14 Comments

Essence Road Trip LE [Impressionen]

Vor guten 2 Wochen erreichte mich von Cosnova ein Päckchen, in welchem sich ein Großteil der Produkte aus der Essence Road Trip LE versteckte. Natürlich freute mich über diese Überraschung, zumal ich vor Wochen schon einem ganz bestimmten Produkt dieser LE erfolglos hinterherjagte. Heute möchte ich euch die mir zugesendeten LE Produkte gerne vorstellen und wünsche euch wie immer viel Spass dabei.

Essence Road Trip LE

 

Beauties on the Road! Wir packen die Koffer und verbreiten das Feeling der legendären Route 66

Mit auf Tour kommen super praktische Duo- und Miniprodukte. Highlights sind neben den coolen Duo-Pieces Eyeshadow & Eyeliner sowie Blush & Highlighter, der Allround Balm und das Dry Shampoo – als unerlässliche Beauty-Tools „on the go“. In der Travel Bag findet alles Platz, was verstaut werden muss und auf der Beauty-Journey nicht fehlen darf.

PR Samples
die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Blush & Highlighter
highway to pretty!

Mit dem Duo-Produkt aus Rouge und Highlighter entsteht im handumdrehen ein schöner, frischer Teint. Die softe Textur lässt sich leicht verblenden und verleiht dem Gesicht dezente Röte sowie einen schönen Schimmer.

Über das Blush & Highlighter Duo ist meine Meinung zweigeteilt. Der Blush hat einen tollen Beerenton, die Pigmentierung ist zwar leicht, lässt sich aber dennoch wunderbar aufbauen. Er zaubert eine tolle Frische ins Gesicht, ein Farbton zu welchem ich viel zu selten greife und dieses künftig definitiv ändern möchte.
Der Highlighter hingegen hat mich leider enttäuscht. Er ist viel zu staubig und hinterlässt leider nicht wirklich einen Hauch von Glow. Sehr schade, denn würde dieses noch richtig funktionieren, wäre das Duo wahrscheinlich für die nächsten Zeit mein Top Favoritenprodukt für die Wangenpartie geworden.

Styling Set
adventure is out there

Das Styling Set bietet alles, was man unterwegs braucht: einen kleinen Rouge- bzw- Puder-Pinsel, Eyeshadow- und Eyeliner-Applikator sowie eine Pinzette. Im handlichen Zipper-Täschchen mit integriertem Spiegel kann der Look immer und überall aufgefrischt werden.

Das Pinselset finde super, allerdings habe ich die Verwendung dafür auch etwas umgestaltet.Der Blushbrush eignet sich für mich zwar weniger für den Auftrag von Rouge, dafür aber sehr gut zum Konturieren, wie ich es mir auch im Geheimen erhofft habe. Mit dem angeschrägten Eyelinerpinsel lassen sich die Augenbrauen wunderbar nachziehen, für einen Lidstrich wäre mir dieser jedoch zu dick. Der kleine Eyeshadowbrush eignet sich sehr gut für die Verwendung von Cremelidschatten. Lediglich die Pinzette ist viel zu steif in der Handhabung, Augenbrauen lassen demnach nur sehr schwer und mit ganz viel Mühe zupfen. Aufgrund der Größe und dem niedlichen Täschlein, eignet sich das Brush Set insgesamt wirklich toll für unterwegs, mir gefällt es.

Mini Sheer Lipstick
hit the road, red!

Perfekt für unterwegs… der Lippenstift im Mini-Format! Die kleinen Sticks mit mittlerer Deckkraft schenken den Lippen Farbe, machen sie geschmeidig und sorgen für ein samtiges Finish.

Ein hübscher Beerenton, der weniger Sheer ist als man erwartet. Auf dem Tragebild erkennt man sehr gut, wie stark er meine Lippen abdeckt und einfärbt. Umhüllt mit einer Extraportion Glanz, lässt er meine Lippen erstahlen.

