wie man es von Lippenpflegestiften kennt. Ich mag sie einfach total gerne, da sie einen tollen Glanz auf die Lippen zaubern, diese sich geschmeidig gepflegt anfühlen und auch so aussehen. Ideal für den schnellen Auftrag zwischendurch, oder wenn man es einfach natürlicher haben möchte. Ich kann mir die Lipbutters in meiner Sammlung nicht mehr wegdenken und kann den Hype um dieses Produkt sehr gut nachvollziehen.

Benefit Rockateur

Oh man auf wievielen Blogs habe ich diesem hübschen Blush angeschmachtet. Und nicht nur auf Blogs, sondern auch auf diversen Youtube-Channels habe ich ihn angehechelt, so dass ich hier leider keinen konkreten Namen nennen kann. Ich meine um den Rockateur gab es ja einen regelrechten Hype, dessen Name in aller Munde war und welcher  an keinem Beautyjunkie wirklich spurlos vorbei gegangen ist.
Auch meine Wenigkeit hat darüber bereits berichtet und ihn in einer Review zur Schau gestellt. Ein wunderschöner Blush dessen  Farbton eine Kombi aus rose-gold sowie einem peachig- bräunlichem Anteil bietet, wodurch er sich als Blush als auch als Bronzer sehr gut verwenden lässt.


Mir gefällt es sehr gut,  dass er nicht allzu stark pigmentiert ist und sich wunderbar aufbauen lässt. Er zaubert eine tolle Frische ins Gesicht und ich bin wirklich froh, dass ich mich davon hab anfixen lassen, denn der Rockateur stellt für mich definitiv eine Bereicherung meiner Make Up Sammlung dar.

MAC Eyeshadows

Meine lieben Mac Lidschatten, ohne die ich mir mein Leben nicht mehr vorstellen kann. Zunächst durch die Beautyjunkies, dann durch Youtube und Co bin ich vor vielen Jahren auf die Mac Eyeshadows aufmerksam geworden. Die Pixiwoos verzauberten mich dann letztendlich mit tollen Tutorials, wonach ich mir immer mehr dieser tollen Teilchen angeschafft habe.
Und was soll ich sagen, sie haben mich wirklich bereichert und resistent gegen Lidschatteneinkäufe anderer Firmen gemacht. Denn ich nutzte zu 95% meine Maccies und investiere hier auch wirklich gerne. Denn sie sind einfach toll und zuverlässig, die Pigmentierung ist klasse, es lässt sich wunderbar mit ihnen arbeiten und die Farbvielfalt ist gigantisch groß. Obwohl ich bereits eine feine Sammlung an Mac Eyeshadows besitze, schaffen es weitere Farbtöne sich immer wieder  auf meiner Wunschliste zu verirren.

Geswatcht habe ich sie mal nicht, falls jedoch Interesse zu meiner Mac Lidschattensammlung besteht, kann ich gerne dazu einen Bericht verfassen. In diesem Rahmen würde es jedoch ausarten. Jedenfalls kann ich euch diese wundervollen Lidschatten nur ans Herz legen, einem Hype dem ich gerne verfallen bin!

Real Techniques Brushes

Und zu guter letzt, nicht mehr ganz unbekannt sondern bereits populär verbreitet: Die Real Techniques Brushes der Pixiwoo Schwestern Sam & Nic Chapman.
Insbesondere die Gesichtspinsel haben mich sehr angesprochen und ich habe mich vorerst in diesen Bereich eingedeckt. Der Powder Brush, der Stippling Brush, Blush Brush, der Expert Face Brush sowie der Pointed Foundation Brush zieren meine Real Techniques Pinsel Sammlung. Und auch hier kann ich euch sagen, der Kauf lohnt sich. Mittlerweile habe ich sie fest in mein Schminkritual integriert und kann sie mir nicht mehr wegdenken. Das Preis-Leistungs- Verhältnis hat sich mittlerweile auch zum positiven gewnadel, da es die Real Technique Pinsel jetzt auch fern ab zu den anfänglich horrenden Preisen zu erwerben gibt.
Auch hier wurde ich durch den Hype zu meinem Kauf hingerissen und muss sagen, ich bereue ihn nicht.

Das waren meine Youtube/Blogger Made Me Do It Produkte und ich danke der wundervollen Susi fürs Taggen :*
Schaut mal auf ihrem Blog vorbei, dort bekommt ihr wirklich einiges geboten und sie ist mit sehr viel Herzblut dabei, es lohnt sich!

Auch ich möchte gerne weitere Bloggerinnen taggen:

Anne von The Beauties Diaries
Anni von Simply Labellogy
Diana von I Need Sunshine
Lena von Lenas Sofa
Iwi von Makeupsister.blogspot.de

Alle anderen können sich jedoch auch getaggt fühlen, macht doch einfach mit und verratet mir eure Youtube/Blogger Made Me Do It Produkte. Ich freue mich darauf!

LG  Bib♡

24. Mai 2014

14 Kommentare

  • Huhu:)
    toller Post!

    Den Rockateur liebe, liebe, liebe ich auch sooo sehr! Habe ihn neulich mal zum verblenden in der Lidfalte benutzt und was soll ich sagen?! Sogar dort macht er einen grossartigen Job..sowas von vielfältig einsetzbar WOW! Das solltest du auch mal probieren übrigens:)
    MAC Lidschatten sind einfach klasse♥ allein durch meinen Job als MUA weiss ich diese schon seit Jahren zu schätzen und lege mir nun auch privat immer mehr davon zu :D
    Super Farben, klasse pigmentiert und schön zu verblenden.
    Allerdings muss man sagen gibt es auch da schwarze Schafe darunter:-(
    Liebe Grüße und ein tolles WE :bye:

    • Huhu :bye:
      vielen lieben Dank.
      Huii das mit dem Rockateur in der Lidfalte hört sich ja auch interessant an. Das muss ich auch unbedingt mal ausprobieren, danke für den Tip. Der Rockateur ist ein echtes Talent, ich liebe ihn auch so sehr ♡ für mich ein Good to Go Blush, den ich immer wieder gerne trage.
      Also ich kann auf meine Maccies auch nicht mehr verzichten, für mich sind es einfach die besten Lidschatten. Mit den schwarzen Schafen gebe ich dir Recht, aber teilweise gehen die Meinungen da auch total auseinander. Ich zum Beispiel fande Shroom grottig, weil mein Exemplar kaum Farbe abgegeben hat. Andererseits ist er jedoch von vielen ein Favoritenprodukt, vielleicht habe ich auch einfach eine Montagsproduktion erwischt, ich weiß es nicht. Aber im Großen und Ganzen überwiegt doch eine tolle Qualität.

      Liebste Grüße und dir ebenfalls ein wunderschönes Wochenende
      Bib

  • Susanne sagt:

    Ein ganz ganz toller Post <3 Ich danke Dir von Herzen für die lieben Worte und natürlich auch für's mitmachen :**********************
    Da wurden wir mit den Pinseln und den Lip Buttern beide erfolgreich angefixt ;))
    Rockateur steht Dir so so gut <3 Das war auf jeden Fall eine super Idee sich damit anfixen zu lassen ;)) Ich liebe ihn auch total <3
    Hach ja… Der Chanel Bronzer… Den hatte ich ja auch ganz lange Zeit auf meiner Liste, aber er ist einfach wie Du schon geschrieben hast zu orangestichig zum Konturieren und das ist der einzige Einsatz für meine Bronzer ;))
    Ich kann Dir auch nur recht geben ;)) Alle Produkte mit denen ich so richtig angefixt wurde, haben mich durch und durch begeistert <3
    Liebste Grüße und Dir auch ein wundervolles Wochenende
    :***********************

    • Ich danke zurück meine Liebe :rose: es ist auch ein genialer Tag, der wirklich spass gemacht hat. Vielen Dank fürs taggen :*
      Hihi ich habe ja gesagt da gibt es die einen oder anderen Parallelen, aber die Guten haben ihren Hype auch wirklich verdient.
      Danke Susi, das freut mich so. Ich kann mir den Rockateur bei dir ebenfalls wunderbar vorstellen.
      Der Chanel Bronzer eignet sich für mich auch nur für den ursprünglichen Zweck. Aber gut ich wechsel je nach Lust und Laune, mal trage ich den Bronzing-Look und mal habe ich Lust zu konturrieren. Gerade jetzt im Sommer bevorzuge ich Bronzer, da es einfach ganz toll zum restlichen Feeling und Gesamtbild passt. Für die Kontur ist er mir leider auch viel zu orangestichig, aber dafür gibt ja auch andere tolle Produkte.

      Das wünsche ich dir auch, fühl dich gedrückt ;*

  • Femi sagt:

    Hallo liebste Bib :heart:

    ein toller Post, super Vorstellung!
    Das Chanel Soleil Tan besitze ich auch und möchte es jetzt im Sommer nicht mehr missen. Das Blush von Benefit ist ja toll! Der Farbton gefällt mir super, ist schön so gut wie gekauft :)

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende,liebe Grüße Femi

    • Hey Femi,
      der Bronzer kommt bei mir im Sommer auch häufig zum Einsatz, wenn jetzt nicht wann dann. Er ist einfach nur toll :yes:

      Rockateur ist auch wunderschön und ich kann ihn mir an dir auch sehr gut vorstellen. Schau ihn dir mal live an, da überzeugt er quasi von alleine :whistle:

      Das wünsche ich dir auch! Liebste Grüße Bib

  • Anne sagt:

    Hallo Süße,
    das ist einer der schönsten Postings von dir, obwohl ich alle wunderschön finde! Die Bilder, deine Texte, die sind so inspirierend und ehrlich! Ich finde ungelogen jedes Produkt toll und würde mir bis auf die Revlon Lipbutters alle kaufen!

