6 Comments

Estee Lauder Modern Muse [Review]

Vor einiger Zeit überraschte mich ein tolles Überraschungspaket von Estee Lauder, das ich gewonnen habe und in welchem mir das Estee Lauder Modern Muse Eau de Parfum entgegenlachte. Auf Instagram habe ich euch ja bereits ein Foto über den Inhalt des Pakets gezeigt, welches mein Herz ganz doll höher schlagen ließ. Heute möchte ich euch ich euch gerne vom Modern Muse Eau de Parfum berichten, welches wie der Name verrät, auch wirklich Anmutiges erahnen lässt.

Estee Lauder Modern Muse

 

Seien Sie eine Inspiration. Erleben Sie den neuen Duft von Estée Lauder, der Ihren individuellen Stil, Ihr Selbstbewusstsein und Ihre Kreativität einfängt. Ein faszinierender Kontrast prickelnder Blütennoten und eleganter, sinnlicher Holzakkorde.

Dualität im Aufbau – ein einzigartiges Duftkonzept
Der vielschichtige Duft, der aus subtilen Kontrasten und kühnen Gegensätzen aufgebaut ist, strahlt gleichzeitig Stärke und Weichheit aus und baut eine verführerische kreative Spannung auf. Der innovative duale Aufbau von Modern Muse vermittelt zwei verschiedene erste Eindrücke: So nimmt jede Frau automatisch den Aspekt des Duftes zuerst wahr, der sie unbewusst am meisten anspricht:
Schillernder Jasmin-Akkord:
Diese Facette des Duftes fängt die kreative Energie und die fesselnde Feminität der modernen Frau ein. Zwei Extrakte aus Jasmin verleihen dem femininen Bouquet aus üppiger Tuberose und frischen Lilien eine leuchtende Textur. In Kombination mit exotischen Zitrusfrüchten entsteht eine facettenreiche, unvergessliche Note.
Eleganter holziger Akkord:
Der elegante Stil, die Stärke und die Sinnlichkeit der modernen Frau kommen durch eine innovative Kombination zweier Patchouli-Essenzen zum Ausdruck, die von cremiger madagassischer Vanille, üppigem Amberholz und weichem Moschus umhüllt sind.

Eau de Parfum Spay: 30ml für 50€;  50ml für 76€ bei Estee Lauder

Diese rosegoldene Schönheit verbirgt sich zunächst in einem hübschen Umkarton, der im gleichen Design wie der Flakon gehalten wurde. Rechteckig, rosa, mit schwarzem Schleifchen und goldenen Details. Der Flakon selbst besteht aus dickem Glas, die gesamte Optik wirkt wie man nur unschwer erkennen kann, äußerst edel und anmutig. Und ich kann euch sagen, es macht auf meinem Kosmetiktisch richtig was her und mir gefällt das Design sehr gut.

Duftbeschreibung

Modern Muse Eau duftet unmittelbar nach dem Aufsprühen unglaublich frisch. Dabei steht ein floraler Anteil im Vordergrund. Jasmin, Tuberrose, der Duft von Lilien sowie eine zitrische Komponente kommen hier zu tragen und wirken insgesamt sehr feminin und irgendwie spritzig.
Mit der Herznote wird dann der frische Duft insgesamt viel weicher und wärmer. Da Patschouli, Amber, Moschus und Vanille der Duftkomposition angehören, denke ich dass es dieser Anteil ist, welcher Modern Muse weicher aber dafür auch viel sinnlicher erscheinen lässt. Die florale Komponente jedoch bleibt über die gesamte Tragedauer bestehen. Ich muss sagen, Modern Muse hat etwas sehr edles und erfrischendes zugleich, eine Komposition die mir neu ist aber dennoch sehr gut gefällt.

Der Duft ist einfach toll, er ist dezent und sinnlich zu gleich. Hat man ihn aufgetragen so nimmt man ihn deutlich wahr, dieses aber auf ein äußerst feminine und weiche Art und Weise. Wie ich es bereits sagte, ist Anmut hier das Schlagwort. Der Duft eigent sich sehr gut für tagsüber z.B. zum Shoppen in der City, aber auch wunderbar zum Abend. Mit dem Estee Lauder Modern Muse Eau de Parfum liegt man immer richtig und es unterstreicht in der Tat den eigenen Stil durch dessen besondere und so geheimnisvolle Komposition.
Allerding stellt die Haltbarkeit des Duftes für mich ein kleines Manko dar. Keine Frage man nimmt den Duft schon einige Stunden wahr, jedoch hätte ich mir gerade von einem Eau de Parfum ein wenig mehr Ausdauer erwartet. Also zwischenzeitliches Nachsprühen ist hier nicht verkehrt.

