24 Comments

Kaviar Gauche for Catrice [Review]

Kaviar Gauche for Catrice, welch ein Schmuckstück ging es mir zunächst durch den Kopf, als ich das Pressematerial zur neuen Catrice LE erspähte. Spätestens als Fan der TV Show Germanys Next Top Model, sollte einem das Designer Dou ein Begriff sein. Neben glamourösen Looks für den Red Carpet der internationalen Filmfestspiele entwirft und produziert Kaviar Gauche ebenfalls Brautmode, Luxus made in Germany, was im internationalen Bereich hohe Beliebtheit widerfährt. Nun entwickelten Catrice und Kaviar Gauche eine Make-up Kollektion, über welche ich mich freue, sie euch heute zeigen und vorstellen zu dürfen.

Kaviar Gauche for Catrice

 

 

„Tie the Knot. Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit Anfang des Jahres zur Fashion Week in Berlin, gehen Kaviar Gauche und CATRICE im Sommer einen neuen Beauty-Bund ein und präsentieren mit der Limited Edition ‚Kaviar Gauche for CATRICE‘ eine gemeinsam entwickelte Make-up Kollektion für den schönsten Tag im Leben. Zarte Pastelltöne und kontrastierendes Grau stehen für Leichtigkeit und moderne Romantik. Alle Bräute, aber auch alle anderen Fans des exklusiven Bohemian Chics, können sich von Mitte Mai bis Mitte Juli 2015 auf einen modernen und femininen Look freuen.
Forever starts here – by CATRICE.“ (Pressemitteilung)

~ PR Sample: die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt ~

Gilding Eye and Face Palette C01 Once Upon a Time

Das die Eye und Face Palette auf den ersten Blick wohl wunderschön ist, das lässt sich nicht verleugnen. Eine Make Up Box mit sechs Lidschatten in zarten Pudertönen, darunter finden wir ein helles Flieder, feminine Rosatöne sowie auch ein kontrastierendes Grau, teils mit matten, teils mit schimmernden Finish. Enthalten ist ebenfalls ein Applikator für das Aufgetragen der Lidschatten, wie auch ein weißer Kajalstift, der die Augen optisch vergrößert und sie zum Leuchten bringt, wenn er auf die Wasserlinie aufgetragen wird. Ebenfalls enthält die Palette ein helles sowie ein dunkles Contouring Powder für definierte Gesichtskonturen.
Zunächst möchte ich auf die Lidschatten und nachfolgend auf die Konturierpuder der Palette eingehen.

7,99€

Und so kommen wir bereits zu Beginn auch zum schlechtesten Part der Kaviar Gauche for Catrice LE. Denn so hübsch wie die Eye und Face Palette auf den ersten Blick erscheint, so schnell führt sie mit der Verwendung zur Ernüchterung. Mein Enttäuschung bezieht sich insbesondere auf die Lidschatten der Palette. War es aufs erste noch ein „Wow, welch eine hübsche Farbauswahl“, so war dieser Moment spätestens mit der ersten Verwendung in Luft aufgelöst. Grundsätzlich gefällt mir die Farbrange wirklich gut, hell, pastellig und äußerst feminin. Sie erschienen mir perfekt für ein leichtes und frühlingshaftes Augen Make Up. Doch bereits beim Swatchen ließ die Enttäuschung nicht auf sich warten: die Farbabgabe. Mit Mühe und Not habe ich es mit vielen aufeinanderliegenden Schichten doch geschafft, die Farben mit Swatches abzulichten. Die Pigmentierung ist wirklich miserabel. Bei mir muss es nicht immer die stärkste Pigmentierung sein, da ich der Meinung bin, dass sich die Farbintensität mit erfolgreichem Layern auch aufbauen lässt. Leider war das ganze bei diesen Lidschatten Fehlanzeige.

Der Auftrag beim Schminken verlief dementsprechend auch alles andere als angenehm. Ich kann euch  nicht sagen, wie häufig ich ins Pfännchen gehen musste, um die einzelnen Farbnuancen auch nur ansatzweise auf dem Augenlid erkennbar zu machen. Insbesondere die hellen Nuancen machten es mir schwer und so lassen sie sich nach dem Auftragen auch kaum voneinander unterscheiden. Mit dem Auftrag verschwimmen die Farben so ineinander, da kann man sich die Mühe mit verschieden Farbabstufungen zu arbeiten glatt sparen, den übrig bleibt lediglich ein Gemisch aus allen dieser. Farblich heben sich nur der Flieder und Grauton ab, aber da auch hier die Pigmentierung zu wünschen übrig lässt, steigern diese meinen Gesamteindruck von den Lidschatten nicht wirklich. Lediglich der weiße Kajal ist demnach für mich brauchbar, da er eine gute Farbabgabe besitzt.

Was die beiden Contouring Powder betrifft, so kann ich hier sagen, dass sie der Palette trotz der schlechten Lidschattenqualität doch noch etwas Gutes beisteuert. Der Braunton eignet sich super zum Konturieren und Bronzen, er hat keinen Orangestich und ist frei von jedem Schimmer. Die Farbabgabe ist zwar auch hier  nicht die stärkste, allerdings lässt sich das Puder problemlos aufbauen und intensivieren, so wie ich es mir bei den Lidschatten ebenfalls gewünscht hätte. Das Highlighting Powder ist sehr zart und besitzt einen subtilen Schimmer. Keine groben Glitzerpigmente, die einen an Discokugeln erinnern lassen, sehr löblich.

Die Gilding Eye und Face Palette spaltet doch ziemlich meine Meinung. Während ich von den einzelnen Lidschatten doch sehr enttäuscht bin, so tragen die Konturier Puder doch noch etwas Positives bei. Denn mit ihnen lassen sich die Gesichtskonturen einwandfrei betonen, beide Puder lassen sich problemlos aufbauen, ohne dass es dabei unnatürlich wirkt, was bei den Lidschatten nicht annähernd so problemlos gelingt. Zu schlecht ist die Pigmentierung und auch das Layern schafft wenig ausreichend Effekt, um die sonst eigentlich so hübschen Farbnuancen auch entsprechend zur Geltung zu bringen.

Kaviar Gauche for Catrice Blurring Powder Pearls Co1 Sweet Secret

Solch hübsche Puderperlen sind doch eine wahre Augenweide, der transparente Tiegel mit dem dekorativen Deckel ist in der Tat ein Schmuckstück für jeden Schminktisch. Die Optik ist also hier wieder gelungen.
Die hellen Nude- und Pastelltöne sind jedoch nicht nur schön anzusehen, sie arbeiten auch im Auftrag der Schönheit. Mit einem großen Pinsel aufgetragen, sollen sie der Haut ein gleichmäßiges Ebenbild schenken, lichtreflektierende Pigmente sorgen dabei für einen makellosen Teint mit Glow.

25 g für 4,49€

Ich muss gestehen, beim ersten Swatchen war der Gedanke: Das ist eher ein Highligter als ein Gesichtspuder. Denn mit dem bloßen Herüberfahren mit den Fingerspitzen, hat es schon ordentlich geglowt. Aber wir wollen ja in die Vollen gehen und so habe ich mir das Puder mit meinem Puderpinsel großflächig im ganzen Gesicht aufgetragen. Und es funktioniert auch wirklich! Zwar besitzt das Puder keinen sonderlich mattierenden Effekt, es sorgt aber dennoch für das Setten der Foundation und einem erfrischenden Teint. Der Schimmer ist mit einem fluffig-großem Pinsel nur noch subtil wahrnehmbar, allerdings sollte man Glow im Gesicht schon mögen. Weiterhin lässt es sich mit den Fingerspitzen auch gezielt als Highlighter verwenden, ich trage dieses ja immer ganz gern auf den Wangenknochen oder dem Nasenrücken.

Gentle Lip Gloss

Zwei Lipglosse enthält die Kaviar Gauche for Catrice LE , einem im hellen Rosaton, wobei der andere als zartes Apricot gehandelt wird. Deren semi-transparente, leichte Texturen sollen für einen natürlichen Look mit gepflegtem Glanz sorgen und Leichtigkeit ausstrahlen.
Beide Glosse besitzen in der Tat eine Semi transparente Textur und sind somit nicht vollständig deckend. Sie sorgen für einen schönen Glanz und vergrößern damit die Lippen optisch. Die Haltbarkeit ist wie bei anderen Glossen nicht die längste, allerdings nutzen sie sich ganz gleichmäßig ab und verblassen nach und nach in ihrer Glanzintensität. Spätestens nach 2 Stunden wird ein Nachtrag fällig.

je 5ml für 3,49€

Kaviar Gauche for Catrice Gentle Lip Gloss Honey Blossom: farblich ist Honey Blossom für mich im Bereich eines sehr milchigem Rosatons angesiedelt. Hier ist Vorsicht geboten, mit mehreren Schichten lässt sich die Deckkraft des Glosses zwar aufbauen, jedoch betont er dann auch selbst die feinsten Lippenfältchen. Weniger ist hier definitiv mehr.

Kaviar Gauche for Catrice Gentle Lip Gloss Butterfly Kiss: sieht auf den ersten Blick schon fast Weiß aus. Ich würde ihn wie auch den gleichnamigen Nagellack der LE als einen Cremeton bezeichnen, der nicht wie zunächst erwartet tot auf den Lippen ausschaut. Butterfly Kiss lässt sich aufgrund seiner Farbneutralität auch super über einem Lippenstift toppen, er ist mein klarer Favorit der beiden Lip Glosse.

Kaviar Gauche for Catrice Nail Lacquer

Keine uns neuen und spektakulären Nuancen, die Farben sind meiner Meinung nach aber gut abgestimmt und harmonieren auch untereinander sehr gut. Insbesondere der graue Lack gefällt mir als Stilbruch der sonst eher zarten und pastelligen Range sehr gut. Alle vier Lacke ließen sich problemlos auftragen und besitzen einen tollen Eigenglanz.

je 10 ml für 2,99€

C04 Cool Wonder: mittlerer Grau-Taupe-Ton, gut deckend und von cremiger Konsistenz. Frei von Schimmer.

C02 Honey Blossom: geht in die Richtung French-Rosa, deckt in zwei Schichten und besitzt einen schönem Eigenglanz. Frei von Schimmer.

C03 Love Me Tender: deckender Fliederton von cremiger Textur, frei von Schimmer (auch wenn er laut PR Beschreibung welchen besitzen soll).

C01 Butterfly Kiss: heller Cremeton, deckt in zwei Schichten und sorgt für einen pastelligen Look. Mit feinem Schimmer und schönem Eigenglanz.

Und hier seht ihr noch mal einen Gesamtlook, welchen ich mit den einzelnen Produkten der Kaviar Gauche for Catrice LE gepinselt habe. Die Eye und Face Palette, die Puderperlen, der Lipgloss Butterfly Kiss sowie die einzelnen Nagellacke wurden dafür verwendet und aufgetragen.

Mein Fazit zur Kaviar Gauche for Catrice LE: Zusammenfassend fällt natürlich als erstes auf, wie gelungen das Design der LE doch ist. Hier wurde tolle Arbeit geleistet, die Aufmachung gefällt mir wahnsinnig gut. Enttäuscht wurde ich von den Lidschatten der Gilding Eye und Face Palette, die einfach in Sachen Pigmentierung viel zu schwach auf der Brust sind, als dass sich ein schönes Amu damit zaubern lässt. Beide Contouring Powder der Palette gefallen mir hingegen sehr und auch der weiße Kajal funktioniert einwandfrei. Besonders gut gefallen mir die Puderperlen, da sie sowohl als Gesichtspuder wie auch als Highlighter verwendet werden können. Glow im Gesicht sollte man dafür jedoch mögen. Bei den Glossen ist Butterfly Kiss mein klarer Favorit, da Honey Blossom bei zu starkem Auftrag einfach unschön die Lippenfältchen betont. Die Nuancen der Lacke finde ich hübsch und auch untereinander sehr harmonisierend. Verzichtet wurde hier jedoch auf zusätzliche Effekte, weshalb ich sie nicht als einzigartig beschreiben würde. Für zarte Bridal-Nails eignen sich Honey Blossom und Butterfly Kiss jedoch sehr.
Wie gefällt euch die Kaviar Gauche for Catrice LE? Habt ihr sie schon entdeckt, durfte etwas aus der LE bei euch einziehen? Auf euer Feedback bin ich gespannt und sende bis dahin allerliebste Grüße!

 

12. Mai 2015

24 Comments

24 Kommentare

  • Alex sagt:

    Ich finde die LE einfach wunderwunderschön und jedes Mal wenn ich sie sehe, finde ich sie gleich noch viel schöner :). Die Farben sprechen mich auf Anhieb an und auch die Lidschattenpalette, ist wirklich hübsch !!

  • Anne sagt:

    Ganz tolle Review!
    Wie machst du das nur immer? Alles schaut bei dir so perfekt aus und die Foto sind ein Traum, da kann man die PR-Fotos ja gar nicht mehr von deinen unterscheiden :heart:

    Schade, dass die Palette nicht so gut pigmentiert ist. Ich habe aber auch so eine Palette von Catrice und die ist ebenfalls nicht gut pigmentiert. Das Konturpuder ist aber wirklich hübsch und süße Sommersprossen hast du :) <33

    Liebst, Anne :heart: :bye:

    • Ach Süße, vielen lieben Dank für deine lieben Worte, du bist so süß :heart:
      Ja das ist wirklich schade, so toll wie sie aussieht, so sehr lässt die Qualität der Lidschatten zu wünschen übrig. Dadurch lässt sich ein Großteil der Palette nämlich nicht wirklich gut gebrauchen, wobei ich die Contouring Powder ja sehr gerne mag.
      Hihi je nach Licht- und Kameraverhältnissen kommen die Sommersprossen mal mehr und mal weniger zum Vorschein :-)

      Liebste Grüße an dich :bye:

  • Femi sagt:

    Hallo meine liebste Marry Me,

    nun kome ich im ganzen Hochzeitstress mal endlich bei Dir vorbei :rose: .
    Ich bin jetzt nicht wirklich Catrice Fan, aber die Pressemitteilung zur Kollektion habe ich mir genauer angesehen, da sie wirklich sehr ansprechend gestaltet ist.Die Lidschattenplaette ist wirklich toll. Die Lippis wäre mir einen Hauch zu hell. Bei den Lacken habe ich einen klaren Favoriten – Cool Wonder :yahoo:
    Eine gelungene Kollektion, bin gespannt was Catrice als nächstes herbeizabert.

    Fühl Dich geknuddelt. Liebste Grüße, Deine Femi :heart:

    • Huhu mein Hase :bye:
      oh das kenne ich doch zu gut, lass dich bloß nicht zu sehr stressen. Ja die Aufmachung ist in der Tat ein Träumchen- Ich mag ja so helle Lippis bzw. auch Glosse sehr gern, aber das ist wohl geschmackssache. Ich bin da auch schon sehr gespannt :yes:

      Drück dich ganz dolle :heart:

  • Femi sagt:

    Uiich hoffe meine Nachricht ist angekommen , ich sehe sie leider nicht :scratch:

  • Nina sagt:

    Hallo Bib,

    nachdem ich auf meinem Blog auch die neue Catrice LE getestet habe, wollte ich mich mal auf die Suche machen, ob andere die gleichen Erfahrungen wie ich gemacht haben.

    Aber ich kann dich wirklich nur in allem bestätigen: Die Pigmentierung ist wirklich sehr bescheiden bei den Lidschatten, und der Gloss gefällt mir vom Auftrag her leider auch nicht.

    Was mich jedoch wundert: Das der C02 Honey Blossom bei dir nach zwei Schichten deckend ist :D
    Bei mir sind man selbst nach zwei Schichten Lack das komplette Nagelweiß noch. Die Hände sehen gepflegt aus und ich ordne ihn auch als French – Nagellack ein.
    Aber deckend – ? Bei mir nach zwei Schichten gar nicht :D

    Viele liebe Grüße

    Nina :)

    • Hallo Nina :bye:
      schön das du beim Stöbern auf meinem Blog gelandet bist. Ja leider, wären die Lidschatten von besserer Qualität, würde sich die Investition wohl lohnen, zumal ich die Farbem wirklich hübsch finde.
      Vermutlich sieht man bei mir das Nagelweiß nicht, da ich eine dünne Gelschicht auf den Nägeln trage, wobei er beim Swatch auf dem Nagelrad ja auch gut gedeckt hat :unsure:

      Dir auch viele liebe Grüße :rose:

  • Saskia sagt:

    Die LE gefällt mir soooo gut. Hoffentlich bekomme ich etwas davon!!

  • Smiley sagt:

    So, Vatertagskuchen fertig, da hüpfe ich doch mal schnell bei der Bib vorbei. :bye: Es ist heute aber auch tolles Feiertagswetter, oder? :-)

    Ein toller Bericht, Liebes! Ich finde die Optik der LE ja auch ganz bezaubernd, das sieht schon alles richtig schick aus. Gesehen habe ich sie bisher noch nicht, da ich seitdem nicht mehr bei dm war, aber vielleicht begegnet sie mir demnächst ja mal.
    Die Lipglosse sehen sehr schön aus, zarte Farben gehen ja immer. Ich bin zur Zeit aber eher auf den Geschmack von Lippenstiften gekommen. Hätte ich auch nicht gedacht, sonst habe ich höchstens mal ein bisschen Gloss benutzt. Vielleicht hatte ich bisher einfach noch nicht die richtigen Produkte entdeckt. ;-)
    Das mit der Lidschattenpalette ist ja schade. Aber wenn die Pigmentierung nicht stimmt, macht das Schminken einfach keinen richtigen Spaß und kostet auf Dauer dann auch zu viel Zeit. Da greift man dann doch eher wieder zu seinen liebsten Produkten. :-)
    Die Lacke finde ich auch sehr schön. Passt alles sehr gut zur Jahreszeit. Und dein geschminkter Look sieht auch richtig klasse aus! :rose:

