18 Comments

Detox Müsli #eatclean

Ihr Lieben, heute möchte ich wieder eine neue Blogkategorie zum Leben erwecken, die unter dem Hashtag #eatclean fällt. Eine gesunde Ernährung ist mir und meiner Familie nämlich äußerst wichtig und wir ernähren und nach dem Motto: Du bist was du isst! Wo es geht, versuchen wir uns gesund und ausgewogen zu ernähren und so möchte ich euch künftig auch auf meinem Blog mit leckeren und vor allem gesunden Rezepten inspirieren. Alle Gerichte die unter dem Hashtag #eatclean fallen eignen sich wunderbar für gesundheitsbewusste Normalos aber auch als vitale Ernährung für Sportler und fitnessbewusste Menschen. Beim heutigen Rezept Detox Müsli handelt es sich um eine schnelle und gesunde Frühstücks-Mahlzeit, die nicht nur hervorragend schmeckt, sondern allenfalls auch flott zubereitet ist.

Detox Müsli

Für 2 Personen

1/2 Banane
1 Orange
1 Mango
60 g Bio Drei-Korn-Flocken*
1 EL getrocknete Cranberries (alternativ Rosinen)
Chia Samen*

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten; Pro Person ca 260 KCAL

 

Zubereitung

1. Die Orange auspressen und den Saft mit der halben Banane mit einer Gabel zu Brei zerdrücken.
2. Anschließend das 3-Korn Müsli unterrühren und etwas ziehen lassen.
3. Die Mango schälen und in kleine Würfel schneiden.
4. Die Mangowürfel wie auch die Cranberrys dem Müsli hinzufügen und unterrühren.
5. Mit Chiasamen bestreuen und servieren.

Das Detox Müsli ist wirklich schnell zubereitet und schmeckt durch die verschiedenen Fruchtsorten leicht süßlich und sehr sehr lecker. Vielleicht mögt ihr es mal ausprobieren, bis dahin sende ich euch liebste Grüße und freue mich auf euer Feedback!

* Affiliate Link

3. Mai 2015

18 Comments

18 Kommentare

  • Saskia sagt:

    Sieht sehr lecker aus.

  • Alex sagt:

    Das sieht wirklich super lecker aus und da bekomm ich gleich Appetit drauf :). Ich find deine neue Kategorie super und bin schon gespannt, was du uns als Nächstes alles so zeigen wirst :).

  • Marina sagt:

    Das sieht richtig lecker und vor allem mega gesund aus *__* Ich versuch auch grade mich gesund zu ernähren!:) Hab mir das Rezept gleich mal aufgeschrieben.
    Liebe Grüße Marina von,

    –>ThinkingOutLoud<–

  • Minnja sagt:

    Das sieht lecker und gesund aus. Genau sowas leckeres und gutes esse ich gerne zum Frühstück.

    Love Minnja – minnja.de

  • Carolin sagt:

    Das hört sich wirklich unglaublich lecker an <3
    Klasse Rezeptidee :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

  • TaTi sagt:

    Huhu Bib,

    das sieht wirklich lecker aus. Ich lasse mich gerne von solchen Rezeptideen inspirieren. Ich versuche auch, auf gesunde Ernährung zu achten, aber ab und an muss es einfach Fastfood sein. ;-)

    Liebe Grüße – TaTi

    • Huhu Tati :bye:
      Vielen lieben Dank, das freut mich und ich hoffe du probierst das Müsli mal aus! Na ab und zu darf Junkfood bei uns auch mal sein ;-)

      Liebste Grüße auch an dich

  • wir-testen sagt:

    Super Idee von Dir. Chia Samen habe ich gerade auch für uns entdeckt, allerdings lasse ich sie in Wasser quellen und löffele sie dann so. Man kann die gequollenen Samen aber auch gut mit Obst mischen. Viele Grüße

    • Das mit dem Aufquellen habe ich ehrlich gesagt noch nicht ausprobiert, weil mich die glibberige Optik bislang immer abgeschreckt hat. Aber probieren möchte ich es auch noch mal :yes:

      Liebste Grüße :bye:

  • Smiley sagt:

    Hallöchen meine Maus :bye:
    Mhmm, das sieht aber lecker aus! Ich esse Müsli auch sehr gerne, nur immer als Snack zwischen Mittag- und Abendessen. Mein empfindlicher Magen verträgt sowas morgens nicht, obwohl ich sehr gerne so gesund in den Tag starten würde. :-)
    Bei mir gibt’s immer Sojajoghurt mit Walnüssen, Cashews, Haferflocken, Cranberries und Banane oder Birne. :-) Ist auch richtig lecker!

    Ich wünsche dir einen schönen Tag Süße :heart:

    • Hey Süße,
      Sojajoghurt mit verschiednen Toppings finde ich auch lecker, das ist eher bei mir der zwischedurch Snack, wenn der kleine Hunger kommt. Gerne esse ich Joghurt zusammen mit Blaubeeren, Himbeeren oder anderen Früchten :yes: einfach Yummy!

      Drück dich ganz dooll :heart:

  • TiaMel sagt:

    Ich will ja auch ein wenig mehr auf meine Ernährung achten, deshalb habe ich mir deinen Post abgespeichert um es mal selbst zu kosten. Das Müsli sieht wirklich total lecker aus und mit den Cranberries kann ich mir vorstellen, ist der Geschmack bestimmt super.