18 Comments

Kiko Sun Show Samba Pink [Gelackt]

Heute wird es wieder knallig mit dem Kiko Sun Show Nail Lacquer Samba Pink. Wir ihr wisst bin ich ja von Hause aus eine begnadete Nude-Anhängerin und mein Nails of the Week von letzter Woche, stellte ja schon einen farblichen Höhepunkt meiner Verhältnisse dar. Also dachte ich mir gehst du es jetzt mal wieder natürlicher an, suchte mir einen dezenten Lack in meiner Sammlung aus und nach einem Tag, war ich sowas von gelangweilt … Ich brauchte wieder Farbe und hatte da noch ein tolles Schätzchen stehen, das völlig unbenuzt auf seinen Einsatz wartete. Und das war genau das, was ich brauchte: Farbe auf den Nägeln.

Kiko Sun Show Nail Lacquer Samba Pink

 

Nagellack mit schillerndem Effekt und ultrabrillantem Finish als Limited Edition. Durch das Einfügen von Partikeln einer speziellen Goldperle mit doppelten Lichtreflexen schenkt Sun Show wunderschöne schillernde Reflexe und überzieht die Nägel mit lebendigen und intensiv strahlenden Farben.

Ein diskretes, jedoch effektives Detail, das perfekt zum Bernstein einer sonnengebräunten Haut oder der natürlichen Hautfarbe passt. Mit den funkelnden Farben und dem zarten Schimmer erzeugt Sun Show Nail Lacquer einen einzigartigen, sonnigen Look auf den Nägeln.
Er ist einfach aufzutragen, die Textur gleitet besonders flüssig. Die Farbe zeigt ihre ganze Strahlkraft sofort nach der ersten Schicht, ohne Streifen zu hinterlassen, und wird gleichmäßig abgegeben. Er trocknet in kürzester Zeit und bleibt lange unverändert, um so ein makelloses, lang haltendes Finish zu erzeugen.

Sun Show ist in zehn Referenzen erhältlich
11ml für 4,90€

Samba Pink ist wirklich ein Traum von Farbe. Bereits im Fläschchen kann man den Effekt schon erahnen. Aber wie er sich in natura verhält, das ist noch viel spektakulärer.

Farblich handelt es sich bei diesem Lack um kleines Chamäleon. Er changiert wunderbar zwischen rot, pink, orange und golden. Je nach Lichteinfall und Lichtquelle, präsentiert sich Samba Pink von einer anderen Facette. Doch damit nicht genug, er besitzt ganz viele feine Glitterpigmente und verfügt außerdem über ein metallisches Finish, was ihm zu einen wirklich besonderen Nagellack macht.

In der Sonne schillert er in allen Farben, der Glitteranteil und der Metallik-Effekt sorgen weiterhin für eine weitere Portion Extravaganz. Er vereint einfach so viele Facetten  und strahlt förmlich um die Wette. Was soll ich sagen … ich bin absolut begeistert und muss mir ständig auf die Nägel gucken, weils so schön ist.

Der Auftrag war spielend leicht und streifenfrei. Deckt er beim ersten mal nur sehr leicht,  so reicht die zweite Schicht schon für einen vollständig abgedeckten Nagel. Die Trocknungszeit war auch nur sehr kurz und angesichts dieser Aspekte zeigt sich der Kiko Sun Show Samba Pink wirklich vorbildlich. Einen Minuspunkt meinerseits gibt es jedoch für die Haltbarkeit. Leider machte sich Tip Wear bereits am zweiten Tag bemerkbar.

Und hier seht ihr ihn noch mal in voller Farbenpracht, soweit sich der Effekt mit der Kamara einfangen ließ. Ihr könnt mir glauben, in Natura ist er noch viel viel schöner.

Fazit: Wie ihr bemerkt habt, konnte mich der Kiko Sun Show Nail Lacquer wirklich begeistern. Ein Traum von Farbe und Finish, mit deutlich vorbildlichen Qualitäten in Sachen Auftrag und Trocknungszeit. Lediglich die Haltbarkeit lässt zu wünschen übrig, schade denn dann wäre er der perfekte Lack gewesen. Nichts desto Trotz bin ich abosult verliebt. Ein Lack mit großen Favoritenpotential, gerade jetzt im Sommer.

Wie gefällt euch der Kiko Samba Pink? Seit ihr vielleicht auch im Besitz von einem der Sun Show Lacke? Auf eure Meinungen bin ich gespannt, bis dahin

Liebste Grüße

unterschrift

2. Juli 2014

18 Comments

18 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)