14 Comments

Essence Winter Wonderful Trend Edition [Review]

Zu jeder Jahreszeit hat Essence auch die passende LE in petto und so werden mit der neuen Essence Winter Wonderful Trend Edition die Herzen aller Winter – Fans von Mitte Dezember 2015 bis Januar 2016 erwärmt. Aber nicht nur Winter -Fans kommen hier auf ihre Kosten, denn auch die größte Kältegegnerin wird im Sortiment viele Produkte finden, die ihr die kalte Jahreszeit versüßen. Und so durfte auch ich mich über eine schöne Auswahl an Produkten aus der neuen Trend Edition erfreuen, die ich euch heute nur zu gerne genauer vorstellen möchte. Welcome to winter wonderland… mit Essence!

Essence Winter Wonderful Trend Edition

 

Baby, it`s cold outside! Frostig winterliche Farben wie Weiß, Blau und Eisgrau treffen auf warme Nudetöne wie Rosa und helles Apricot, die gemeinsam eine stimmungsvolle Farbwelt ergeben.
Die Essence Winter Wonderful Trend Edition hält coole Winter-Pieces bereit und heute zeige ich euch zwei der insgesamt vier LE Lacke, ein Lippenöl, einen wunderschönen Blush, die Lidschatten Palette sowie den Eye & Inner Rim Pencil und den Duo Eyeshadowbrush, mit vielen Swatsches und Tragebildern.

~ PR-Sample: die Produkte wurden mit kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt~

Eines der LE Herzstücke macht in dieser Review den Anfang: für schönes Wangenerröten und frische Farbakzente sorgt der dreifarbige Blush 01 Winter Kissed Cheeks (2,99€). Der Blush hat eine wunderschöne Prägung, die ja schon fast zu schade ist um mit dem Pinsel darüber zufahren. Aber es bringt ja alles nichts, denn wir wollen sehen wie sich das hübsche Teilchen auf den Wangen macht …

Die drei Farben des Blushes sind toll aufeinander abgestimmt, ein Mix aus Pink, Aprikot und einem schimmernden Nudeton. Der pinke Teil des Blushes ist groß genug um ihn auch einzelnd verwenden zu können, die beiden anderen Nuancen sind dafür leider zu klein. Dafür ergibt die Mischung der drei Töne eine tolle Farbe, die nicht nur mit subtilem Schimmer die Haut erstrahlen sondern sie auch richtig schön frisch aussehen lässt. Die Pigmentierung ist übrigens klasse, der einmalige Auftrag reicht aus völlig aus, um den Wangen Farbe zu verleihen, ohne dabei gleich overblushed auszusehen. Ein ganz toller Blush, falls ihr ihn noch bekommen solltet, werft unbedingt mal einen Blick darauf!

Cold meets hot! Und so hält die Essence Winter Wonderful Trend Edition eine Eyeshadow Palette bereit, die dank des Schneeflöckchen-Designs rein optisch eine Augenweide ist. Die Lidschatten Palette trägt den Namen All Ice On Me! (3,79€), besteht aus Kunststoff, wobei durch die transparente Vorderseite die einzelnen Lidschatten hervorspähen. Auf der Rückseite lässt sich ein Schminkvorschlag finden, der ein einfaches Augen Make Up in den einzelnen Schritten erklärt.

Über insgesamt fünf Lidschatten Nuancen verfügt die Palette: ein mattes Weiß, Rosa und Mittelbraun, sowie schimmerndes Blau und Hellbraun. Zum Verblenden oder um Highlights im inneren Augenwinkel und unter der Braue zu setzten lassen sich sowohl der Weiß- als auch da Rosaton gut einsetzen. Der helle Blauton hätte für mein Empfinden ruhig noch etwas mehr Farbintensität besitzen können, um sich von den anderen beiden hellen Nuancen noch etwas mehr abzuheben und der Farbrange insgesamt noch etwas mehr Pfiff zugeben. Die beiden Brauntöne eignen für den großflächigen Auftrag beim AMU oder auch zum Intensivieren der Lidfalte. Eine solide Farbzusammenstellung mit der sich helle wie auch dunklere Looks schminken lassen und die gut in das winterliche Konzept der Essence Winter Wonderful Trend Edition passt, aber auch gleichzeitig nicht sonderlich spektakulär und außergewöhnlich auf mich wirkt.

