15 Comments

Catrice Absolute Rose [FOTD]

Ein Highlight der Catrice Neuheiten 2015 ist für mich definitiv die Catrice Absolute Rose Eyeshadow Palette, die ich bereits auf diversen Blogs und auf Instagram anhimmelte. Dank Cosnova wurde mir ja, neben vielen anderen Produktneuheiten, die Palette zum Testen zur Verfügung gestellt und heute ist es endlich soweit und ich stelle euch das Schätzchen vor. Nachdem die Palette von mir auf Herz und Nieren getestet wurde, habe ich euch nicht nur einen Look damit geschminkt, sondern ich dachte mir, ich mache euch gleich mal ein komplettes Face of the Day damit, bei welchem auch weitere Produkte aus dem neuen Catrice Sortiment ihren Einsatz fanden.

Catrice Absolute Rose

Frankie Rose To Hollywood

Sechs absolute Trend-Farben vereint in einer Palette. Zarte Nudes und angesagte Rosétöne – teils matt und teils schimmernd – kreieren solo oder im Team einen angesagten Natural Look. Die geschmeidige Textur überzeugt mit einer hohen Farbabgabe. Danke des integrierten Pinsels wird das Set zum praktischen Reisebegleiter.

4,99€
~ PR Samples – alle Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt ~

Sechs unterschiedliche Farben werden von Catrice in einer schwarzen Kunstoffpalette verkleidet, welche sich durch den transparenten Deckel bereits zeigen. Durch die Verzierung mit den rosegoldenen Lettern, ist sie einfach hübsch anzuschauen, die Größe ist sehr handlich wodurch die Palette sich auch wunderbar für die Reise eignet. Enthalten ist außerdem ein doppelseitiger, mit Applikator versehener Pinsel.

Nude-Look in Rosetönen heißt das Motto der Palette und es gefällt mir, denn Nude muss nicht zwangsläufig immer beige oder braun heißen. Nun gut, sechs Farben die von hell bis dunkel reichen und mit verschieden Finishes ausgestattet wurden. Von hellem weiß-rosefarbenden Lidschatten, über Rosetönen mit mattem sowie glänzendem Finish bis zum hellen Taupe und dunklen Beerenton, mir gefällt die Farbzusammenstellung sehr gut.

Zu der Verwendung muss ich sagen, hält sich das Krümeln in Grenzen und es lässt sich mit den Texturen gut arbeiten. Allerdings ist die Pigmentierung nicht die stärkste, was für mich nicht zwangsläufig ein Minuspunkt ist, denn zum einen kommen die Farben ohnehin mit der Verwendung einer Base besser zur Geltung und zum anderen lassen sich die Farben aufbauen und Schichten. Gerade für Anfänger finde ich dieses nicht verkehrt, da man so nicht in Gefahr läuft, zu viel Produkt zu entnehmen, was hinterher wieder mühevoll verblendet werden muss.

Face of the Day

 

Ich muss sagen mit der Farbvielfalt lassen sich schon diverse Look kreieren, von soften Nude bis hin zu dramatischen Looks. Ich habe mich bei meinem Face of the Day für die intensivere Variante entschieden, aber eins nach dem anderen, wir gehen Schritt für Schritt vor.

Für den Teint habe ich zunächst das Catrice 12h Matt Mousse Make Up verwendet, welches ich mit dem Nude Illusion Loose Powder gesettet habe. Hier hatte ich euch bereits beide Produkte schon vorgestellt. Auf die Wangen platzierte ich dann ebenfalls den Catrice Blush Meet Nudy aus der Une, Deux, Trois LE weil er so wunderbar dazu passte.

Nachdem ich mir die Augenbrauen nachgezogen habe, musste ein Primer aufs Lid, denn das Augen Make Up soll ja schließlich halten. Verwendet habe ich dafür die Catrice Prime and Fine Eyeshadow Base. Diese habe ich mit dem Finger auf dem beweglichem Lid verteilt, die intensiviert die Farbe des Lidschattens und ich finde auch die Haltbarkeit des Amus um Längen besser. Grundsätzlich ist dies eine gute und günstige Base aus dem Drogeriebereich, die ich durchaus empfehlen kann.