Er lässt sich dank der zulaufenden Spitze wunderbar auftragen und fühlt sich toll an auf den Lippen. Er trocknet sie in keinsterweise aus, im Gegenteil über die gesamte Tragedauer nehme ich ein sehr gepflegtes Gefühl wahr. Außerdem begeistert mich zudem noch die Haltbarkeit, Hit the Road Red hält und hält und hält. Lediglich etwas Glanz geht verloren, so einen mega Halt hätte ich aber wohl nicht erwartet. Ein Top Produkt!

Allround Balm
young, wild, awesome

Hit the Road! Das Multitalent pflegt Lippen, Hände und Nägel ebenso wie Ellbogen oder Füße. Er kann ganz einfach an der trockenen Stelle angewendet werden und ist so ein kleiner Helfer auf jedem Road Trip.

Dieses kleine Fetttöpfchen ist praktisch für unterwegs, da sich der Balsam vielseitig einsetzen lässt. Es handelt sich dabei um eine fettige, feste Creme, welche von der Textur der einer Lip Butter ähnelt. Sie riecht leicht süßlich, lässt sich mit den Fingern entnehmen (argg) und schmilzt bei Hautkontakt. Auf den Lippen hinterlässt sie ein pflegendes Gefühl und pflegt auch trockene Nagelhaut weich. Auch Hände und Füße können damit versorgt werden, allerdings hier lieber über Nacht, da sie doch recht fettig ist und nur schwer einzieht. Als All-in-One Produkt für die Reise ist der Balsam sicherlich ein sehr praktischer Begleiter.

Dry Shampoo
got my ticket to ride?

Hier kommt der optimale Begleiter. Das Trockenshampoo frischt das haar schnell und easy auf – ganz ohne Wasser. Einfach auf den Haaransatz sprühen, ausbürsten, fertig!

Das Trockenshampoo duftet toll, leicht süßlich und fruchtig. Die Anwendung: Gut schütteln, gleichmäßig und Strähne für Strähne in die Ansätze sprühen. Trocknen lassen und ausbürsten. So easy wie sich das anhört ist die Anwendung auch. Es lässt sich gut dosieren und auch rückstandslos ausbürsten, ohne dabei einen häßlichen Grauschleier zu hinterlassen. Die Haare sind danach entfettet und aufgefrischt, wodurch sich die Haarwäsche zwischendurch dann auch gerne mal verschieben lässt. Für ein Festival und aufgrund der kleinen Flaschengröße, ist das Trockenshampoo daher bestens geeignet.

Nail Polish

Auch auf Reisen dürfen Farben und Effekte auf den Nägeln nicht fehlen. Vier verschiedene Töne kommen in vier unterschiedlichen Effekten: leather, asphalt, gasoline und thermo! Für einzigartige Street-Styles!

von links nach rechts:

I don’t care! I love it! Dieser Nagellack changiert je nach Lichteinfall zwischen Blau und Türkis, was Essence als Gasoline Effekt umschreibt. Der Lack enthält ganz feinen Schimmer, was ihn zusätzlich aufwertet und besonders macht. Leider neigt er zur Streifenbildung und braucht auch recht lange in der Trocknungszeit, ansonsten ein wunderschöner Lack, welcher mit seinem Chameleon-Effekt die Blicke auf sich zieht.

Hit the road, red! Dieser Nagellack verspricht eine lederähnliche Oberfläche auf den Nägeln, welcher Leather Effekt genannt wird. Die Farbe ist wirklich wunderschön, ein Beerenton welcher perfekt zum Mini Sheer Lipstick passt. Allerdings gefällt mir der Effekt nicht ganz so gut. Er entwicklelt mit der Trocknung eine feine Struckturierung, welche nicht sonderlich als Leder als viel mehr wie kleine Luftblasen aussehen. Schade eigentlich, den die Farbe gefällt mir richtig gut, mit dem Finish dagegen kann ich mich leider nicht anfreunden.

My sweet escape Diesem Nagellack bin ich erfolglos  hinterhergejagt, er war in nu aus den Regalen geplündert. Mir gefiehl die Farbe auf Anhieb, ein Peachton welcher sich bei wechselnder Temperatur in ein Altrosa verwandeln soll. Diese Eigenschaft nennt Essence Thermo Effekt. Der Lack ist farblich wirklich wunderschön, der Thermoeffekt setzt aber leider nur ein, wenn man die Hände und fließendes eiskaltes Wasser hält, wobei der Lack unmittelbar danach wieder zu seiner Basisfarbe wechselt.