    Ich wünsche dir einen schönen Tag Liebes und drücke dich! :heart:

    • Ach wie schön, ich kränkle heute leider vor mich hin so dass mir gar nicht nach Vatertag zu Mute ist :cry:
      Danke meine Süße, rein optisch ist die LE eine wahre Wonne. Ich verwende eigentlich auch lieber Lippenstifte, weil mich in der Regel das klebrige Gefühl von Glossen doch nervt. Allerdings sehen solch glänzenden Lippen auch immer sehr hübsch und auch schön voluminös aus :heart:
      Ach beim Schminken ist es bei mir auch immer mal recht abwechslungsreich, habe ich ja sonst ausschließlich Nude-Lippis getragen, so greife ich mittlerweile auch mal gerne zu kräftigeren Tönen. Erlaubt ist ja zum Glück was gefällt ;-)

      Lieben Dank meine Süße, die auch einen schönen sonnigen Tag und ganz liebe Grüße :rose:

      • Smiley sagt:

        Oh je, dann wünsche ich dir mal ganz schnelle Besserung! :yes: Das du mir hier nicht krank wirst! :-)
        Bei den Lippen ist es bei mir genauso, so langsam traue ich mich sogar mal in Richtung Pink. Obwohl ich hübsche Lila-/Plaumentöne auch ganz toll finde. Mal sehen, vielleicht traue ich mich da irgendwann mal ran und hoffe, dass ich dann nicht aussehe wie ein Grufti ;-)

        Ganz liebe Grüße und ein Drücki an die kränkelnde Maus :heart:

  • Hey liebe Bib,

    ich fand die LE in der Vorschau rein optisch auch unheimlich hübsch.
    Wahnsinn, was Du trotzdem aus den nur zart pigmentierten Lidschatten gezaubert hast. Schade, dass sie so stark geschichtet werden müssen.
    Solche Perlen mag ich auch sehr, ein sanfter Glow auf der Haut sieht immer gleich so sonnig aus.
    Die Lacke sind ganz nach meinem Geschmack, bin ja schließlich Pastellfan.

    Ganz liebe Grüße von Marion

    • Huhu liebe Marion :bye:
      das stimmt, ich war im Newsletter schon so angetan! Ja leider ließ sich damit nicht wirklich gut arbeiten, wäre die Pigmentierung stärker, wäre die Palette absolut gelungen da mir die Farben total gefallen und auch die Konturierprodukte echt super sind.
      Ach ja, ich mag Pastellfarben auch unheimlich gerne :heart:

      Liebste Grüße an dich

  • Hallo Bib,

    zu allererst: Deine Fotos sind wirklich wunderschön. Vor allen die Bilder mit der Perlenkette haben mir richtig gut gefallen. Mach weiter so!

    Ich persönlich habe mich eigentlich sehr auf die LE gefreut, als ich aber vor Ort war, habe ich dann doch leider nichts mitgenommen da die Produkte leider etwas langweilig wirkten. Vielleicht lag es am Sonnenschein, aber ich fand sie einfach nicht besonders.

    Als ich dann zu Hause war, habe ich mich dann doch geärgert, dass ich nicht wenigstens die Palette mitgenommen habe. Wie sich aber herausstellte, war dies wohl doch eine gute Wahl.
    Ich habe bereits auf einigen Blogs gelesen, dass sie ebenfalls damit nicht zufrieden waren, was ich sehr schade finde, da Catrice früher sehr gute Lidschatten hatte.

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende

    Liebste Grüße

    Jeanette

    • Liebe Jeanette,
      herzlichen Dank für dein Feedback das freut mich total :rose:
      Ich denke, die Erwartungen waren doch bei ziemlich vielen recht hoch, zumindest bei mir als ich die Produkte im Newsletter erspäht habe. Leider bin ich ebenfalls von den Lidschatten enttäuscht, da habe ich auch schon eine bessere Qualität bei Catrice Lidschatten erlebt :yes: Die Palette wäre wirklich toll, wenn die Lidschatten besser wären.

      Liebste Grüße an dich :bye:

  • TiaMel sagt:

    Das Design dieser LE finde ich auch mehr als gelungen und stand auch schon mehrfach vor dem Aufsteller um einiges mitzunehmen, allerdings habe ich dann doch nichts mitgenommen. Dein Look mit den Produkten sieht bezaubernd aus :***

    Liebster Gruß ♥

Schreibe einen Kommentar

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)