Machen wir weiter mit den Lidschatten. Mit dem hellsten Ton der Palette habe ich für den inneren Augenwinkel sowie die Brauenbogen als Highlighter verwendet. Die vierte Farbe der Palette habe ich dann auf mein bewegliches Lid aufgetragen und mit Ton fünf die Lidfalte vorerst definiert. Damit das Ganze etwas mehr an Dramatik gewinnt, habe ich die Lidfalte, das äußere V sowie den unteren Wimpernkranz mit dem sechsten Ton der Palette ausschattiert und intensiviert.

Natürlich durfte für den intensiven Look schwarzer Eyeliner nicht fehlen, hier kam dafür der Lash Boost Eyeliner zum Einsatz. Die Farbabgabe ist recht gut, allerdings lassen sich aufgrund der dicken Spitze nur schwer dünne Lidstriche ziehen. Also wurde es ein Cat Eye ;-) Auch den neuen Made to Stay Inside Eye Khol Kajal habe ich für diesen Look verwendet, ein Kajalstift der extra für die Wasserlinie gemacht ist. Diesen finde ich super, er mal intensiv schwarz, verschmiert nicht und ist langanhaltend. Zum Abschluss gab es dann noch fürdas Abrunden des Amus und für einen schönen Augenaufschlag eine doppelte Portion Better Than Waterproof Mascara.

Auf den Lippen trage ich übrigens den Essence Lipstick Come Naturally, welchen ich euch kürzlich im I Love Nude Posting vorgestellt habe.

Ja und das ist der fertige Look mit der Catrice Absolute Rose Palette, aber auch mit vielen weiteren Produkten der Catrice Neuheiten 2015. Ich hoffe natürlich er gefällt euch, mir ist aufgefallen wie lange ich kein Face of the Day mehr gemacht habe.

Wie gefällt euch die Palette? Habt ihr sie schon entdeckt? Schon zugeschlagen? Ich freue mich auf euer Feedback und sende wie immer herzliche Grüße!

17. März 2015

15 Comments

15 Kommentare

  • Saskia sagt:

    Die Palette sieht schön aus und dein AMU mit ihr ist wunderbar geworden. Sehr schön.

  • Smiley sagt:

    Hallöchen meine kleine Schmink-Beauty :bye:
    Hach ja, die Palette ist ja auch ein kleines Träumchen! Ich habe ja die Nude Palette und finde die ebenfalls sehr schön. Ich dachte ja immer, dass die Pigmentierung da sehr hoch sei – bis ich Lidschatten von wet n wild verwendet habe. Whoa, da ging die Post aber ab. :yahoo: Aber wie du es sagst, hier läuft man nicht Gefahr, auf Anhieb zu viel Farbe zu erwischen. Ich schichte da auch lieber ein bisschen. :-)
    Wieso musstet du eigentlich so einen schönen Blogpost machen?? Jetzt will ich die Palette auch haben! :yahoo: Dabei habe ich eigentlich genug Zeug hier, dass mal häufiger verwendet werden möchte. Und mit deinem Kaufstopp hast du mich ja auch ein bisschen ins Denken gebracht. Obwohl ich in den letzten Monaten ja so gut wie nichts geholt habe. Da muss auch einfach mal etwas Neues her. Das tut der Seele gut. :yes:
    Gerade für den Frühling finde ich die Absolute Rose Palette aber wirklich schön, vor allem auch dein AMU. Du bist ja für mich die Meisterin des Ausschattierens und des V’s. :rose: Sehr sehr schön!

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend. Was hatten wir heute für ein tolles Frühlingswetter. Schön waaarm! Knutscher! :heart:

    • Smiley sagt:

      Jetzt habe ich doch glatt die Eyeshadow Base vergessen. :whistle: Die finde ich ja auch sehr interessant. Ich hatte auch längere Zeit eine von Catrice, die es dann aber nicht mehr gab und kurzfristig hatte Catrice nichts mehr im Sortiment, sodass ich mir eine von Essence geholt habe. Die ist aber leider recht farbig und dunkel, sodass es nicht unbedingt für jeden Lidschatten so gut ist. Da muss ich unbedingt nochmal bei Catrice schauen. ;-)
      So, jetzt bin ich aber weg. :heart:

      • Huhu Süße :bye:
        Naja, diese und die normale Nude Palette unterscheiden sich ja wohl mal farblich erheblich :whistle: Durch die Pigmentierung ist sie wirklich ideal für Anfänger geeignet, nach und nach geschichtet ist man da auf einer sicheren Seite.
        Die Eyeshadowbase kann ich empfehlen, sie trocknet auch farblos durch und die Lidschatten halten damit gut. Falls du also auf der Suche nach einer bist … :good:
        Ich musste grad glatt ein wenig vor mich hin schmunzeln “ Meisterin des Ausschattierens“ hihihi, da gibt es doch bei weitem andere Meisterinnen die vom Himmel gefallen sind :yahoo: Trotzdem danke ich dir für deine zuckersüßen Worte.

        Herzliche Grüße sendet dir Bib :heart:

  • lovely sagt:

    Die Palette habe ich mir auch geholt und finde sie super! :yes:
    Das AMU bzw. die Tragebilder sind wunderschön!
    LG

  • K.ro sagt:

    Dein Look ist super schön und passt sehr gut zu dir. :good:
    Ich war recht Zeitnah im Müller, als das Sortiment umgestellt wurde und die Palette hab ich mir auch gekauft, obwohl ich sehr skeptisch war. Auf den ersten Fotos hat die palette sehr viel rötlicher ausgesehen.
    Ich muss sie demnächst mal intensiv benutzen um sagen zu können ob sie mir super gefällt oder doch nicht so.
    Die Base durfte auch mit und ich bin ganz zufrieden mit ihr, nur bei manchen Lidschatten tut sie nicht ganz dass, was sie soll. ^^

    LG
    K.ro

    • Vielen Dank liebe K.ro, ne rötlich ist sie auf keinen Fall, rose-taupig-mauve würde ich sie zuordnen. Mach das mal, ich finde sie nicht schlecht, vor allem für den Alltag.
      Oh bei mir tut die Base bislang ihren Job gut, da will ich mal abwarten ob sie ggf. bei mir auch mal schwächelt, ich behalte es im Auge.

      Liebste Grüße Bib :bye:

  • Anne sagt:

    Hallo Liebes,
    du siehst wieder mal wunderschön aus! Ich muss ehrlich sagen, dass ich die Paletten von Catrice nicht so toll finde. Aber nach deinem Look muss man sich echt zusammenreißen, um nicht direkt loszurennen und sich die Palette auch zu kaufen. Der Look ist einfach wunderschön, da gibt es nichts auszusetzen :) Und ich will mehr FOTD’s von der Bib :))

    Liebst, Anne <3 :heart:

    • Huhu Süße,
      ich mache ja sonst eher einen Bogen um Drogerie Lidschatten, aber hier muss ich sagen, bin ich zufrieden.
      Hihi ja, mir ist aufgefallen dass kaum noch welche kamen, dies soll sich jedoch weider ändern :yes:

      Drück dich

  • Alex sagt:

    Ein wirklich schönes AMU :). Mir gefällt die Palette auch wahnsinnig gut und damit lassen sich wirklich, ganz viele und schöne AMU’s schminken <3.

  • TiaMel sagt:

    Hallo Süße, dein gesamter Look ist wunder- wunderschön *-*. Die Sortimentsumstellung habe ich bisher ja ein wenig ignoriert und mir weder die Palette noch ein anderes neues Produkt gekauft, da ich erst einmal schauen wollte, wie die Meinungen zu den einzelnen Produkten ausfallen. Die Palette scheint ganz toll zu sein und dein AMU damit gefällt mir sehr ♥. Da ich aber mittlerweile auch immer zwei- dreimal überlege, bevor ich etwas kaufe, werde ich die Palette erste einmal nur im Hinterkopf behalten, weil noch so viele ungenutzt bei mir rumliegen :D

    • Vielen lieben Dank meine Liebe, das hätte ich vermutlich nicht anders gemacht, mittlerweile überlege ich ja auch genau was ich kaufe :yes: Zum Glück hatte ich auch nicht wirklich viele Farben, wie sie die Palette hergibt, meine Lidschatten sind ja sonst eher braun-lastig und jetzt wechsel ich auch gerne mal.

Schreibe einen Kommentar

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)