Die Pigmentierung der Lidschatten ist von mittlerer Intensität, die beim Auftrag unmittelbar Farbe abliefern und sich verarbeiten lassen, ohne dass dabei lästiges Fall Out entsteht. Für das Amu habe ich den matten Braunton auf dem gesamten beweglichen Lid aufgetragen und bis über die Lidfalte hin auslaufen lassen. Zum Verblenden kam dann der Rosaton zum Einsatz, zum Highlighten des inneren Augenwinkels wurde der Weißton verwendet. Am unteren Wimpernkranz habe ich das Hellblau aufgetragen, welches dem Augen Make Up meiner Meinung nach mit etwas mehr Farbkraft und Leuchten noch mehr Ausdruck verleihen hätte können.

Insgesamt besitzt die Eyeshadow Palette zwar keine außergewöhnliche Farbzusammenstellung, jedoch eine grundsolide und alltagstaugliche Auswahl an Tönen, die ich schon als Basics einer Lidschattensammlung bezeichnen würde. Der Auftrag gestaltet sich mühelos und ohne großes Krümmeln, eine Palette die sich gut für Anfänger aber auch für jene eignet, die ihre Sammlung noch um ein paar Basistönen ergänzen möchten.

I send you a blizzard ist eines der beiden Lippenöle und der intensivere Pinkton beider Tint & Oil Varianten (2,99€). Lippenöle liegen derzeit stark im Trend und so sollen sie die Lippen zart und geschmeidig pflegen und bei diesem Produkt auch gleichzeitig leicht eintönen. Zwei Fliegen mit einer Klappe, Farbe und Pflege und das klappt auch einwandfrei.

Das Lippenöl verfügt für dessen Auftrag über einen Applikator, wie man es von üblichen Lip Glossen auch kennt. Ich trage das Lippenöl auf und die Lippen werden pink getönt. Unmittelbar erzeugt das Öl  einen schönen Glanz auf den Lippen, der überhaupt nichts mit dem kleberigen Gefühl eines Glosses zu tun hat. Ich mag das Tragegefühl sehr, der Glanz schwindet nach einigen Stunden, was aber zurück bleibt sind die pinkt getönten Lippen und ein schönes Pflegegefühl auf den Lippen. Ich mag das Produkt total!

Der Duo Eyeshadow Brush (2,49€) der LE soll ein ideales Tool für coole Augen Make Up Looks sein und sich für den Auftrag und das Verblenden von Lidschatten eignen.

An der einen Seite finden wir einen Schwammapplikator, von welchen ich in der Regel beim Schminken kein großer Fan bin und für den Auftrag von Lidschatten lieber beim klassischen Shader bleibe. Auf der anderen Seite finden wir dann einen Pinsel, der sich aufgrund seiner Synthetikhaare ganz gut für den Auftrag von Cremelidschatten eignet. Da seine Fläche recht schmal und weniger großflächig ist, eignet er sich ebenfalls für das Ausschattieren des unteren Wimpernkranzes mit Lidschatten.

Der Eye & Inner Rim Pencil ist in zwei Farben erhältlich, wobei zwischen eisigem Weiß und frostigen Rose gewählt werden kann. Letzterer befand sich in meinem Testpaket und die Nuance nennt sich 02 Eye Candy.

Eye Candy ist ein nude-rose farbener Ton, wie ich ihn beim Schminken des Augen Make Ups gerne für die Wasserlinie verwende, was für einen geöffneten und wachen Blick sorgt. Außerdem lässt sich die Nuance auch wunderbar unter der Braue platzieren und mit einem schmalen Pinsel verblenden, was die Augenbraue optisch etwas anhebt und für eine tolle Kontur sorgt. Ein Basic Produkt, dass in jede Schminksammlung gehört.

Mit dem Ice Topping Top Coat namens a winter’s tale, auf welchem ich schon tolle Tragebilder auf Instagram entdecken konnte, sollen insgesamt vier weitere Lacke der Essence Winter Wonderful Trend Edition die Nägel diesen Winter zu einem Wow-Kunstwerk werden lassen. Neben semi mattem Blau und Iced Grau durfte ich den Weiß- und Rosaton der LE testen, welche für je 1,79€ erhältlich sind.

Bei The Frosted handelt es sich um einen weißfarbenen Lack, dessen semi-mattes Finish ihn besonders werden lässt. Weiße Nagellacke besitze ich bislang nur mit glänzendem Finish, weshalb ich hier auch besonders gespannt auf das Lackieren war. Leider gestaltet sich dieses nicht ganz so leicht, der Lack ist im Auftrag nämlich eine echte Diva. Ein schnelles Lackieren mit der richtigen Lackmenge wird hier vorausgesetzt, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erlangen. Die Verwendung von zu viel oder zu wenig Lack wird einem hier nicht verziehen, denn das Resultat ist dabei ein unschöner und fleckiger Nagellack-Look. Dementsprechend brauchte ich einige Anläufe, um den richtigen Dreh für ein relativ passables Ergebnis heraus zu haben. Weiterhin wurden drei Lackschichten benötigt, denn ohne diese wurde der Nagel nicht vollständig abgedeckt und das Ergebnis ebenfalls sehr ungleichmäßig .
Bei The Crystallized handelt es sich um den rosanen, ja fast schon rose-goldenen Nagellack der Trend Edition, der ein kristallenes Finish erwarten lässt. Dieses erreicht man allerdings auch erst mit der dritten Schicht, da der Lack insgesamt recht sheer und mit zwei Schichten nicht ausreichend deckend ist. Die Lackqualität spiegelt sich übrigens in den Eigenschaften jener wieder, wie sie auch den Auftrag bei The Frostest ziemlich schwierig gestaltet haben. Schnelles Arbeiten mit der richtigen Lackmenge ist hier unverzichtbar für ein gleichmäßiges Ergebnis.

Insgesamt gefallen mir die Farbgebungen beider Lacke gut und sie passen auch wunderbar in das Winter Wonderful Gesamtkonzept, da sie so schon eisig wirken. Was die Lackqualität allerdings betrifft, so bin ich aufgrund der oben genannten Auftrageschwierigkeiten nicht ganz überzeugt, das könnt ihr doch definitiv besser liebes Essence Team.

Und hier seht ihr noch mal einen Gesamtlook, welchen ich mit den einzelnen Produkten der Essence Winter Wonderful Trend Edition gepinselt habe: Eye Shadow Palette All Ice On Me!; Eye & Inner Rim Pencil; Blush Winter Kissed Cheeks auf den Wangen; I send you a blizzard Tint & Oil; The Frosted & The Crystallized auf den Nägeln.

Fazit zur Essence Winter Wonderful Trend Edition: Zu den Herzstücken gehören für mich definitiv der wunderschöne Blush, welcher nicht nur mit seiner tollen Prägung seine glänzende Seite zeigt, sondern auch eine tolle Qualität besitzt und rosig-frische Wangen zaubert. Ebenfalls gehört das Lippenöl für mich zu den Highlights der LE, wobei ich das zunächst gar nicht erwartet hätte. Es schafft einen tollen Glossy- Effekt, der pflegend und langanhaltend ist, ohne dabei zu kleben. Bei der Lidschatten Palette, dem Eye & Inner Rim Pencil und auch dem Duo Lidschatten Pinsel handelt es sich um solide Produkte, lediglich die Lacke konnten mich nicht überzeugen, hier wäre durchaus eine bessere Auftrage-Qualität wünschenswert gewesen. Insgesamt ist die  Essence Winter Wonderful Trend Edition eine schöne LE, die mit ihrer hübschen Gestaltung winterlichen Zauber auf den Schminktisch bringt und von welcher sich mit Sicherheit auch einige Produkte ganz gut als Geschenk unterm Weihnachtsbaum machen. Habt ihr die LE schon gesichtet? Welche Produkte gefallen euch besonders gut?