Mein Fazit zum Duft: Das Estee Lauder Modern Muse Eau de Parfum ist ein äußerst femininer Duft welchen ich wirklich gerne mag. Die Kompoition auf sehr floralen und pudrig warmen Akzenten ist interessant und wirkt insgesamt recht edel. Das Zusammenspiel der einzelnen Duftnoten harmonisiert wunderbar miteinander. Ich würde sagen er kann in jeder Altagsklasse getragen werden, wobei er sich sowohl für tagsüber als auch am Abend eignet. Er wirkt nicht zu schwer oder aufdringlich, aber dennoch bestimmend. Ich denke dass ist mit der Aussage:

„der vielschichtige Duft, der aus subtilen Kontrasten und kühnen Gegensätzen aufgebaut ist, strahlt gleichzeitig Stärke und Weichheit aus und baut eine verführerische kreative Spannung auf

genau dieser Kontrast gemeint ist und ich finde ihn wirklich passend. Der Duft ist außergewöhnlich und lässt sich gar nicht so leicht in Worte fassen, aber ihr solltet unbedingt mal daran schnuppern gehen. Ein kleiner Punktabzug meinerseits gibt es für die Haltbarkeit, wobei ich insgesamt dennoch begeistert von Modern Muse bin.

Ich hoffe euch hat die Duftvorstellung gefallen. Kennt ihr den Duft bereits? Welches ist euer Lieblingsparfum?

LG  Bib♡

 

24. Mai 2014

6 Comments

6 Kommentare

  • Smiley sagt:

    Hi Bib,
    der Duft klingt ja wirklich schön. Ich mag weibliche florale Düfte, wenn sie angenehm und nicht zu stark sind. Ich finde, ein Duft soll einen immer nur umspielen :) Der Flakon gefällt mir gut, schlicht aber dennoch edel.
    Ich habe immer mehrere Parfüms, die mir gut gefallen. „Gold Far Away“ von Avon trage ich gerne, ebenso wie „simply you“ von Esprit. Beide Düfte haben einen Hauch von Vanille, was ich sehr gerne habe. An sportlichen und frischen Düften konnten „Urban Motion“ von Puma und „Cool Water“ von Davidoff punkten. „Especially Escada“ von Escada ist mit seiner Rosen-Note ebenfalls sehr schön.
    Für For me teste ich zur Zeit noch „Lacoste pour femme“. Der ist auch nicht schlecht, allerdings sticht mir da ein Duft (wahrscheinlich Jasmin oder Veilchen) zu sehr raus, sodass es irgendwie nicht ganz „rund“ und harmonisch ist. :)

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende! Viele liebe Grüße, Smiley :-*

    • Hey liebe Smiley :bye:
      zu stark finde ich ihn durchaus nicht, er umspielt also in der Tat. Den Flakon finde ich auch hübsch, ich mag das Design sehr und es wirkt wirklich edel.
      Mir geht es ähnlich mit den Düften, ich brauche immer eine gewisse Auswahl, jeden Tag das gleiche tragen mag ich nicht so sehr. Das Far Away kenne ich auch, eine klasse Duft der mir gut gefallen hat, so pudrig warm :yes: Den Espritduft kenne ich gar nicht, muss ich mir merken und mal schnuppern gehen. Danke für den Tip, ich mags ja auch vanillig.
      Especially Escada hört sich auch gut an, Rose finde ich ebenfalls toll. Und Cool Water ist ein toller Klassiker, der immer geht :good:

      Das gleiche wünsche ich dir auch. Liebste Grüße an dich!

  • Ella sagt:

    Hey :bye:
    Dein Blog ist der Wahnsinn!
    Richtig professionell und die gezeigten Produkte sind äußerst interessant :yes:
    Bin mal gespannt was noch so kommt.Das Parfum jedenfalls sieht richtig toll aus! Werde ich wohl mal testen müssen :D

    Liebste Grüße
    http://www.ella-liebt.de

    • Huhu Ella :bye:

      Oh wow, hab vielen lieben Dank für das tolle Kompliment :heart: Schön das dir der Blog gefällt, da freut man sich doch sehr über die lieben Worte.
      Mach das mal, ich finds wirklich klasse! Vielleicht gefällt der Duft dir ja auch.

      Liebste Grüße Bib

  • wir-testen sagt:

    Modern Muse hört sich für mich sehr interessant an. Floral und sinnlich, ich glaube, das würde mir gefallen. Beim nächsten Shoppen schaue ich mal in einer Parfümerie vorbei und teste. Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)