18 Comments

Catrice Neuheiten Herbst|Winter 2015 FACE Foundation, Coverage & Contour

Nachdem ich euch kürzlich vom Catrice Blogger Event berichtet und euch auch schon mit einigen Bildern einen Einblick der Produkte gegeben habe, möchte ich heute mit der Vorstellung der Catrice Neuheiten Herbst|Winter 2015 beginnen. Da es allerhand Produkte sind, werde ich diese in Kategorien einteilen und wir starten mit der Kategorie FACE. Es geht um neue Foundations, Concealer- und Conturingprodukte, von welchen ich euch heute meine ersten Eindrücke schildern möchte. Natürlich gibt es auch allerhand Swatches und so wünsche ich euch viel Spaß beim Stöbern der neuen Produkte des Catrice Sortimentwechsels.

Catrice Neuheiten

 

 

Herbst|Winter 2015 FACE

 

Clean und definiert, in Sachen Teint setzt Catrice auf eine makelloses und strahlendes Hautbild und schafft dafür frischen Wind im neuen Sortiment Herbst und Winter 2015. Neue Foundations, Coverage-Produkte sowie Contouring Paletten sollen für ein ebenmäßiges Hautbild, schattierte und definierte Tiefen sowie gezielte Lichtpunkte und Highlights.

Catrice Even Skin Tone Beautifying Foundation
Diese 4 neuen Foundations sollen für ein gleichmäßiges Hautbild sorgen und nach 8 Wochen Anwendung Pigmentflecken aufhellen. Ich bin dem gegenüber ja immer recht skeptisch und denke, dass die Aufhellung von Pigmentflecken erst mal durch spezifische Pflegeprodukte reduziert werden kann. Ob die Foudation dazu beiträgt, wird sich dann wohl noch zeigen.

Die Foundation verfügt über eine mittelstarke Deckkraft, mildert zwar einzelnen Unebenheiten ab, Sommersprossen scheinen aber immer noch durch. Das Hautgefühl ist damit wunderbar weich und wirkt ebenmäßig. Im Finish ist sie semi- matt, in Sachen Haltbarkeit macht sie sich die erste Tageshälfte noch vorbildlich, dann zeigen sich trotz Setting vermehrt glänzende Stellen in der T Zone, bei fettiger und Mischhaut ist deshalb Vorsicht geboten. Den SPF 25 finde ich super, ihr wisst ja ich bin ein großer Fan von Lichtschutzfaktor in Pflege- und Make Up Produkten. Erhältlich wird sie in 4 Nuancen sein bei einem Preis von 7, 49€ für 30ml.


005 Even Ivory, 010 Even Vanilla 020 Beige Rose 030 Even Sand (v. links n. rechts)

Velvet Finish Foundation mit Hyaluron
Einen sofortigen Frische-Effekt bietet diese samtig-matte Foundation, welche Pflege und Know-how vereinen soll. Ich muss gestehen ich bin ein großer Fan dieser Foundationreihe und darf bereits zwei Nuancen mein Eigen nennen. Sie decken super ab, perfektionieren und mattieren den Teint, ohne dabei auszutrocknen oder trockene Hautpartien zu betonen. Die Farbrange der Velvet Finish Foundations wird um eine Nuance bereichert, wobei sich 015 Beige Velvet besonders für Hellhäute eignen soll. Eine sehr empfehlenswerte Foundation, mit LSF 30 für einen Preis von 7.99€ bei 30ml, die sich definitiv lohnen.


Velvet Finish Foundation 015 Beige Velvet

Catrice Nude Illusion Make Up
Vielleicht kennt ihr sie ja bereits von den bisherigen fünf Nuancen? Denn die bisher bestehende Farbrange der Nude Illusion Foundations wird ebenfalls um eine weitere Nuance bereichert. Aufgrund des hellen Farbtons habe ich die Foundation bislang noch nicht verwendet, sie soll jedoch über eine mattierende Deckkraft und einen weichzeichnenden Effekt verfügen. Alle Hellhäuter können sich freuen, denn 015 Vanilla Nude ist für die helle Haut gemacht. 30ml für 7,49€


Nude Illusion Make Up 015 Vanilla Nude

Catrice Liquid Comouflage High Coverage Concealer
Diese beiden hochpigmentierten Concealer sollen Augenringe, Unebenheiten und Rötungen perfekt abdecken, um damit für ein ebenmäßiges Hautbild zu sogen. Sie decken in der Tat gut ab, Augenringe sind binnen kürzester Zeit verschwunden. Mit einem Concealer Buffer lässt sich dieser gut in die Haut einarbeiten und verblenden, gut gesettet hält das Ergebnis dann auch den ganzen Tag, ohne dass das Produkt in die Fältchen verrutscht (und glaubt mir, von den Fältchen habe ich zu genüge). Der Coancealer ist wasserfest und in zwei Nuancen für 3,49€ erhältlich: 010 Porcellain und 020 Light Beige.


010 Porcellain und 020 Light Beige (v. links n. rechts)

Catrice Prime and Fine Dark Circle Eraser
Ein Produkt das Schatten unter dem Auge neutralisieren soll. Ich war hier besonders neugierig, da ich nur selten herkömmliche Concealer verwende. In Stiftform verfügt der Dark Circle Eraser über eine sehr cremig, beige- rosefarbene Textur. Der Stift gibt sehr viel an Produkt ab, weshalb man hier etwas aufpassen sollte, denn zu viel des Guten lässt sich nur schlecht in die Haut einarbeiten und verblenden. Weniger ist mehr, damit sich das ganz schön einbuffern lässt. Dunkle Schatten werden abgemildert (jedoch nicht vollständig abgedeckt) weshalb ich ihn für meinen inneren und recht dunklen Augenwinkel verwende. Der Blick wirkt dadurch frischer und wacher, wer allerdings zu dunklen Augenringen neigt, wird womöglich doch auf stärker abdeckende Coverprodukte zurückgreifen müssen.
3g für 3,99€


Catrice Prime and Fine Dark Circle Eraser 020 Nude Rosé

Catrice Prime and Fine Professional Contouring Paletten
Für Definition und Highlights im Gesicht sorgen die neuen Contouring Paletten, welche in zwei Nuancen erhältlich sein werden. Dabei ist die die dunkle Nuance für das Schattieren und Definieren geeignet, während man mit der hellen und schimmernden Nuance Lichtpunkte, die so genannten Highlights, setzt. Die Farbabgabe beider Nuancen ist super, wobei das Ergebnis mit dem Auftrag natürlich wirkt. Meiner Meinung nach haben solche Produkte noch im Drogerie-Sortiment gefehlt und sie zählen definitiv zu meinen persönlichen Highlights der Catrice Neuheiten Herbst|Winter 2015. 4,49€.

Die Nuance 010 Ashy Radiance eignet sich hervorragend für kühle Hauttypen, da die dunkle Nuance einem aschigen Braunton entspricht. Der Highlighter ist weiß- silbrig und enthält keinen groben Glitzer sondern lediglich subtilen Glow.


Prime and Fine Professional Contouring Palette 010 Ashy Radiance

Die Nuance 020 Warm Harmony hingegen eiget sich für warme Hauttypen, der Braunton ist warm ohne dabei zu Orange zu wirken. Obwohl ich eher den kühleren Hauttypen angehöre, finde ich dieser Version jedoch auch toll für den matten Bronzing Look. Der Highlighter ist champagnerfarbend mit einem leichten Einschlag ins goldene, er ist dezent und ebenfalls frei von groben Glitzerpartikeln.


Prime and Fine Professional Contouring Palette 020 Warm Harmony

________________________________________________________________________

Das war der erste Streich der Catrice Neuheiten Herbst|Winter 2015 FACE Produkte. Mein persönliches Highlight sind hier jedenfalls die Contouring Paletten, was gefällt euch am besten?
Im  nächsten Teil machen wir weiter mit den Face Produkten, wobei es dann um die Blushes und Highlighter der neuen Farbrange geht, ihr dürft also gespannt sein. Gespoilert wird von mir zwischenzeitlich ja immer auf Instagram oder Facebook, schaut dort auch gerne mal vorbei. Herzliche Grüße

13. Juli 2015

18 Comments

18 Kommentare

  • TiaMel sagt:

    Hey Süße,

    ganz tolle Review, da muss ich unbedingt mal schauen gehen, denn zB die Catrice Liquid Comouflage High Coverage Concealer hört sich sehr interessant an, wenn ich mal eine Rötung verstecken möchte.

    Drück dich :rose:

    • Huhu Süße,
      ich danke dir vielmals! Das Tolle am High Coverage Concealer ist nicht nur die Abdeckung, er hält bei mir auch lange, ohne zu verrutschen :good:

      Ganz liebe Grüße

  • Sarah sagt:

    Liebe Bib,

    ach ist es schön, endlich wieder ein Blogpost von dir zu lesen. Ich hatte die letzten Monate so einen Stress, dass ich nicht dazu gekommen bin auch nur einen Post zu lesen, geschweige denn zu schreiben. Umso toller ist es zu sehen, wie du dich in eigentlich so kurzer Zeit weiterentwickelt hast! Es sind einfach Kleinigkeiten, die einem da sofort auffallen. Auch die Fotos finde ich richtig gut, obwohl mir die vorher auch schon gefallen haben, finde ich sie jetzt noch einen Tick besser :)
    Die neuen Produkte sehen teilweise wirklich spannend aus! Ich habe jetzt auch irgendwie nie die Newsletter gelesen und war auch eigentlich nie in der Drogerie, außer vielleicht mal um Klopapier zu kaufen :D Es ist jetzt irgendwie so spannend gleich so viele News auf einmal zu bekommen! Vor allem die Contour Palette sieht wirklich spannend aus! Sowas gab’s bis jetzt in der Drogerie ja eher selten – da bin ich ja mal gespannt :)
    Ganz liebe Grüße an dich!
    Sarah

    • Hey meine Liebe, schön wieder von dir etwas zu lesen, ich hoffe die stressige Zeit ist nun vorrüber! Und herzlichen Dank für deine netten Worte und dein Feedback, du ahnst ja nicht wie sehr ich mich darüber freue :heart: Das motiviert natürlich sehr!
      Bei den neuen Produkten sind auf jeden Fall ein paar tolle Schätzchen dabei, beim Klopapierkauf Ende Juli solltest du vielleicht mal ganz klammheimlich einen Blick aufs Catrice Regal werfen :yahoo: Doe Contourpalette ist alle male einen Blick wert :good:

      Ganz liebe Grüße auch an dich, Bib

  • Madame Keke sagt:

    Vielen Dank für die Fotos Liebes, ich werde mir die flüssigen Concealer & die Kontour Kits mal näher anschauen. Freu mich schon auf deine anderen Berichte :yahoo:

    xoxo

  • Me.Melanie sagt:

    Ich finde die Foundation ja richtig spannend und hoffe das mir die hellste Farve passt ;-) Die Concealer erinnern mich stark an die UD Naked Skin Concealer ich bin gespannt ob die mithalten können

  • Saskia sagt:

    Die Produkte hören sich für mich alle ganz gut an :)

  • Ramona sagt:

    Danke für den kleinen Einblick und Kurzreviews der neuen Produkte. Hört sich alles sehr vielversprechend an :) Das Camouflage und die Contourpalette wird in jedem Fall bei mir einziehen dürfen!

    Liebe Grüße :heart:
    Ramona

  • Anne sagt:

    Super schöner und informativer Post. Ich finde, du machst das so professionell und die Bilder sind wunderschön. Ich habe schon auf den Post gewartet, hehe :D Ich denke, beim Contour Kit werde ich definitiv schwach – aber ich glaub eher zum helleren Ton. Ich finde den zweiten Ton etwas zu orange. Auch der Dark Circle Eraser finde ich toll – ich denke, ich werde ihn vielleicht als Unterlage verwenden. Die Swatches der neuen Foundation sehen auch toll aus :) Ach ja – ich werde definitiv zuschlagen :)

    Liebste Grüße,

    Anne :rose: :heart:

    • Danke meine Liebe, das freut mich total :heart: Das Contour Kit lohnt sich auch auf jeden Fall, ich finde es super. Der zweite Ton ist ja auch eher für warme Hauttypen gedacht, wobei ich ihn zum Bronzen auch ganz gut finde. Viel Spaß beim Shoppen ;-)

  • Nissi Mendes sagt:

    Ein toller Beitrag Hübsche! Sehr informativ.
    Da du eine Beauty-Expertin bist: Kannst du mir sagen, was die Frauen ins Gesicht schmieren, damit die Haut so einen natürlichen Glanz erhält? :wacko: *Hilfe* :yahoo:
    Zum Beispiel bei Jules (Instagram @sincerelyjules).

    Liebe Grüsse und Kisses
    Nissi

    • Danke meine Hübsche, das freut mich total :rose:
      Vielleicht schaust du dir mal den neuen Trend ‚Strobing‘ an, da geht es ja um Glow. Ansonsten vielleicht nach Primern gucken, ich kenne da einen der bringt ordentlich Glow, Tony Moly Aura Beam, allerdings ist der aus der asiatischen Beauty-Ecke.

      Drückerli :heart:

  • Smiley sagt:

    Na, das klingt ja alles sehr gut. Die Foundations machen einen tollen Eindruck, vor allem wirken die Töne nicht so dunkel. In der Drogerie sind die meisten Make-ups meist einen Tick zu dunkel für meine Haut, wobei meine BB Cream jetzt auch nicht die Hellste ist. ;-)
    Die Velvet Finish Foundation macht mich ja jetzt sehr neugierig, so wie du von ihr schwärmst. Sollte ich meiner BB Cream mal eine Pause gönnen, werde ich auf jeden Fall mal am Catrice Counter Halt machen und ein bisschen stöbern. ;-)

    Ganz liebe Grüße von Smiley :heart:

Schreibe einen Kommentar

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)