3 Comments

Fittea Body Detox 28 Tage im Test

Die Celebreties machens vor und die halbe Welt geht mit, alles scheint im Detox Fieber. Das sogenannte Heilfasten soll den Körper von den Schadstoffen befreien, welche er mit der Zeit über die Ernährung und die Umwelt aufgenommen hat. Detox ist das neue In-Wort, was nichts anderes bedeutet als die altbekannte Entgiftungskur. Aber zugebenerweise, Detox hört sich schon cooler an und scheint derzeit auch absolut hip. Und so ist mir in den vergangenen Monaten insbesondere auf Instagram immer wieder der Fittea Body Detox Tea ins Auge gefallen, welcher mir auch freundlicherweise zum Testen zur Verfügung gestellt wurde. Und so steige auch ich auf den Detox-Zug auf und fahre ein Stück mit, um euch heute von meinen Erfahrungen damit berichten zu können.

Fittea Body Detox 28 Tage

 

Der Body Detox Tea soll die optimalen Zutaten enthalten um den Stoffwechsel zu beschleunigen und ein reines Hautbild zu fördern. Die enthaltenen Vitamine und Antioxidantien sollen sich zusätzlich positiv auf Gesundheit und Wohlbefinden auswirken.

Zutaten: Grüntee China Gunpowder, Lemongras, Ingwer, Löwenzahnkraut, Zitronenschalen, Koriander, Tulsikraut, Jasminblüte, Popreis, Rosenblütenblätter, Ginsengwurzel, Ananasstücke, Apfelstücke

Eigenschaften des Fittea Body Detox Tees

› Fettverbrennung: Der Body Detox Tea fördert deinen Stoffwechsel. So werden schneller mehr Kalorien verbrannt.

› Hautbild: Die Zutaten des Body Detox Teas fördern ein reines Hautbild und lassen dich so schöner aussehen.

› Gesundheit: Der Body Detox Tea enthält viele gesunde Vitamine und Antioxidantien, die dein Immunsystem stärken.

› Hydration: Der Body Detox Tea hilft dir deinen Flüssigkeitshaushalt hoch zu halten.

› Verdauung: Der Body Detox Tea von Fittea wirkt sich positiv auf die Verdauung aus indem Blähgefühl reduziert wird.

› Energie: Die Zutaten des Body Detox Teas liefern dir mehr Energie für körperliche und geistige Fitness.

28 Tage Kur mit 100g für 19,90€
~ PR-Sample: das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt ~

Im Lieferumfang waren außerdem das Fittea Tee-Ei wie auch zwei Probierpackete des Inner Balance und des Inner Beauty Tees. Kommen wir nun aber zum Fittea Body Detox Tee und den Erfahrungen, die ich damit gemacht habe. Es wird empfohlen:  täglich jeden Morgen eine Tasse Body Detox Tea zu genießen und mit viel Energie und gut gelaunt in den Tag zu starten. Dementsprechend gab es auch in den vergangenen Wochen eine große Tasse Body Detox Tee statt der üblichen Tasse Kaffee zum Frühstück. Ich muss schon sagen, ein paar Tage benötigte ich doch zur Umgewöhnung, der Mensch ist einfach ein Gewohnheitstier. Zubereitet habe ich den Tee mit dem mitgelieferten Tee-Ei, welches ich nicht nur super hübsch anzuschauen, sondern auch wirklich praktisch finde.

1-2 Teelöffel des losen Tees kommen auf eine Tasse, dieser wird dann mit 100° heißem Wasser übergossen. Während der Tee 5 Minuten ziehen soll, kann man sich getrost der Zubereitung des restlichen Frühstücks widmen.

Geschmacklich mag ich den Tee sehr gerne,  grünen Tee und Lemonengrass sollte man dafür allerdings mögen, denn diese beiden Zutaten stechen geschmacklich am meisten hervor. Er besitzt bereits eine leichte Süße, so dass er auch ohne Süßungsmittel sehr gut schmeckt.

Der Fittea Body Detox Tee wirkt belebend, so dass er sich gut für den morgen eignet und auch die morgentliche Müdigkeit vertreibt. Das liegt dann wohl am China Gunpowder Grüntee, welcher von allen Grüntees den höchsten Koffeingehalt aufweist. Dass grüner Tee zahlreiche gesunde Eigenschaften hat, ist wohl bekannt. Von zentraler Bedeutung ist hier, dass er u.a. den Fettstoffwechsel verbessert und die Fettverbrennung beschleunigt. Außerdem wirkt er stark entgiftend und er besitzt einen starken Anteil an Antioxidantien, welche freie Radikale neutralisieren. Neben Ingwer und Ginseng besitzt der Fittea Body Detox Tee zahlreiche weitere gesunde Zutaten, die sich in ihrer Wirkung mit jenen decken, die auch von Fittea als Eigenschaften des Body Detox Tees benannt werden. Ein so genanntes Superfood also (um den aktuellen Modebegriff dafür auch mal verwenden zu dürfen).

Er ist also belebend, geschmacklich sehr lecker und auch bekömmlich, also der ideale Frühstücksbegleiter zu Porridge, Müsli und Co. Doch wie verhält es sich mit den Versprechungen, die Fittea zum Body Detox Tee ausspricht. Ich muss sagen, dass mein Hautbild sich durch das Teetrinken nicht verändert hat, rein hormonell bedingt ist meine Haut mal im ‚etwas‘ besseren und mal im schlechteren Zustand und dieser hat sich auch mit dem Tee nicht sonderlich verändert. Was die Verdauung angeht, so habe ich in der Tat weniger mit Völle- und Blähgefühlen zu kämpfen, als üblich. Der Tee besitzt wie bereits erwähnt eines der höchsten Koffeingehalte seiner Art, von daher macht sich dieser auch als Energielieferant bemerkbar. Er ist belebend und mit dem Trinken auch ziemlich erwärmend, mein Mann (Sportler) ist überzeugt, dass er den Stoffwechsel anregt und auch ich habe das Gefühl, beim Sporteln schneller ins Schwitzen zu kommen.

Fazit zum Fittea Body Detox: Bin ich denn jetzt schlanker, fitter und reiner?
Die Zutaten des Tees erscheinen mir als eine in ihrer Wirkung gesunde Zusammenstellung. Er enthält viele Vitamine und die Eigenschaften der einzelnen Zutaten können sich auf Körper und Geist positiv auswirken. Allerdings möchte ich den Irrglauben beseitigen, dass der Tee alleine 1. Weder als Detox-Kur ausreicht um damit den Körper zu entgiften. In Sachen Heilfasten sollte die komplette Ernährung berücksichtigt werden, das Tässchen Tee am Morgen reicht dafür leider nicht aus. Fittea selbst hat dafür einen kostenlosen Ernährungsplan zur Verfügung gestellt. 2. Noch hilft der Tee alleine zu einer besseren Fettverbrennung und der damit einhergehenden schlanker werdenden Figur. Regelmäßiger Sport und eine gesunde und bedachte Ernährung lautet auch dafür die Devise. Der Tee ist in diesem Sinne kein Wundermittel, durch dessen Trinken wir schlanker und fitter werden. Jedoch kann sich der Tee als ergänzendes Nahrungsmittel im Gesamtkonzept, wohlmöglich als nützlich erweisen.

Kennt ihr den Fittea Body Detox Tee bereits?

26. Juni 2015

3 Comments

3 Kommentare

  • Saskia sagt:

    Den Tee kannte ich noch nicht, aber mir wahr schon vor deinem Fazit klar, dass ein Tee alleine keine Wunder bewirken kann…

  • Alex sagt:

    Eine tolle Vorstellung und an für sich, klingen beide Tees wirklich nicht schlecht :). Ich selbst halte allerdings nicht ganz so viel von diesem Detoxzeug und wie du selbst schon geschrieben hast, gehört schon noch viel mehr dazu, als nur ein wenig diesen Tee zu trinken. Trotzdem finde ich deine Vorstellung super :).

  • Annelie sagt:

    Hey
    Ich habe mir den Tee jetzt bestellt aber noch nicht ausprobiert. Ich versuche gerade etwas fitter zu werden, sprich mehr Sport zu machen, etwas abnehmen, Muskeln aufbauen. Mit ist natürlich auch bewusst, dass ein Tee keine Wunder bewirkt aber ich glaube er pusht einfach. Ich hoffe er wird es mir leichter machen endlich meinen Schweinehund zu überwinden. So wie ich das in den vielen Reviews mitbekommen habe sorgt der Tee vor allem dafür, dass man (wie schon gesagt) mehr Energie hat.
    Das ist in meinem Fall ganz gut denn ich habe ziemlich oft tagsüber mega den Hänger.

Schreibe einen Kommentar

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)