5 Comments

P2 Metal Reflection Polish 110 Nude Salsa

Nachdem ich von Heat Some Cocoa so begeistert war, wurde meine Neugierde am P2 Regal wieder neu entfacht und so wollte ich doch eigentlich nur ein wenig Haushaltskram bei dm kaufen, wobei ich dennoch einen Blick auf das Regal werfen musste. Wer kennt’s noch? Angelacht hat mich jedenfalls der P2 Metal Reflection Polish 110 Nude Salsa, denn mit seiner rose-goldenen Optik passt er doch ganz wunderbar in mein derzeitiges Lieblingsfarben-Beuteschema.

P2 Metal Reflection Polish 110 Nude Salsa

 

Die Metal Reflection Polish Edition ist laut Recherchen wohl mit dem Sortimentswechsel im Frühjahr 2015 in die Regale eingezogen. Da ich mich seit einiger Zeit aber nicht mehr so ausgiebig mit den P2 Lacken beschäftigt hatte, kann ich gar nicht genau sagen, ob nun die komplette Farbrange der Kollektion im P2 Sortiment mittlerweile erneuert wurde. Jedenfalls war eine tolle Auswahl von mehreren Nuancen erhältlich, von der mich Nude Salsa (versehen mit dem ‚Neu‘-Etikett) farblich unmittelbar angesprochen hat. Ist es metallisch und Rose-Gold, werde ich einfach schwach und so durfte diese Lackschönheit mit einem Preis von 2,45€ bei einem Inhalt von 10 ml als Neuzugang meine Sammlung erweitern. Übrigens ist Nude Salsa laut der dm Homepage vegan.

P2 Metal Reflection Polish 110 Nude Salsa ist wie bereits erwähnt von rosegoldener Farbgebung, wobei der Metallic-Effekt einen aufregend farbintensiven, schimmerden Glamour-Effekt auf den Nägel zaubert. Farbe und Finish finde ich absolut gelungen und für mein Empfinden ist der Lack das ganze Jahr über tragbar und erweist sich als abwechslungsreicher Begleiter. Nun gut, jeder Lack kann jederzeit getragen werden, aber dennoch empfinde ich dass diese Farbe durch den Metallik-Effekt sowohl sehr herbstlich- und winterlich ist und durch die Helligkeit und Zartheit der Farbgebung wieder absolut frühlingshaft und sommerlich erscheint. Zu festlichen Anlässen insbesondere Kombiniert mit rosegoldenen Heels oder weiteren Accessoires wird der Lack zu einem tollen Hingucker. Mit dunklen Tönen kombiniert kann das Ganze dann sehr edel wirken, mit hellen Farben hingegen auch romantisch und von Leichtigkeit umspielt.

Kommen wir nun zur Lackqualität denn darum soll es ja schließlich auch heute gehen: Der Lack besitzt wie ihr es auf den Bildern erkennen könnt einen unheimlich dünnen Pinsel, der für meinen Geschmack ruhig etwas breiter ausfallen könnte, da ich das Lackieren dann einfach als angenehmer empfinde. Der Auftrag gelang trotzdem gut, bei dickeren Schichten neigt er jedoch zur leichten Streifenbildung, wie es für Lacke mit matallischem Finish auch keine Seltenheit ist. Deswegen empfehle hier mit zwei dünnen Schichten zu arbeiten, die dann auch deckend genug sind und gleichzeitig ein streifenfreies Ergebnis ermöglichen. Getrocknet ist der Lack flott, 5 Minuten Wartezeit habe ich zwischen den beiden Schichten gelassen und nach kurzer Zeit war der Lack stoßfest und die Hände wieder einsatzbereit. Lackiert habe ich übrigens hier ohne Unter- und Überlack, Tip Wear zeigte sich dabei erst nach 4 Tagen, was ich in Sachen Haltbarkeit durchaus passabel finde. Im Ablackieren zeigte sich Nude Salsa wegen seinem Glitzeranteil zwar etwas hartnäckiger und es dauerte etwas länger als bei herkömmlichen Farblacken, allerdings ist dieses vom Ablackieren von Glitzer Toppern weit entfernt und dementsprechend auch noch im Rahmen des Angemessenen.

Fazit: Und mal wieder hat es ein Lack geschafft mich zu überzeugen, der P2 Metal Reflection Polish 110 Nude Salsa ist anscheinend ein Glücksgriff und stellt mich auf ganzer Linie zufrieden. Für mich sind Farbe und Finish einfach nur wunderschön und als wenn das noch nicht ausreicht, glänzt der Lack zusätzlich durch eine wirklich gute Qualität. Was will man mehr?
Wie gefällt euch Nude Salsa? Habt ihr auch schon Lacke aus der P2 Metal Reflection Polish Reihe ausprobiert? Viele liebe Grüße sendet euch wie immer

15. Februar 2016

5 Comments

5 Kommentare

  • Saskia sagt:

    Was für eine tolle Farbe!!!

  • Anne sagt:

    Oh, Bib! Du alte Anfixerin.
    Wie der Nagellack schimmert, sowas habe ich ja noch nie gesehen. Und sowas gibt es in der Drogerie? Den muss ich haben :) :yahoo:

    Vielen Dank für deine Vorstellung und Liebe Grüße,

    Anne :bye: :heart:

  • Smiley sagt:

    Huhu meine Süße :bye:
    Wow, so eine Lackschönheit! Ich habe so eine ähnliche Farbe von Catrice, die aber eher ins Silberne geht. Auf jeden Fall ist der Lack ein richtiger Blickfang und wie du sagst auf jeden Fall das ganze Jahr über tragbar. :-)
    Ich habe schon länger keinen Blick mehr ins Regal von p2 geworfen, essie und Catrice haben mich da doch meist immer mehr gelockt. ;-)
    Stell dir vor, ich habe meine Nägel jetzt schon seit knapp drei Wochen nicht mehr lackiert. Irgendwie war nie so richtig die Zeit und Inspiration da. Ich glaube, das letzte Jahr mit den ganzen Looks hatte da irgendwie Spuren hinterlassen. :wacko: Aber so langsam juckt es mich mal wieder in den Fingern und meine Nägel müssen sich bald wieder auf ein bisschen Lack gefasst machen. Sie haben die Pause nämlich sehr genossen. ;-)
    Ich hoffe, dir geht’s soweit gut und dein neues Zuhause wird langsam ein Zuhause. Und jetzt dauert es ja auch nicht mehr lange… :-)
    Ich denke jedenfalls an dich und schicke eine dicke Umarmung rüber! :heart:

  • Emine sagt:

    Hey Liebes,hab grade deinen Blog entdeckt, gefällt mir sehr :)
    Vielleicht intressiert dich ja auch mein Blog.
    Schau doch einfach mal vorbei, hoffe es gefällt dir. ich freue mich über jeden Follower ♥

    http://www.eminevogue.blogspot.de/

    Viele liebe Grüße aus Köln
    Emine ♥

  • Me.Melanie sagt:

    WOW! Der Lack sieht ja richtig toll aus :) Wenn es P2 in Österreich geben würde wär ich jetzt schon am weg zu dm :D

Schreibe einen Kommentar

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)