13 Comments

RevitaLash Advanced [Review]

Welche Frau träumt nicht von langen und vollen Wimpern? Schon lange überlegte ich eines der hochgepriesenen Wimpernseren auszuprobieren. Vor meiner Hochzeit dann stand ich vor der Wahl, eine dauerhafte Wimpernverlängerung oder eines der vielversprechenden Seren. Ich entschied mich für letzteres, mit dem Gedanken so einfach länger was der Wimpernverlängerung zu haben. Gesagt getan, so ging ich zum Douglas meines Vertrauens, ließ mich beraten und meine Wahl viel dann auf RevitaLash Advanced. Meine Erfahrungen damit möchte ich euch heute mit euch teilen und habe diese natürlich in einer Review für euch zusammengefasst.

RevitaLash Advanced

 

Mit Revitalash ADVANCED erfüllen Sie sich Ihren Traum von natürlich langen Wimpern in noch kürzerer Zeit. Und dies bei einem Höchstmaß an Sicherheit. Viele unabhängige nationale und internationale Studien belegen die schnellere Wirkung und die ausgezeichneten Sicherheitseigenschaften.
Mit Revitalash ADVANCED gelingt es die natürliche Wachstumsphase der Wimper zu verlängern. Dies führt dazu, dass die Wimpern, welche normalerweise zu einem bestimmten Zeitpunkt (meist zu früh) ausfallen würden, wesentlich länger wachsen können. Das Ergebnis sind deutlich längere Wimpern. Gleichzeitig wird durch Revitalash ADVANCED erneuter Haarwuchs begünstigt und die vorhandenen Wimpern werden genährt und gestärkt. Zudem dunkeln die Wimpern nach, was die Schönheit der Wimpern noch unterstreicht.

2ml für 83€

mehrfach dermatologisch und augenärztlich mit hervorragenden Ergebnissen auf Verträglichkeit getestet worden
ist ein zugelassenes Kosmetikprodukt, nicht an Tieren getestet
die Konsistenz ist so entwickelt, dass es nicht ungewollt verläuft

Unglaublich neugierig startete ich dann den Test. Das Revitalsh Advanced Wimpernserum befindet sich zunächst in einem Blau gehaltenden Umkarton. Öffnet man diesen, so lässt sich das Fläschchen mit dem Serum leicht herausziehen. Dieses ist silbgrig gehalten und besteht aus Kunststoff. Der nachtblaue Deckel lässt sich über einen Schraubverschluss spielend leicht öffnen.

Über den Schraubverschluss dann, lässt sich der Pinsel für den Auftrag entnehmen. Insgesamt erinnert alles rein optisch an einen Eyeliner, die Form, die Verpackung, der Pinsel …
Der Pinsel verfügt über eine fein zulaufende Spitze, wodurch wir auch schon zur Anwendung kommen. RevitaLash Advanced wird einmal am Tag auf dem oberen Augenlid aufgetragen, d. h. entlang des Wimpernkranzes gezogen. Dabei sollte stets darauf geachtet werden, dass das Augenlid fettfrei ist. Ich trage RevitaLash Advanced am Abend auf, nach meiner Abschminkroutine. Mit meinem Toner fahre ich dann vorerst noch über die Augen, um sicherzugehen dass sich keine Reste des Amu Entferners mehr auf ihnen befinden. Dann bekommt das Serum seinen Einsatz, ich fahre mit der Pinselspitze einmal den Wimpernkranz entlang und gut ist. Das Produkt hat eine transparente Konsistenz, aber anhand der leicht feuchten Linie sieht und merkt man die Linie, welche man gezogen hat. Ich mache da kein großes Prozedere raus, zack zack und fertig. Danach trage ich meine Cremes auf, Achtung: das Augenlid wird dabei wieder ausgespart und ich gebe dem Ganzen dann die Nacht über Zeit, seine Wirkung zu entfalten.

Wirkt es denn? Ich muss gestehen, man beobachtet ja zunächst jeden Tag seine Wimpern und wartet quasi auf geringste Veränderungen. Bei mir hat RevitaLash Advanced ca. 3 Wochen gebraucht, um erste Erfolge zu erzielen. Dann begannen allmählich vereinzelnde Wimpern länger zu werden. Es sah dann anfangs auch etwas komisch aus, wenn nach dem Tuschen die einzelnen verlängerten Wimpern so abstanden. Nach weiteren 3 Wochen haben allerdings auch die restlichen Wimpern nachgezogen und so merkte ich allmählich, jetzt hat sich wirklich etwas getan. Insgesamt haben die Wimpern einen ordentlichen Schub gemacht, der auch von anderen Personen nicht unbemerkt blieb. Allerdings sind meine Wimpern weder nachgedunkelt, noch haben sie mehr Schwung bekommen, was ich angesichts meiner Spaghettiwimpern auch nicht erwartet habe. Ich kann mir aber vorstellen, dass jene die bereits von Hause aus mit einem hübschen Schwung gesegnet sind, davon durchaus profitieren können.
So nun aber zu den Vergleichsbildern, von welchen die Nachherbilder ca. nach 7 Wochen RevitaLash Advanced Anwendung erfolgten.

Vorher
Nachher

weitere Nachherbilder

Fazit: Was kann man noch anderes sagen, RevitaLash Advanced wirkt. Man braucht schon etwas Geduld um Erfolge zu sehen, aber bringt man diese auf so wird man mit eindeutig längeren Wimpern belohnt. Wie emphohlen, sollte RevitaLash mit der erwünschten Länge nicht mehr täglich angewendet werden, sondern es reicht für den Erhalt der Wimpernlänge ein Auftrag  an jedem dritten Tag. Das klappt auch wunderbar, wenn ich merke, dass ich Wimpern verliere dann trage ich das Serum wieder eine Zeit lang täglich auf und fahre anschließend mit dem 3-Tages-Rhythmus fort, was angesichts der hohen Ergiebigkeit des Serums auch kein Problem darstellt.
Würde ich RevitaLash Advanced weiterepfehlen? Ja, denn es liefert in der Tat den versprochenen Effekt. Natürlich sind 83€ schon ein Sümmchen, ob jemanden der Preis das dann wert ist, ist wohl individueller Natur. Für mich ist er wirklich lohnenswert, denn die Versprochene Wirkung setzt ein und das ist ja letztenendes die Erwartung, die man an solch ein Produkt hat.
Habt ihr bereits Erfahrungen mit RevitaLash oder ähnlichen Produkten? Über den Erfahrungsaustausch mit euch freue ich mich und sende euch bis dahin herzliche Grüße

unterschrift

19. September 2014

13 Comments

13 Kommentare

  • Femi sagt:

    Hallo meine Liebe,

    hier scheint gerade die Sonne,ich hoffe bei Dir auch :)
    Ui ein stolzer Preis-aber wenn ich Deine Bilder ansehe, muss ich sagen das es wirkt.
    Ich finde sie sehen länger aber auch definitiv voller aus.
    Soll die Wirkung auch nach dem absetzten anhalten?
    Ich selbst habe wenn ich eine normale Mascara auftrage, ausßreichend lange Klimperwimpern :)

    Ich drück Dich und wünsche Dir ein wudnerschönes Wochenende. :bye: :heart:

    • Hallo meine Hübsche :bye:
      nach dem gefühlten Weltunjtergang von gestern Abend scheint auch bei uns endlich die Sonne.
      Ja das stimmt, deswegen hatte ich auch lange überlegt mir das Serum zu kaufen :yes: aber ich bereue den Kauf nicht. Ich bin zufrieden mit dem Resultat, was will man da mehr.
      Wenn das Serum abgesetzt wird, fallen ja irgendwann auch die Wimpern aus und dann schleicht sich wohl wieder die Ursprungslänge ein, deswegen soll das Serum nach Erreichen der erwünschten Länge noch in einem 3 Tages Rhythmus weiterverwendet werden, um halt die Länge halten zu können ;-)
      Du Glückspilz, ich bin ja leider von Natur aus nicht mit prachtvollen Wimpern gesegnet.

      Das wünsche ich dir auch Liebes, fühl dich gedrückt :heart:

  • Ich teste das Serum auch gerade und bin mal gespannt, wie es bei mir anschlägt :)
    Nach drei Tagen kann man da aj nicht wirklich etwas sehen, aber die Reviews sind durchweg postiiv…ich bin gespannt :)

    • Drei Tage sind wohl definitiv noch etwas früh, aber ich habe schon Berichte gelesen, in welchen nach zwei Wochen schon die Erfolge sichtbar waren :yes: wahrscheinlich ist dieses auch recht individuell und ich bin ich mal gespannt wie dein Resultat dazu ausfällt.

      Liebste Grüße Bib :bye:

  • Saskia sagt:

    Das hört sich doch gut an :)

  • Alex sagt:

    Hallöchen :)

    Wow, dass nenn ich mal einen gewaltigen Unterschied zu vorher !! So ein Wimpernserum ist schon eine tolle Sache und ich hab auch schon immer mal wieder mit dem Gedanken gespielt, sowas auszuprobieren. Allerdings würde ich mich dann eher für ein etwas kostengünstigeres Produkt entscheiden :D. In meiner letzten Beautybox zum Beispiel, bekam ich eines von Rival de Loop, ziemlich praktisch und das, werde ich in der nächsten Zeit auch mal ausführlich testen. Mal schauen ob es was bringt und wenn nicht, kann man sich immer noch nach einem anderen Produkt umschauen :). Bei dir sieht das erziehlte Ergebnis auf jeden Fall top aus und mir würde es vermutlich genauso gehen wie dir, ich werde mich jeden Tag im Spiegel anschauen und mich fragen, ob es denn schon gewirkt hat :D.

    Auf jeden Fall, eine tolle und vor allem auch sehr interessante Review :)

    • Huhu :bye:
      oh ja ich finde auch der kann sich sehen lassen. Mir waren M2 Lashes und Revitalash ein Begriff, so dass ich durch viel Recherchieren von der Wirkung erfahren habe. Deswegen wusste ich vorab, dass es eins der beiden werden würde. Es ist schon recht kostenintensiv, allerdings habe ich mir davon auch einen sichtbaren Erfolg versprochen.
      Ich bin mal gespannt wie deine Erfahrungen mit dem Rival de Loop Serum sein werden, ich hoffe du schreibst eine Review dazu.

      Allerliebste Grüße, Bib

  • Smiley sagt:

    Hallo liebste Bib :bye:
    Wow, eine tolle Review!! Ich bin bei solchen Produkte ja erstmal misstrauisch. Ich hätte nicht gedacht, dass es wirklich etwas bringt, aber man kann bei dir ja deutliche Ergebnisse sehen! Die Wimpern sind ordentlich länger geworden und sehen einfach prima aus! :-)
    Nun ja, ich glaube der Preis wäre dann doch ein bisschen hoch für mich, aber das Ergebnis ist ja wirklich schön. Ich bin auch nie zufrieden mit meinen paar Pissel-Wimpern und träume immer von so einem schönen Schwung, der sich auch mit Wimpernzange irgendwie nicht wirklich einstellen will. :unsure:

    Herzliche Grüße von deiner Smiley :heart:

    • Hallo meine Liebe :rose:
      vielen lieben Dank. Ja ich auch, deswegen habe ich mich auch vorab ordentlich erkundigt, der Preis ist schon gewaltig.
      Das Problem mit dem Schwung kenne ich zu gut, dass ist auch der Grund weshalb ich ausschließliche wasserfeste Mascara verwende. Denn damit wird er wenigstens etwas gehalten und springt nicht sofort in seine Ursprungs-Spaghetti-Form zurück :-(
      Ich hatte mal neulich von einem Serum gelesen, welches auch nicht schlecht sein soll. Ih meine es war von Mavala und es ist auf jeden Fall um einiges günstiger. Das steht schon als nächstes auf meiner Liste :whistle: vielleicht magst du dir das mal ansehen.

      Viele liebe Grüße Bib :bye:

  • TiaMel sagt:

    Hey Liebes, sehr schöne Review und das ist aber ein sichtbares und tolles Ergebnis *-* Deine Wimpern waren aber auch im Naturzustand sehr schön. Wovor ich immer bei solchen Produkten Angst habe ist, dass wenn ich das Produkt dann absetze, dass dann die Wimpern ausfallen :/

    • Danke Süße, das freut mich :heart: Naja du weisst ja, Frau hat doch immer was zu meckern, ich wollte es einfach ausprobieren, irgendwie hatte ich das immer noch im Plan und bin jetzt auch wirklich zuzfrieden mit dem Ergebnis.
      Deswegen soll man das Serum ja noch weiter verwenden (alle drei Tage) damit die Wimpernlänge erhalten bleibt.

  • Pakize sagt:

    Uii 83.- Euro ist schon ein heftiger Preis für ganze 2ml. Ich hab das Wimperserum von Artdeco benutzt und das Ergebnis war sogar einen Tick besser. Vielleicht magst du das mal probieren, ich fand es super und es ist um einiges günstiger ;-)

    • Ja 83€ sind schon eine Hausnummer, aber diese minimalen 2 ml sind wirklich ergiebig, man glaubt es kaum. Danke für den Tip, danach werde ich bestimmt mal recherchieren. Hört sich ja auch wirklich gut an, wenn ich das so lese :-)

Schreibe einen Kommentar

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)