12 Comments ,

Metalights Rising [NOTD]

Da es ja in der letzten Zeit einige Lackvorstellungen gab, die in die Richtung Herbst gingen, hatte ich nun mal wieder Lust ein wenig mehr zu pinseln. Herbstlich sollte der Look sein, aber ich wollte gleichzeitig meine Nägel auch mal wieder etwas heller tragen. Also machte ich mich an meine Lacksammlung um nachzusehen, welche Schätze sich da so verbergen. Und natürlich wird man bei der Vielzahl an Lacken auch fündig, also wurde es mal wieder Zeit kreativ zu sein, mit dem was die Lacksammlung so hergibt.

Metalights Rising

 

Für mein Nails of the Day was den Namen Metalights Rising trägt, habe ich mir folgende Schätze ausgesucht: OPI Don’t Pretzel My Buttons, Metalight aus der Catrice Metallure Le sowie OPI Rising Star. Aus ersterem und letzteren hat sich dann auch der Name für mein Nageldesign ergeben.

Für mein Nails of the Day habe ich OPI Don’t Pretzel My Buttons zweimal als Basislack lackiert. Dabei handelt es sich um einen wunderschönen nudigen Beigeton, welcher über die guten Eigenschaften von OPI Lacken verfügt: leichter Auftrag, ultraschnelle Trocknungszeit sowie einer guten Haltbarkeit.

Nach dem der Basislack angetrocknet war, habe ich unmittelbar mit der Verzierung der Streifen begonnen. Verwendet habe ich dafür den Catrice Metalight Nagellack aus der Metalure Le, ein wunderschöner rose-goldener Nagellack mit metallischem Finish. Außerdem habe ich OPI Rising Star verwendet, einem tollen, fein glitzernden Bronze- Orangeton. Als Tool für die Streifen musste dann der Profi Pinsel aus dem Essence Nail Art Designer Set herhalten, mit welchem der Auftrag der Streifen auch dank seiner fein zulaufenden Spitze präzise gelingt. Ich habe zunächst mit Metaligh begonnen  und die einzelnen Streifen damit aufgetragen. Dann kam Rising Star an die Reihe, mit welchem ich dann in den größeren Lücken weitere Streifen gezogen habe. Die Streifen wurden einfach willkürlich gezogen, sprich der Kreativität kann dabei freien lauf gelassen werden. Sie können dicker oder dünner, mehr oder auch weniger sein. Es können ebenfalls noch weitere Farben verwendet werden, eben ganz nach dem eigenen Belieben.
Anschließend wird noch eine satte Schicht Top Coat drüber gegeben, ich schwöre ja da auf den Essence Better Than Gel Nails Topcoat, und schon war mein Nageldesign fertig.

 

Ich finde dass man mit dem Pinsel einen tollen Effekt schaffen kann, auch wenn das Streifenziehen ein wenig Zeit kostet, so ist es trotzdem absolut easy und für jeden geeignet, der ein wenig mehr Farbe auf den Nägeln tragen möchte. Ich hoffe euch hat mein kleines Nageldesign gefallen und sende bis dahin die allerliebsten Grüße.

15. November 2014

12 Comments ,

12 Kommentare

  • Saskia sagt:

    Sieht spannend aus! Ich würde so etwas ja nie im Leben hin bekommen :D

  • K-ro sagt:

    Das sieht richtig toll aus.
    Elegante Tigernägel. =)
    Der Rising Star gefällt mir richtig gut und allgemein die Farbkombination ist sehr schön. Es ist ein Hingucker aber nicht so auffällig dass man nur noch die Nägel anschaut, wirklich sehr schön.

    Lg
    K-ro

    • Ja das trifft es wohl ganz gut :-) an Tieger hat es mich auch erinnert.
      Vielen lieben Dank, ich denke Risning Star solo aufgetragen wäre genau so ein Hingucker, dass man nur noch auf die Nägel schaut, der knallt schon ordentlich :yahoo: von daher finde ich ihn toll für Designs alles Art.

      Liebste Grüße Bib

  • Smiley sagt:

    Hallöchen Liebes :bye:
    Na, das sieht doch mal toll aus! Ein echter Eyecatcher, dein Look! :-) Die Farbauswahl finde ich sehr schön, die Farben harmonieren perfekt. Die Streifen sind so filigran gepinselt, dass ich erst dachte, dass du ein Stamping gemacht hast. Da hast du wirklich ein ruhiges Händchen gehabt. ;-)
    Mensch, ich sehe ja jetzt erst durch Instagram, dass du Geburstag hattest! Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich dir natürlich pünktlich gratuliert, aber nun muss es auch so gehen. ;-) Ich wünsche dir nachträglich von Herzen alles alles Gute, viel Glück und Gesundheit für dein neues Lebensjahr und viel Erfolg in all den Dingen, die du planst. :-)
    Fühl dich ganz doll gedrückt! :rose:

    Viele herzliche Grüße von deiner Smiley :heart:

    • Hallo meine Liebe :bye:
      hab vielen lieben Dank. Ich musste jetzt mal wieder was helles auf den Nägeln tragen, herbstlich sollte es dennoch sein. Viel zu selten durchwühle ich meine Lackkiste und suche nach tollen Schätzen, das werde ich jetzt öfter machen.
      An Stamping hatte ich auch erst gedacht, ich bin ja immer so begeistert von deinen hübschen Stampingdesigns, aber irgendwie habe ich derzeit kein Händchen dafür, es will mir nicht mehr geklingen :unsure:
      Hihi ja, aber woher sollst du das auch wissen Süße, alles ist gut. Hab vielen lieben Dank :heart:

      Herzliche Grüße Bib :rose:

  • Femi sagt:

    Hallo meine Marry Me,

    wow wow wow, das hast Du so ohne Schablone ect. gemacht??? Es sieht perfekt aus!
    Das Design, die Farbkombi – einfach wunderschön. Ich hätte wohl gar nicht die ruhige Hand dafür :wacko:
    Ich muss mir von Dir die Nägelchen machen lassen, ach die Füßchen halte ich dann auch noch hin :yahoo:
    Bitte mehr von solchen kreativen Designs.
    :heart: Deine Femi

    • Hey meine Hübsche :bye:
      dankeschön. Das ist wirklich ganz leicht mit dem dünnen Essence Pinsel, man braucht höchstens ein bißchen Zeit und Geduld.
      Hihi was wir so alles vorhaben, ich glaube da muss schon dein Jahresurlaub für hinhalten :yahoo:

      Herzliche Grüße Bib :heart:

  • Vera sagt:

    Ein sehr schönes Nageldesign, was du da gezaubert hast :)

  • TiaMel sagt:

    Liebes, das Ergebnis gefällt mir wirklich sooo gut, das sieht aus, als wäre das so ein Nagel-Aufkleber, den man schon fertig kaufen kann. Muss ich auch unbedingt mal ausprobieren *-*