Wet n Wild Comfort Zone [FOTD]

Hallo ihr Lieben, in meinem Wet n Wild Haul war die Resonanz bezüglich des von mir nachgefragten Looks mit der Wet n Wild Comfort Zone Palette ja ziemlich groß. Auf Instagram habe ich euch ja bereits ein Amu mit der Lidschattenpalette gezeigt, da mir aber euer Wunsch Befehl ist habe ich noch ein Face of the Day mit vielen der neugekauften Produkte für euch gepinselt, welchen ich euch heute gerne zeigen möchte.

Wet n Wild Comfort Zone Face of the Day 

 

Zunächst habe ich mein FOTD in die Kategorien Teint, Eyes und Lips unterteilt, um euch den Look und die einzelnen Produkte möglichst nachvollziehbar und detailliert beschreiben zu können.

Teint

Für meinen Teint habe ich die oben gezeigten Produkte verwendet. Zunächst wurde mein Gesicht mit der Wet n Wild Coverall Cream Foundation in Light/Medium grundiert, welche wirklich sehr gut deckend ist und die Haut ebenmäßiger erscheinen lässt.
Nachfolgend habe ich dann die Foundation mit dem Smashbox Halo Hydrating Perfecting Powder in Fair gesettet, welches noch mal zusätzlich leich abdeckt und die Haut einfach nur toll aussehen lässt (ich liebe es).
Als Bronzer habe ich zunächst das Wet n Wild Mega Mix Bronzing Powder verwendet, welches für einen matten, sonnengeküssten Look sorgt. Nachträglich bin ich noch einmal leicht mit dem Wet n Wild Mega Glo Illuminating Powder Starlight Bronze über die Wangepartie gegangen, um einzelnen Partien noch einen hübschen Glow zu verpassen.

Eyes

Für das Augen- Make Up habe ich mein bewegliches Lid zu aller nächst grundiert und zwar mit dem NYX  Jumbo Eye Pencil Milk. Mit diesem Produkt als Grundlage kommt nicht nur die Lidschattenfarbe besser zur Geltung, dieser haftet damit auch viel länger und das Amu bleibt über die gesamte Tragedauer ansehnlich und fängt nicht an zu creasen.

Weiter geht es dann mit der Wet n Wild Eye Shadow Palette Comfort Zone. Vorab sei gesagt, die Qualität der Lidschatten ist wirklich toll, sie sind unheimlich gut pigmentiert und lassen sich wunderbar miteinander verbleden. Sie hat ihren Hype einfach verdient. Verwendet habe ich die komplette linke Seite der Palette, die jeweiligen Farben habe ich auf dem Foto nummeriert, um dieses nachvollziehbarer zu gestalten.

Zunächst habe ich den Eyelid- Lidschatten (1) auf das komplette bewegliche Lid aufgetragen. (2) habe ich dann, entgegen der Beschriftung Browbone, in den inneren Augenwinkeln aufgetragen, wodurch das Auge insgesamt viel wacher und frischer wirkt. In der Crease (Lidfalte) habe ich dann (3) großzügig aufgetragen. Dafür habe ich einen Blenderpinsel verwendet, damit der Auftrag weicher wird und keine zu harten Kanten enstehen.

Mit dem Definer Lidschatten (4) habe ich dann das äußere V intensiviert und ihn weiterhin bis über der Crease auslaufen lassen, damit das Auge diesen Cat Eye Effekt bekommt. Alles muss dann insgesamt schön verblendet werden, damit die Farben (3) und (4) schön ineinander verlaufen und ein schöner Übergang entsteht. Ebenfalls habe ich (4) dazu verwendet, mit einem abgeschrägten Eyeliner-Pinsel den unteren Wimpernkranz nachzuziehen und diesen damit optisch zu verdichten.

Nachfolgend habe ich mit dem Essence Liquid Ink Eyeliner waterproof meinen Lidstrich gezogen. Der P2 Fantastic Chrome Kajal in Golden Amber auf der Wasserlinie passt farblich wunderbar zur Comfort Zone Palette. Mit der Maybelline The Rocket Volum‘ Express Mascara zwei mal kräftig getuscht, sorgt diese für voluminöse Wimpern und einem dramatischen Augenaufschlag.

Lips

Das Lippen Make Up habe ich dann dezenter gehalten und wählte dafür den Astor Lipstick aus der Heidi Kollektion in der Farbe 001 Baby. Ein nudiger Peachton, der wie ich finde ganz gut mit den Farben der Wet n Wild Comfort Zone Palette harmoniert. Vorerst habe ich jedoch die Kontur mit dem Catrice Long Lasting Lip Pencil Vintage Rose nachgezogen, welcher mit meinem letzten dm Haul bei mir einziehen durfte. Schattiert man die Lippen mit dem Lipliner zusätzlich leicht aus, so verlängert dieses die Haltbarkeit des Lippenstiftes enorm, so habe ich es auch hier gehandhabt.

Und nun noch einmal zum fertigen Face of the Day

Ich hoffe euch hat meine Face of the Day mit der Wet n Wild Comfort Zone Palette gefallen. Ich muss sagen, ich bin nach wie vor immer noch sehr begeistert von der guten Qualität der Wet n Wild Produkte, für kleines Geld erhält man wirklich ganz tolle Produkte. Falls ihr noch Fragen zu den einzelnen Produkten habt, dürft ihr sie gerne in den Kommentaren hinterlassen. Ansonsten freue ich mich natürlich sehr auf euer Feedback. Liebste Grüße sendet euch

unterschrift

25. Oktober 2015

12 Kommentare

  • Vali sagt:

    hammer! du kannst dich so schön schminken, ich bewundere deine Bilder immer wieder :) und du bist sowieso wunderschön!
    Liebe Grüsse <3

  • Saskia sagt:

    Ein sehr schönes make-up!

  • Alex sagt:

    Was für ein wunderschönes FOTD <3.

  • Sarah sagt:

    Der Look ist wirklich wunderschön <3 Und die Farben passen so toll zu dir, ich bin begeistert! :) Die Wet'n'Wild Paletten finde ich ja total interessant, leider gibt es die bei uns nirgends zu kaufen!
    Deine Ohrringe finde ich übrigens auch den Wahnsinn! :)
    Liebste Grüße <3 Sarah

    • Danke meine Liebe, das freut mich :rose: Leider ist Wet n Wild so rar, ich würde mich wünschen das es die Theken großflächiger geben würde.
      Hihi danke Liebes, die sind übringes von H&M ;-)

      Liebste Grüße Bib

  • TiaMel sagt:

    Du hast ein wirklich atemberaubend schönes Gesicht *-* Mir gefällt dein FOTD sehr gut, dein Amu ganz besonders ♥

  • Anne sagt:

    Ohh, Bib! Das ist das wohl bis jetzt schönste FOTD von dir :)
    Ich bin hin und weg, wie schön der Look ist und wie hübsch du bist!
    Das Augen Make-Up finde ich wunderschön. Es schmeichelt dir und sieht so glowy und hübsch aus, perfekt für den Sommer. Auch finde ich deine Wangen so schön. Ich muss mir die Produkte nachkaufen. Ich liebe diesen starken Glow. Er lässt einen so gesund aussehen. Ach, ich komm gar nicht aus dem schwärmen heraus :) Kannst du mir noch mal die Farbbezeichnungen für beide Produkte schreiben? Dann stürme ich nächsten Monat die wet’n’wild Theke! :D

    Liebste Grüße,
    Anne <3333 :rose:

    • Danke Liebes :heart: du machst mich echt verlegen.
      Der zweite Anlauf hat auch direkt besser geklappt, man lernt also echt dazu :yes: ich bleibe weiterhin am Ball.
      Ich liebe auch Glow, gerade jetzt im Sommer frischt das so richtig auf. Ich hoffe du hast ebenso viel Freude an dem Illuminating Powder wie ich.
      Welche Farbbeschreibungen meinst du? Von den Bronzern?

      Fühl dich gedrückt meine Liebe, Bib

  • Smiley sagt:

    Wow, ein toller Look!! Diese Farben gefallen mir einfach total gut, für mein Augen Make-up nehme ich auch sehr gerne Nude-Töne wie Braun oder Bronze. Die „Absolute Nude“ Palette von Catrice ist da schon seit einiger Zeit mein Highlight. Eigentlich wollte ich die auch schon längst mal auf meinem Blog gehabt haben, aber irgendwie kommen immer andere Beiträge dazwischen…Probleme eines Bloggers… ;-)
    Die Produkte von Wet n Wild klingen ja wirklich soo gut. Schade, dass ich sie nicht so wirklich in meiner Nähe besorgen kann. Da muss ich wohl mal warten, bis es soweit ist. ;-)

    Jetzt muss ich dir aber endlich mal ein Kompliment für deine Augenbrauen machen! Die sind mir schon häufiger aufgefallen und sehen sooo gut aus, ich liebe sie, wenn das jetzt nicht zu komisch klingt. ;-) Hast du dir die selbst in Form gebracht oder mal professionell von der Kosmetikerin? Hach, da werde ich echt neidisch! :-) Generell sehen deine Looks immer aus wie von der Visagistin, davon kann ich irgendwie nur träumen. ;-)

    Hab einen tollen Abend, viele Grüße von der Smiley :heart: