8 Comments

P2 Sand Style Polish Strict [Gelackt]

Wie ihr meinem dm Haul vom Juni entnehmen konntet, bin ich wieder schwach gerworden und neue Nagellacke durften bei mir einziehen, mit unter der P2 Sand Style Polish Strict. Mit dem P2 Classy begann meine Liebe zu Sandlacken, habe ich sie vorerst nur auf Blogs angeschmachtet, so erweckte Classy dann meine Sandlack-Leidenschaft in der Praxis. Ich war einfach vollends begeistert von dem wunderschönen und extravaganten Look, so dass ich mir glatt noch einen zulegen musste. Und natürlich möchte ich ihn euch heute vorstellen, also es wird glitzrig Mädels!

P2 Sand Style Polish Strict

 

Brillanter Hingucker an jeder Hand: der Sand Style Polish hat ein stukturiertes Finish. Wie Sand legt sich der Glitter auf die Nageloberfläche und erzeugt einen 3-dimensionalen Effekt, der auch noch auf den zweiten Blick Aufsehen erregt.

Erhältlich in den Farben: adorable, lovesome, strict, pretty, lovely, precious, classy, dreamy & joyful

INHALSTSTOFFE STRICT: BUTYL ACETATE, ETHYL ACETATE, NITROCELLULOSE, ADIPIC ACID/NEOPENTYL GLYCOL/TRIMELLITIC ANHYDRIDE COPOLYMER, ACETYL TRIBUTYL CITRATE, ISOPROPYL ALCOHOL, POLYETHYLENE TEREPHTHALATE, SILICA, CI 77000, STEARALKONIUM BENTONITE, ACRYLATES COPOLYMER, STYRENE/ACRYLATES COPOLYMER, CI 77499, N-BUTYL ALCOHOL, ETOCRYLENE, POLYURETHANE-33, DIACETONE ALCOHOL, TRIMETHYLPENTANEDIYL DIBENZOATE, PHOSPHORIC ACID, CI 15880, CI 19140

11ml Inhalt für 1,95 € zB bei dm

 

Der P2 Sand Style Polish Strict befindet sich farblich betrachtet zwischen flieder- und silberfarbend. Je nach Lichteinfall changiert er in beiden Richtungen. Des Weiteren sind neben kleinen Glitzerpartikeln auch größere Glitzerflakes enthalten, wodurch ein wunderbar-glamouröser Effekt auf den Näglen entsteht, der unglaublich toll vor sich hin funkelt.

Der Sandlack enthält einen verhältnismäßig dünnen Pinsel, aber muss sagen dass sich der Lack damit wirklich gut auftragen lässt. Die Konsistenz ist viel dicker als bei üblichen Lacken, alleine durch den starken Glitzeranteil, aber das tut der Mani keinen Abbruch. Im Gegenteil, er lässt sich unkompliziert und streifenfrei auftragen. Für ein sattes Ergebnis lackiere ich zwei Schichten, er deckt zwar recht gut, wird aber mit der zweiten empfohlenen Schicht komplett lückenfrei.
Die zwei Schichten Strict stellen allerdings keine Herausvorderung dar. Trotz seiner dickflüssigen Konsistenz trocknet er rucki zucki durch, es dauerte knappe 15 Minuten. Ich verwende auch keinen Top Coat mehr, da ich finde das Sandlacke so einfach am bestern hervorstechen. Das Finish ist dann von ziemlich rauer Struktur, ist matt und glitzrig zugleich. Strict bietet einen wundervollen Effekt auf den Nägeln, Auffallen ist damit garantiert. Auch über die Haltbarkeit lässt sich nicht meckern, einige Tager hat er ganz ohne Tip Wear überstanden. Das gute Ablackieren ist dann wieder einmal nicht so einfach, man braucht schon eine gewisse Zeit und Lust dafür. Naja, dass muss man dann wohl in Kauf nehmen, dafür bietet der Sandlack aber auch einiges. Und so schaut Strict dann aufgetragen auf:

Tragebilder

Fazit: Und wieder hat es ein P2 Sand Style Polish geschafft mich zu begeistern. Ich liebe einfach das Finish, gerade jetzt wo die Sonne so schön scheint, glitzert und funkelt Strict um die Wette und zieht viele Blicke auf sich. Auftrag, Trocknungszeit und Haltbarkeit sind unkompliziert und zufriedenstellend. Ich finde es einfach toll, für so einen kleinen Preis, einen solchen Nagellack mit toller Qualität und Finish zu bekommen. Mal sehen, vielleicht wird es ja demnächst noch einer aus der P2 Sand Style Kollektion.

Wie gefällt euch Stict? Welche sind eure schönsten Sandlacke?

LG Bib ♡

9. Juni 2014

8 Comments

8 Kommentare

  • Smiley sagt:

    Hallöchen Bib :bye:
    Ich hoffe, du bist gestern bei dem Sturm nicht weggeflogen. ;-) Hier war der Himmel grün!! :scratch:
    Glitzer!!! Ich liebe diese Lacke einfach, zwei habe ich ja auch noch in Petto. ;) Und einen sogar gerade drauf, da lässt die Review nicht mehr lange auf sich warten. ;-)
    Ich bin genauso begeistert wie du. Das Auftragen klappt gut, er trocknet recht schnell (wobei ich sagen muss, dass ich Lacke generell immer eine halbe Stunde durchtrocknen lasse) und die Qualität und vor allem das Ergebnis ist top! :good: Mittlerweile habe ich schon vier von p2:whistle:

    Viele liebe Grüße an dich! :heart:

    • Hallöchen Smiley :bye:
      neee ich bin standhaft geblieben. Es war ja ganz schön was los da draußen, selbst heute war auf den Strassen noch Chaos. Uah Grün? Wie unheimlich :scratch:

      Na ich hoffe dass ich sie bald endlich sehen darf :yahoo: ich freu mich schon drauf!
      Die sind so genial, Strict ist ja jetzt mein zweiter Sandlack, aber ich bin mir sicher, dass noch welche folgen werden. Vielleicht lasse ich mich ja bei dir anstecken.

      Viele liebe Grüße auch an dich :heart:

  • Ta Ti sagt:

    Huhu und Morgeeen,

    ich liebe diese Lacke in Sandoptik, echt klasse. Allerdings kriege ich die Krise beim Ablackieren, so dass ich mich eher scheue, diese Lacke auch selbst zu verwenden. Nur für ganz besondere Anlässe benutze ich sie.

    Sehr schön vorgestellt! :heart:

    Viele liebe Grüße – Tanja

    • Huhu Tati :bye:
      oh ja da gebe ich dir Recht, das Ablackieren ist das Schlimmste daran. Da denke ich schon drüber nach, wenn ich den Lack auftrage :wacko: Aber sie sehen so schön aus :yes:

      Danke dir. Viele liebe Grüße :heart:

  • Anna sagt:

    Einfach ein wunderschöner Lack! :good: