6 Comments

ELLY SWISS Cellular Skin Care – Produkttest

Vor einiger Zeit erreichten mich zwei Elly Swiss Cellular Skin Care Produkte, die Tages- und die Nachtpflege, welche mir zum Testen zur Verfügung gestellt wurden. Guaniquiqui bietet mit Elly Swiss Cellular Skin Care eine exklusive duale Hautpflegelinie, die in der Schweiz von erfahrenen Entwicklern komponiert und dermatologisch getestet wurde. Die Marke war mir noch völlig unbekannt, da diese noch sehr neu auf dem Markt ist, daher freute es mich besonders die Produkte als erstes mit weiteren Probanden ausprobieren zu dürfen. Nachdem ich jetzt seit knappen zwei Monaten beide Cremes verwendet habe, möchte ich heute darüber berichten und euch meine Erfahrungen damit schildern.

Elly Swiss Cellular Skin Care

 

Elly Swiss Cellular Skin Care ist eine hochwirksame duale Gesichtspflegelinie für die individuellen Bedürfnisse Ihrer Haut. Durch die Kombination der Tagescreme Moisturizing Day Care und der Nachtcreme Night Time Age Prevent ergibt sich eine perfekte Hautpflege für jedes Alter und alle Hauttypen.
Elly Swiss Cellular Skin Care wurde in der Schweiz von erfahrenen Dermatologen entwickelt, in Übereinstimmung mit den Europäischen Richtlinien des Verbandes der Kosmetik- und Parfümhersteller hergestellt sowie klinisch und dermatologisch getestet. Elly Swiss bietet ausschliesslich tierversuchsfreie und vegane Kosmetik. Die deutlich sichtbaren positiven Effekte von Elly Swiss Cellular Skin Care Tages- und Nachtcreme wurden in einer kontrollierten klinischen Studie eindrucksvoll belegt.

Sowohl die marine Gesichtscreme Moisturizing Day Care als auch die Aloe Vera Nachtcreme Night Time Age Prevent von Elly Swiss Cellular Skin Care sind hochwirksame Antifaltencremes. Mit der Produktlinie „Cellular Skin Care“ bieten wir Ihnen in unserem Kosmetikkaufhaus erschwingliche Gesichtspflege der Premiumklasse, jedoch zu deutlich geringeren Preisen als populäre Konkurrenzprodukte.

Kostenpunkt
Moisturizing Day Care 50ml 78,40€
Night Time Age Prevent 50ml 72,40€
Beide Produkte im Set 132,00€

Vorbild: Naturkosmetik Die Elly Swiss Cellular Skin Care Produktlinie verzichtet auf viele Ingredienzen, auf die auch reine Naturkosmetik verzichtet. Die Tages- und Nachtcreme werden hergestellt
• ohne Verwendung von synthetischen Duft- und Farbstoffen
• ohne Inhaltsstoffe aus der Erdölchemie (keine Paraffine)
• ohne genetisch modifizierte Inhaltsstoffe (lediglich chemisch oder biotechnologisch modifizierte, nicht-toxische Naturstoffe, wie sie auch in der Medizin in  Medikamenten Verwendung finden)
• ohne Bestrahlung von Endprodukten und pflanzlichen Inhaltsstoffen
• ohne Tierquälerei (Kosmetik ohne Tierversuche; vegane Kosmetik)
• ohne Verwendung von Palmöl (alle verwendeten Fettsäuren stammen aus Kokosfett)
• ohne Silikonöle (jedoch ein Silikonderivat: Dimethicone)

Vorteile gegenüber reiner Naturkosmetik
Anders als in der „reinen“ Naturkosmetik sorgen die für die ELLY SWISS® Produktlinie verwendeten Emulgatoren und Hilfsstoffe für eine sehr viel höhere Wirksamkeit der wertvollen hautaktiven Pflanzenstoffe. Die hohe und langanhaltende Stabilität der Creme (3 Jahre geschlossen, 1 Jahr geöffnet) sowie die angenehme Cremeglätte und Viskosität werden durch Beimischung von medizinisch geprüften, gesundheitlich unbedenklichen, weil sehr niedrig dosierten Hilfssubstanzen in medizinisch und klinisch unbedenklichen Konzentrationen (0,0001%) erreicht.

Rein optisch ist die Elly Swiss Cellular Skin Care Produktlinie ja schon ein Augenschmaus. Die beiden Produkte befinden sich zunächst in tiefblauen Pappumverpackungen, welche sich nur anhand des Aufdrucks von einander unterscheiden lassen. In den Kartons befinden sich dann die Creme-Tiegel. Diese sind ziemlich groß, da die Pöttchen von einem zusätzlichen Kunststoffrand umfasst werden. Ich musste als erstes auf die ml-Angabe schauen, da sie mir doch so riesig vorkamen, von einem 50ml Produkt bin ich da durchaus kleinere Behältnisse gewohnt. Farblich sind beide Tiegel in Nachtblau gehalten und erscheinen wieder nahezu identisch, lediglich der Aufdruck sowie der Deckel setzen sich silberfarbend ab. Man muss schon genau hinsehen, zu welcher Creme man greift, eine leichtere Unterscheidung von Tages- und Nachtcreme finde ich für meinen Teil da wünschenswert. Über einen Drehmechanismus lassen sich die Deckel öffnen und auch schließen, dass klappt allerdings nicht immer einwandfrei. Oftmals hacken die Deckel und man muss schon ein Weilchen herumtüfteln, bis sie richtig verschließen.

Zum Tiegel selbst kann ich mir meine Präferenzen natürlich wieder nicht verkneifen. Wenn man solche Bemühungen in das Packageing steckt, welches durchaus auch wirklich hübsch ausschaut das lässt sich nicht verleugnen, so hätte ich mir eindeutig das Produkt in einen hübschen Pumpspender herbei gewünscht. Über die hygienischen Aspekte braucht man da glaub ich nicht mehr groß einzugehen, täglich mit den Fingern in die Tiegel greifen ist einfach nicht das Gelbe vom Ei. Ein weiterer Aspekt wäre die Zusetzung von Antioxidanzien (insbesondere Vitamin C und E) in den Pflegeprodukten. So wertvoll sie in Anti Aging Produkten sein können, sie sind licht- und luftempfindlich, so dass sie sich im Tiegel einfach ziemlich schnell zersetzten, was zu Einbüßungen der Wirkung der Produkte führen kann. Schade dass hier nicht verstärkt darauf geachtet wird, aber so sieht man die Verwendung von Anti Aging Pflegeprodukten in Tiegeln leider noch viel zu häufig in der Kosmetikindustrie, man kann immer wieder nur darauf hinweisen.

Elly Swiss Moisturizing Day Care

PR Versprechen: Die Tagescreme Moisturizing Day Care von Elly Swiss Cellular Skin Care schützt Ihre Haut während des Tages vor schädigenden Umwelteinflüssen. Der neu entwickelte hochwirksame marine Wirkstoff-Komplex mit reichhaltigen und kostbaren Inhaltsstoffen aus dem Meer schützt die Haut effektiv und versorgt sie tagsüber mit der benötigten Feuchtigkeit. Die Tagespflege von Elly Swiss vitalisiert Ihre Gesichtshaut. Sie schenkt ihr ein intensives Strahlen, Elastizität und samtweiche Geschmeidigkeit. Die edlen Wirkstoff-Kombinationen fördern natürliche Regenerationsprozesse und sorgen auf diese Weise für ein vollkommen frisches und jugendliches Hautbild mit ebenmässigem Teint.

Die hauteigene Kollagenproduktion wird stimuliert, so dass die natürlichen Wirkstoffe ihre besonders intensive Wirkung entfalten können und die sichtbaren Anzeichen von Hautschäden nachhaltig verschwinden. Die Hautalterung wird verzögert. Verräterische Linien und Fältchen werden optisch geglättet. Natürliche hautschützende Antioxidanzien wirken hautglättend und heilungsfördernd. Sie beseitigen kleine Fältchen, tragen zur Verbesserung der Hautfeuchtigkeit bei und wirken zudem als sehr guter natürlicher Lichtschutz (LSF 10). Die Haut ist vor licht- und umweltbedingten oxidativen Prozessen nahezu perfekt geschützt.