    Die RT Pinsel stehen auch auf meiner Wunschliste genau wie der „Rockateur“, aber ich habe jetzt erst einmal den „Hoola“-Bronzer (omg, bin ich glücklich :D) Und Hallo? Natürlich will ich deine Mac-Lidschattensammlung sehen! Ich bin soo gespannt darauf, wenn wir mal am Mac Counter sind! :)

    Und danke fürs Taggen, ich werde auf jeden Fall mitmachen, nur kann es ein wenig dauern, du weißt ja! Ich habe den Tag auch schon mal gemacht :D Vor langer, langer Zeit :D

    Liebste Grüße,
    Anne :***

    • Hey meine Liebe

      Awww jetzt freue ich mich aber, vielen Dank für deine lieben Worte :heart: Schön dass dir der Blogpost so gut gefällt. Ich kann die Produkte auch wirklich durchweg empfehlen, da sie allesamt eine tolle Bereicherung meiner Sammlung sind. Und natürlich gebe ich solche Favoriten auch gerne weiter :yes:
      Der Hoola ist auch toll und steht auch noch auf meiner Liste. Ich finde ihn jedoch nicht mit dem Rockateur vergleichbar, also darf er gerne noch dazu ziehen :whistle:
      Hihi mit dir mache ich doch noch eine private Mac-Runde :yahoo: aber ich kann so einen Post ja gerne im Auge behalten, es sind ja wirklich einige.

      Kein Ding meine Süße, ich weiß ja was du im Moment um die Ohren hast. Aber ich freue mich drauf!

      Liebste Grüße

  • Anni sagt:

    Hello :)
    ok jetzt verstehe ich den Tag ;) und danke fürs taggen. Hab nicht gewusst was damit gemeint war. So Liebes total tolle Sachen zeigst du uns da. Ich kann leider nicht all zu viele Produkte zeigen die ich bei anderen gesehen habe :) aber wir werden sehen. Die Idee finde ich auch toll, so einen tag habe ich noch nie gelesen. Von den Real technique hab ich auch schon viel gelesen und gehört, müssen wohl sehr gut sein :). Den Benefit Rockateur kenne ich gar nicht und die Revlon Colorburst Lip Butter, hört sich aber nicht schlecht an und interessiert mich, muss ich mir alles mal ansehen …

    Liebste Grüße
    die Anni<3

    • Hey Anni,

      gerne :heart: vielleicht bekommst du ja doch noch was zusammen, es gibt ja keine Vorgabe zur Anzahl der Produkte. Ich bin mir sicher du wurdest bestimmt auch schon angefixt, ich freue mich sehr wenn du mitmachst :good:
      Die RT sind auch sehr gut, allerdings kann ich meinerseits nur von den Face Brushes sprechen. Wobei ich glaube, dass die AMU Brushes mit Sicherheit auch gut sein werden.
      Hihi schau dir Teilchen mal an, vielleicht begeistern sie dich ebenfalls :whistle:

      Liebste Grüße Bib

  • Iwi sagt:

    Hallo Bib,

    vielen, lieben Dank fürs taggen :) Ich bin auf jeden Fall gerne dabei, denn ich habe auch einige Produkte hier, mit denen ich mich hab anstecken/anfixen lassen :D
    Rockateur passt toll zu Deinem Teint, das sieht bezaubernd aus.

    Die Real Techniques wollt ich mir auch schon kaufen, arg ich weiß nicht so richtig. Mal schauen :)

    Ganz liebe Grüße und eine tolle Woche

    wünscht Dir Iwi

    • Hallo Iwi :bye:
      gerne, ich würde mich freien wenn du mitmachst :heart:
      Hihi ich glaube wir wurden doch alle schon mal angesteckt. Vielen lieben Dank, der Rockateur ist auch ein ganz hübsches Teilchen.
      Die Real Techniques kennt man ja zu mindest vom Namen her, ich finde dass sie ja jetzt erschwinglicher geworden sind, von daher ist das Preis-Leistungsverhältnis jetzt auch super.

      Das wüsche ich dir auch und ich freue mich schon auf deinen Bericht :yes:

      Liebste Grüße Bib

  • Vali sagt:

    Wow das sind tolle Sachen! Ich finde die Revlon Lippenstifte sooooo schön, aber hier bei uns verkaufen sie keine Revlon Artikel :-( (( vielleicht finde ich was in Italien oder Deutschland, wenn ich mal wieder über die Grenze fahre… :-)
    Liebe Grüsse
    Vali

    • Huhu Vali,
      danke dir :rose: Die Revlon Lip Butters sind meines Wissens hier auch nur schwer zu bekommen. Ich habe meine in England bestellt, da gibt es alle Farben und der Versand ist auch flott.

      Liebste Grüße :bye:

Schreibe einen Kommentar

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)