On the road again Ein heller, ins Cremefarben gehender Sandlack, welcher über ein mattes Finish und eine feinkörnige Strukturierung verfügt. Er enthält zusätzlich kleine Glitzerpartikel, welche mit dem Auftrag aber kaum zu Geltung kommen. Beschrieben wird dieser Lack von Essence mit einem Asphalt Effekt. An und für sich ist er gut, allerdings auch nicht mein Traumlack.

Fazit: Das Prinzip hinter der Essence Road Trip LE finde ich cool, gerade für unterwegs eignen sich einige der Produkte wunderbar. Das Trockenshampoo, der Allround Balm und das Pinselset sind wirklich praktisch und auf Reisen gut zu gebrauchen. Die Lacke finde ich insgesamt okay. Farblich sind sie alle sehr schön und sie gefallen mir wirklich gut, von den Effekten allerdings hätte ich mir etwas mehr erhofft. Der Mini Sheer Lipstick ist für mich das Glanzprodukt der LE, da er die Lippen geschmeidig macht und eine tolle Farbe besitzt, die unschlagbar lange hält. Auch wenn der Highlighter mir überhaupt nicht gefällt, so ist der Blush aber wunderschön und bekommt von mir auch einem Daumen nach oben. Ich bedanke mich nochmal recht herzlich bei Cosnova für die Bereitstellung der Produkte.

Nun seid ihr gefragt: Wie gefällt euch die Essence Roadtrip LE? Habt ihr zugeschlagen oder seid ihr eher daran vorbeigezogen? Auf eure Meinungen freue ich mich sehr und sende euch vorab schon mal viele liebe Grüße.

unterschrift

25. April 2015

14 Comments

14 Kommentare

  • Sarah sagt:

    Mich hat aus dieser LE irgendwie nichts so richtig angesprochen! Anfangs fand ich dieses Blush/Highlighter Duo ganz interessant, aber mittlerweile bin ich da auch nicht mehr so gespannt drauf – deine Begeisterung hält sich da ja auch in Grenzen :D

    Liebste Grüße,
    Sarah

    • Liebe Sarah, mich hatte auch nicht so viel angesprochen aber einige Produkte sind echt nicht schlecht. Beim Blush-Duo ist der Blush wirklich toll, den Highlighter dagegen hätte man definitiv besser hinbekommen.

      Liebste Grüße auch an dich :bye:

  • Sabine sagt:

    Eine sehr schöne Vorstellung :D
    Bei den Lackis würde mir sofort der Farbton Hit the road, red! gefallen. Der ist ganz wie für mich gemacht! Und dazu der passende Lippenstift im Mini-Format, das ist einfach nur wunderschön!

    Liebe Grüße, Sabine

    • Danke liebe Sabine :rose:
      Hit the road, red! ist wirklich eine traumhafte Farbe, vor allem passt er so schön zum Lippenstift. Allerdings ist das Finish überhaupt nicht so schön, was ich sehr schade finde.

      Liebste Grüße sendet dir Bib

  • Saskia sagt:

    Hört sich nicht schlecht an. Ich habe nichts davon. Ich versuche gerade meine Produkte erst einmal aufzubrauchen :)

  • Sandra sagt:

    Oh eine tolle Review :good:
    Die Lacke habe ich noch regulär ergattern können, war aber teilweise auch sehr enttäuscht.
    Der Leather-Effekt Lack ist irgendwie nix halbes und nix ganzes, sieht ein bisschen aus wie ein einfarbiger Sandlack nur ohne Glitzer. Ich habe mir von misslyn in schwarz mal einen zugelegt, der hatte die gleiche Optik – nur diese Gnubbel da oben druff.
    Vom Thermolack bin ich auch eher mäßig begeistert.

    Der Sandlack und der ‚Duochrome‘ gefallen mir da schon deutlich besser.

    • Hey Sandra,
      ich danke dir :rose: Farblich fand ich alles sehr schön, aber die Effekte waren leider nicht wirklich berauschend, insbesondere bei dem Leather-Effekt Lack.
      Auch der Thermolack ist farblich so schön, aber das Farbspiel kommt leider nicht wirklich zur Geltung. Ich weiß nicht ob es momentan an den warmem Temperaturen liegt, vielleicht hat man ja im Winter mehr von dem Effekt. :scratch:

      Viele liebe Grüße sendet dir Bib

  • Anne sagt:

    Hallo Süße,
    was für ein toller Post :* Freut mich total, dass du die Limited Edition zugeschickt bekommen hast mit dem Thermo Lack :) Ich bin ehrlich, ich habe noch keinen der Lacke getragen. Ich habe alle auf dem Nagelrad geswatcht und das wars. Irgendwie finde ich die Lacke doch nicht mehr so toll. Aber aufbrauchen werde ich sie sicherlich :)

    Ich finde der Blush steht dir total gut wie auch der Lip Pencil. Sieht so klasse aus an dir. Ich finde dir stehen Himbeer-Töne neben Nude-Töne einfach perfekt!

    Liebste Grüße und ein wunderschönes Wochenende,
    Anne <3 :**

    • Hallo meine Liebe :heart:
      ich danke dir, jaaa alleine wegen dem Thermolack habe ich Luftsprünge gemacht :yahoo:
      Leider hält sich ja auch meine Begeisterung was die Lacke betrifft in Grenzen, wirklich sehr schade.
      Dankie lLebes, ich habe die Farbgebung auch mit der Review für mich entdeckt. Normalerweise sind das ja nicht die meine typischen Farben, aber so muss man eben auch mal seine Gewohnheiten brechen :whistle:

      Eine wundervolle Woche und allerliebste Grüße sendet dir Bib

  • Alex sagt:

    Was für eine schöne LE :). Mir persönlich gefällt sie wahnsinnig gut, den Balm zum Beispiel, find ich nicht schlecht und auch das Minipinselset, gefällt mir total. Bei dem Trockenshampoo wäre ich allerdings anfangs noch ein wenig vorsichtig, da ich mal eins benutzt hatte, welches aber dann total hässliche, weiße Rückstände in den Haaren hinterlassen hat.

    Liebste Grüße :*

    • Huhu Alex :bye:
      gerade für unterwegs eignen sich die Produkte super.
      Ich bin ja auch recht skeptisch was Trockenshampoos betrifft, aber dieses hinterlässt bei mir keine Rückstände und passt aufgrund der Größe in jede Handtasche.

      Liebste Grüße, Bib :-)

  • Smiley sagt:

    So, jetzt schaffe ich es auch endlich zu dir :bye:

    Ui, da hast du aber ein schönes Päckchen bekommen! Einmal hatte ich bisher auch Glück beim Blogger-Gewinnspiel von Cosnova, bei mir war’s aber „nur“ ein Duft mit Taschenspiegel. ;-)

    Der Lipstick sieht bei dir ja super aus, die Farbe passt perfekt! Auch von der Pflege her sieht er sehr gut aus und lässt die Lippen schön glänzen und gepflegt aussehen. :-)

    Die Lacke sind auch nicht übel. Die LE habe ich bisher noch gar nicht gesehen, aber in letzter Zeit habe ich beim Essence-Regal auch gar nicht so genau geschaut. Da lag das Augenmerk eher auf essie und Treaclemoon. ;-)

    Eine tolle Review hast du gemacht! Hab noch ein schönes Wochenende, hier hat’s leider schon wieder ordentlich geplästert und gedonnert und die Sonne hat sich wieder verzogen. :-(

    Viele liebe Grüße von Smiley :heart:

    • Hey meine Liebe :bye:
      schön das du vorbeischaust. Also der Lippenstift ist auch wirklich toll. Der hat mich so begeistert, dass ich mir den nudefarbenden aus der Road Trip LE auch noch schnell gekauft habe. Viel ist ja nicht mehr von der LE erhältlich, ich hatte echt Glück.

      Ja ja du schlägst ja derzeit die Essie-Richtung ein, da kann man den ein oder anderen Lack schon mal übersehen :yahoo:

      Dir auch eine schöne Woche meine Liebe, hier schaut es auch noch ganz trüb aus.

      Liebste Grüße Bib

Schreibe einen Kommentar

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)