Meine Meinung: Die Tagespflege verfügt über eine rein-weiße Farbe und besitzt eine recht leichte Textur, wobei sie dennoch stabil genug ist um sie problemlos aus dem Tiegel zu entnehmen. Der Duft ist pudrig leicht, ich empfinde ihn als angenehm und absolut unaufdringlich. Ich habe die Moisturizing Day Care Tagespflege jeden Tag nach meiner morgentliche Routine verwendet. Nach dem Auftragen braucht sie nur kurze Zeit um von der Haut aufgenommen zu werden, das geht wirklich flott. Sie hinterlässt bei mir keinerlei Film oder Glanz im Gesicht und sie zieht vollständig ein.

An und für sich ist dieses schnelle Einziehen doch sehr löblich und die Creme eignet sich dadurch auch gut als Make Up Unterlage. Hätte ich da nicht ein anderes Problem: Mir ist die Pflege leider nicht ausreichend genug. Ich habe eine relativ normale Haut, leider habe ich mit der Creme das Gefühl, dass meine Haut nicht ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt wird. Also habe ich zusätzlich ein Serum verwendet, womit das Ergebnis dann gut war, erst dann sah meine Haut durchfeuchtet aus und hat sich auch so angefühlt.

Elly Swiss Night Time Age Prevent

PR Versprechen: Die Nachtcreme Night Time Age Prevent von Elly Swiss Cellular Skin Care mit dem hochaktiven Aloe-Vera-Komplex hydrogenisiert und repariert die Haut. Die Gesichtshaut kann sich über Nacht regenerieren und die frühzeitige Alterung der Haut wird proaktiv verhindert. Die Gesichtshaut ist durch die hautschützende Wirkung der verwendeten Antioxidanzien gegen freie Radikale und vorzeitige, umweltbedingte Alterung perfekt geschützt und fühlt sich durch die ausgewogene Rezeptur der Inhaltsstoffe bereits nach den ersten Anwendungen wohltuend erfrischt und geschmeidig an.

Die Elastizität der im Alltag stark beanspruchten und gestressten Gesichtshaut zeigt sich schon nach kurzer Zeit deutlich verbessert. Linien, Falten und erweiterte Poren werden sichtbar gemildert oder vollständig beseitigt. Die Haut wird belebt und von innen vitalisiert. Selbst trockenste Hautpartien wirken erneuert und verjüngt. Die hochwirksamen Essenzen und edlen Heilpflanzen dieser reichhaltigen und luxuriösen Creme sorgen gemeinsam für eine intensive nächtliche Pflege gegen Falten. Die Feuchtigkeitsspeicher werden aufgefüllt und sensible Stellen der Gesichtshaut werden beruhigt. Die Haut kann sich regenerieren und wird nachhaltig gekräftigt. Das Ergebnis ist ein verjüngtes Hautbild. Ihr natürliches Strahlen kehrt zurück.

Meine Meinung: Die Night Time Age Prevent Pflegecreme kommt ebenfalls mit eine reinweißen, dafür jedoch festeren Konsistenz daher. Der Duft der Creme ist nahe zu identisch mit der Tagespflege, wie auch das gesamte Packaging. Nach meiner abendlichen Abschminkroutine, kommt das Produkt also als letztes auf meine Haut. Auch hier muss ich wieder sagen, sie zieht unheimlich flott in die Haut ein und hinterlässt keinen fettigen Film, wie man es von anderen Nachtcremes kennt.

Leider habe ich aber auch hier wieder das Gefühl, dass die Creme allein meiner Haut nicht ausreicht. Ich hatte weder ein intensives Pflegegefühl, noch hat sich mein Gesicht über Nacht regeneriert angefühlt. Auch hier gelang ein gepflegtes und regeneriertes Hautgefühl nur durch die zusätzliche Verwendung eines Serums. Von einem verjüngten Hautbild sowie der versprochenen Reichhaltigkeit fehlte hier jede Spur und eine (zumindest optische) Aufpolsterung feiner Mimikfältchen war leider auch nicht bei mir gegeben.

____________________________________________________________________________________________________

Mein Fazit zum Elly Swiss Cellular Skin Care Pflege-Duo: Ich habe beide Cremes jetzt gute 2 Monate verwendet und auch gut vertragen, es gab keinerlei Unverträglichkeiten oder Ähnliches. Dafür muss ich aber auch gestehen, dass mich beide Cremes leider nicht überzeugen konnten. Ich hätte von dem Anti Aging Pflege-Dou auf jeden Fall mehr Reichhaltigkeit erwartet, beide haben meiner unproblematischen Haut zu wenig Feuchtigkeit gespendet, was man merklich gefühlt und auch gesehen hat. Fältchen wurden nicht aufgepolstert und auch das versprochene Strahlen, die Regeneration sowie samtweiche Geschmeidigkeit ließen sich nicht ausmachen. Lediglich die zusätzliche Verwendung eines Serums hat dieses ausgeglichen. Schade denn ich finde, dass ein Pflegeprodukt auch solo funktionieren sollte.
Ein weiterer Aspekt wäre dann noch die Verwendung von Tiegeln. Obwohl sie optisch wirklich toll anzuschauen sind und richtig was her machen, hygienisch sind sie leider nicht und angesichts der Luft- und Lichtempfindlichkeit von Antioxidantien, wäre hier einfach ein hübscher Pumpspender von Vorteil gewesen.
Was ich dennoch positiv hervorheben möchte, dass Elly Swiss bei der Produkktion ihrer Produkte Aspekte wie den Tierschutz, den Verzicht auf Erdöl, Palmöl sowie synthetische Duft- und Farbstoffe berücksichtigt. Den Lsf 10 wie er in der Tagespflege gegeben ist, finde ich ebenfalls gut, viele von euch wissen ja dass ich UV in einer Tagespflege bevorzuge. Die Kriterien finde ich wirklich vorbildlich und möchte ich darauf verweisen, dass die Wirksamkeit von Produkten individuell und sehr unterschiedlich ausfallen kann, was bei mir nicht funktioniert, kann bei anderen sehr wohl funktionieren und umgekehrt. Ich bedanke mich an dieser Stelle recht herzlich bei Elly Swiss für den Produkttest.

Ich hoffe euch hat der Blogbericht dennoch gefallen und es würde mich interessieren, welche Präferenzen ihr an ein Anti Aging Produkt so hättet. Bis zum nächsten Mal und allerliebste Grüße

8. Oktober 2014

6 Comments

6 Kommentare

  • Pakize sagt:

    Schade das die Produkte dir nicht wirklich etwas gebracht habe, interessant hören sie sich schon an, aber bei den Preisen sollten sie schon was bringen. Pumpspender finde ich auch viel besser als diese Töpfchen. Ich finde ein Anti-Aging Produkt sollte schon halten was es verspricht und auch gute Ergebnisse erzielen. Ansonsten bringt mir das nichts und ich werfe mein Geld zum Fenster raus.

    xoxo

    • Das gleiche habe ich mir auch gedacht, insbesondere wenn man den Preis bedenkt, finde ich es doch sehr schade. Bei einer 2€ dm Creme würde ich wohl noch drüber hinwegsehen, aber hier war ich dann doch enttäuscht :-(

      Liebste Grüße Bib

  • Saskia sagt:

    Eine tolle ausführliche Berichterstattung.

  • shadownlight sagt:

    danke für deinen ehrlichen beitrag. wir haben leider genau das gleiche ergebnis erzielt, auch wenn die pr in einem rundschreiben verlauten lassen hat, dass die meisten ein positives ergebnis beschrieben haben. ich sehe das leider nicht so.
    herzliche gruesse!

    • Gern geschehen. Also für mich hat sich mit den Cremes ebenfalls kein positives Ergebnis erzielen lassen. Schade, aber wenn es so ist dann sollte dies auch gesagt werden. Und angesichts des Preises hätte mich das Ganze noch viel schmerzender getroffen, denn der ist ja nicht ganz ohne.

      Liebste Grüße Bib

Schreibe einen Kommentar

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)