17. Dezember 2015

14 Comments

14 Kommentare

  • Silvia sagt:

    Toller Bericht mit super Fotos und guten Produkten. Gehe gleich in die Stadt und werde mal schauen, ob es sie bei uns auch gibt. Habe noch einen schönen Tag.

    Liebe Grüße

  • Smiley sagt:

    Huhu Süße :bye:
    Mal wieder ein ganz toller Beitrag von dir, vor allem die Fotos in schöner Schnee-Deko sehen wunderschön aus :rose:
    Ich bin ja eher selten ein LE-Käufer, da ich dafür mittlerweile leider einfach zu selten im dm Markt bin und das Beste dann meist schon vergriffen ist. Von daher, versuche ich mir den Stress erst gar nicht zu machen. ;-)
    Die Produkte sind ja wirklich schön, farblich ist die Lidschattenpalette auf jeden Fall meins und auch beim weißen Lack bekomme ich auch mal wieder richtig Lust auf einen schönen Nagel-Look. Vor allem in matt sieht es jetzt im Winter toll aus. :-)

    Herzliche Grüße von deiner Smiley :heart:

    • Hey Liebes, hab vielen lieben Dank :heart:
      Ja das stimmt, nicht selten bin ich auch einfach zu spät und die Aufsteller sind schon abgegriffen, auch wenn es dem Geldbeutel gut tut, ich schaue mir immer wieder gerne die LE Aufsteller aus der Nähe an. Die Lidschattenpalette ist auf jeden Fall sehr alltagstauglich und hält ein paar schöne Basic Töne Bereit. Mit den Lacken war ich ja leider nicht ganz zufrieden, wobei du natürlich Rechts hast, mattes Weiß im Winter sieht schon toll aus :yes:

      Herzliche Grüße auch an dich meine Liebe :bye:

  • Ramona sagt:

    Hmmm… schade dass „The Crystallized“ so schlecht deckt :( von der Farbe hätte er mir nämlich super gut gefallen!

    Liebe Grüße
    Ramona

  • TiaMel sagt:

    So eine schöne Review, Liebes *-* Von der TE wollte ich ja unbedingt den Lip Balm haben, doch alles, aber auch wirklich alles war so schnell vergriffen, die dm-Mitarbeiter meinten noch auf meine Frage, seit wann der Aufsteller denn schon da ist, dass er erst am morgen aufgebaut wurde :/

    Drück dich :rose:

    • Lieben Dank meine Süße :rose: Ich wollte mir den Aufsteller ja auch noch mal aus nächster Nähe angesehen haben, aber es war leider wie bei dir schon alles abgegrast. Die TE scheint ziemlich gut angekommen zu sein, ich hoffe ja schwer dass sie noch mal aufgefüllt wird. Das Lippenöl ist nämlich wirklich sehr empfehlenswert :good:
      Drückerli!

  • Saskia sagt:

    Dein Make-up sieht sehr schön aus.

  • Linda sagt:

    Ich bin ja ein richtiger Fan von dem zuckersüßen Sternchen Blush. Der ist optisch ein Hingucker und auch aufgetragen immer noch bildschön.

    Liebe Grüße
    Lu

  • Me.Melanie sagt:

    Über das Blush dürfte ich mich auch freuen, der ist richtig toll :good: die Eyeshadow Palette hätte ich auch gern getestet :heart: