20 Comments

Sleek Oh So Special i-Divine – 1Palette 3 Looks [Part III]

Heute geht es in verspochene dritte Runde meiner Sleek Oh So Special i-Divine – 1Palette 3 Looks Reihe und ich zeige euch Part III. Im ersten Teil habe ich mit einer lila schattierten Lidfalte den Herbst in mein Augen Make Up gebracht. Teil zwei war dann eher in neutralen Braun- und Beigetönen gehalten, ein schöner Alltags Look wie ich finde. Der heutige Look geht wahrscheinlich doch eher in die Richtgung Weihnachten und Silvester, denn das Amu ist doch schon etwas intensiver und ausdrucksstärker, wie ihr anschließend sehen werdet.

Sleek Oh So Special i-Divine

 

 

1Palette 3 Looks [Part III]

 

Über die Palette hatte ich ja bereits in Part I ausgiebig berichtet, deswegen spare ich mir das an dieser Stelle. Wollt ihr über das Produkt mehr erfahren und habt Interesse an den einzelnen Farben und Swatches, dann sollten ihr unbedingt noch mal in Teil 1 der Sleek Oh So Special i-Divine – 1Palette 3 Looks Reihe reinschauen. Ich beginne  jetzt unmittelbar mit dem Make Up Look und zeige euch wie ich diesen gezaubert habe.

obere Reihe: Bow; Organza; Ribbon; Gift Basket; Glitz; Celebrate

untere Reihe: Pamper; Gateau; The Mail; Boxed; Wrapped Up; Noir

Das dritte Augen Make Up meiner kleinen Sleek Reihe ist dieses mal ein wenig farbintensiver und so trage ich ihn gerne, wenn es mal kräftiger sein darf. Ich denke jetzt gerade zu Weihnachten und Silvester ist dieses eine tolle Variante, die nicht nur blaue Augen erstrahlen lässt. Die jeweiligen verwendeten Lidschatten habe ich euch wieder  im oberen Bild mit Kreuzen markiert.

Wie bei jedem Amu habe ich auch hier wieder einen Primer verwendet. Den Ton Glitz, einem silbern schimmernden Lidschatten habe ich auf das komplette bewegliche Lid sowie auch am unteren Wimpernkranz  aufgetragen. Weiter geht es mit Noir, einem matten und intensiven Schwarzton. Mit diesem und einem spitz zulaufenden Pinsel habe ich dann meine Lidfalte betont.

Hier ist jedoch Vorsicht geboten und ich habe mich langsam damit vorgearbeitet, denn schwarzer Lidschatten verzeiht keine Fehler. Die Kanten habe ich nachfolgend mit Bow verblendet, einem cremeweißer Lidschatten der sich perfekt zum Verblenden eignet. Ebenfalls habe ich damit im inneren Augenwinkel ein Highlight gesetzt, der den Blick optisch öffnet.

Den Abschluss des Augen Make Ups bildeten dann ein schwarzer Lidstrich, grauer Kajal auf der Wasserlinie und eine dicke Schicht Mascara.

So das war mein dritter Look mit der Sleek Oh So Special i-Divine Palette und ich hoffe sehr, dass euch dieser gefallen hat. Mein Fazit zur Palette: Sie bietet wirklich eine Farbvielfalt mit der man viele unterschiedliche Amus pinseln kann. Ich habe euch drei gezeigt, jedoch ergeben sich mit der Palette auf jeden Fall noch viele weitere Farbkombinationen und Looks. Von natürlich bis hin zu dramatisch, sie ist wirklich vielseitig und ich übelege auch, mir noch einer weitere Sleek Palette zu zulegen. Seid ihr auch Fans der Sleek Paletten? Wie immer sende ich euch die allerliebsten Grüße.

8. November 2015

20 Comments

20 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)