6 Comments

Clinique Moisture Surge Extended Thirst Relief *sponsored*

Hallo meine Lieben, ich weiß ich weiß, es war eine Zeit lang ziemlich ruhig hier auf dem Blog und das nicht ohne Grund: Ende März hat meine Tochter sich entschlossen das Licht der Welt zu erblicken und als frisch gebackene (nun zweifach-) Mami hat man natürlich erstmal allerhand um die Ohren. Elf Wochen hatten wir nun Zeit uns kennen zulernen und fleißig zu kuscheln, aber in dieser Zeit ging es auch ganz schön drunter und drüber. Allen Mamis unter uns brauche ich wohl nicht zu erzählen, wie sehr das Leben mit so einem kleinen Sonnenschein erst einmal Kopf steht. Windelwechseln, stillen, in den Schlaf wiegen, beruhigen und trösten wie auch Bäuchleinmassagen gehörten nun zu meinen Hauptaufgaben der vergangenen Wochen, dass dieses einhergeht mit akutem Schlafmangel sollte nebenbei nur mal kurz erwähnt werden. Ja das Mama-Sein eines Neugeborenen ist schon etwas anders, als jenes eines pubertierenden Teenagers. Und die Kombi aus beidem ist natürlich der Hit. Da mussten so manche Dinge hinten anstehen und nicht zuletzt auch meine Leidenschaft Beauty. Make Up und Co waren natürlich hier etwas überbewertet und selbst der stärkste Concealer hätte meine Augenringe in den ersten Wochen nicht verstecken können. Meine Nägel hatten so richtig Zeit sich zu erholen, denn Nagellack wurde zum vorübergehenden Fremdbegriff für mich. Und natürlich wurde auch meine Haut aufgrund des Zeitmangels vernachlässigt. Aber mit der Zeit stellt sich natürlich auch etwas Routine ein, Zeit um sich allmählich auch mal wieder etwas um sich selbst kümmern zu können, bei dem was alles auf der Strecke geblieben ist. Multifunktionelle Produkte gewinnen hier natürlich einen hohen Stellenwert und von einem möchte ich euch heute gerne berichten: die Clinique Moisture Surge Extended Thirst Relief Feuchtigkeitspflege.

Clinique Moisture Surge

 

Extended Thirst Relief

 

Nachdem die all about Eyes Augenpflege schon seit einiger Zeit zu den festen Produkten meiner Pflegeroutine gehört, durfte ich nun ein neues Produkt aus dem Hause Clinique kennen und schätzen lernen. Die Clinique Moisture Surge Extended Thirst Relief ist ein wahres Multitalent was mich aufgrund der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten begeistert.

Inhaltsstoffe: Water, Cyclopentasiloxane, Ci 17200, Glycerin, Potassium Butylparaben (Birch) Bark Extract, Silybum Marianum (Lady’s Thistle) Extract, Camellia Sinensis (Green Tea) Leaf Extract, Saccharomyces Lysate Extract, Sucrose, Aloe Barbadensis Leaf Water, Trehalose, Hydroxyethyl Urea, Sorbitol, Ci 17200, Silica, Caffeine, Methylchloroisothiazolinone, Ethylparaben, Sodium Hyaluronate, Tocopheryl Acetate, Palmitoyl Oligopeptide, Caprylyl Glycol, Dimethicone, Glyceryl Polymethacrylate, PEG-8, Ammonium Acryloyldimethyltaurate/VP Copolymer, Paraffinum Liquidum, Carbomer, Ci 17200, Disodium EDTA, Phenoxyethanol, Red 4 (CI 14700), Yellow 5 (CI 19140). (Quelle: Codecheck)

Kostenpunkt: 30ml 18€; 50ml 29€

~PR SAMPLE~

Und so findet die Clinique Moisture Surge Extended Thirst Relief Feuchtigkeitspflege täglichen Einsatz:

Clinique Moisture Surge @ Home

 

Als Tagespflege: Ganz klassisch verwende ich die Feuchtigkeitspflege am Morgen nach der Reinigung. Die Textur ist peachfarben und von geliger Konsistenz, von welcher man aufgrund der hohen Ergiebigkeit nur äußerst wenig entnehmen muss, um Gesicht, Hals und auch Dekollete ausreichend damit zu versorgen. Als besonders angenehm empfinde ich den leicht kühlenden Effekt, welcher sich nach dem Auftrag wahrnehmen lässt. Die Pflege wird unmittelbar von meiner Haut aufgesogen, aufgrund der ölfreien Formulierung zieht sie rückstandslos ein und hinterlässt keinen störenden Film auf der Haut, sie fühlt sich frisch, geglättet und wunderbar durchfeuchtet an.

Auch als Nachtpflege findet die Clinique Moisture Surge Extended Thirst Relief  ihren Einsatz bei mir, denn sie versorgt die Haut wirklich langanhaltend mit Feuchtigkeit, was man sehen und auch fühlen kann. Als frischgebackene Mama sind durchzechte Nächte ja die Regel, hier großzügig aufgetragen, ist die Haut am nächsten Tag weniger ausgepowert als die mentale Verfassung von Mami ;-)
Für ein Extra an Pflege kann das Produkt übrigens auch unter einer Tages- oder Nachtpflege aufgetragen werden.

Kleiner Tipp für den besonderen Frischekick am Morgen oder zwischendurch: gerade jetzt bei den zunehmend wärmer werdenden Temperaturen und auch dem recht schwülen Wetter, kann man das Produkt auch toll im Kühlschrank aufbewahren. Der kühlende Effekt der Gel-Creme wird dadurch verstärkt, fahle und müde Haut wird damit wieder munter gemacht.

Als Gesichtsmaske: Natürlich haben sich auch meine dm Einkäufe mit dem Mama Sein derzeit etwas verändert. Anstelle umfassender Beautyhauls mit großen Ausbeuten aus den Beautyregalen, vertreibe ich neuerdings die meiste Zeit in der Babyabteilung. Da vergisst man auch schon mal gerne am Maskenregal vorbeizuziehen, auf eine entspannende Gesichtsmaske möchte ich aber dennoch nicht verzichten. Dafür lässt sich die Moisture Surge Feuchtigkeitspflege auch super zweckentfremden: die Haut reinigen, die Maske großzügig auftragen und einwirken lassen. Überschüsse können danach mit einem weichen Kosmetiktuch entfernt werden oder auch in die Haut einmassiert werden, wobei ich letzteres für ein intensives Pflegeerlebnis bevorzuge. Die Haut wird richtig schön weich, sieht rosig und wohlgenährt aus und das Ergebnis steht jenen mit der Verwendung konventioneller Maskeprodukte in nichts nach.

Auf dem Schminktisch: Mit einem Baby läuft man entgegen aller Erwartungen oder wie es einem das Fernsehen gerne suggeriert, in der Regel nicht als top gestylte Mama herum. Aber ab und an darf es dennoch auch mal wieder etwas Make Up sein. Dafür mische ich meine Foundation dann auch gerne mit etwas Clinique Moisture Surge Extended Thirst Relief auf dem Handrücken und verteile die Mischung anschließend im Gesicht. Das Make Up wird dadurch eher dewy und wirkt viel natürlicher. Gleichzeitig wird die Haut  mit einem Extra an Feuchtigkeit versorgt. Perfekt für das leichte Tages Make Up und alle, deren Haut sich nach Feuchtigkeit sehnt.

Clinique Moisture Surge – On the Go

 

Unterwegs: Auch hier ist die Clinique Moisture Surge ein toller Begleiter. Gerade jetzt bei den warmen Temperaturen bietet sie eine herrliche Erfrischung to Go. Wenn ich länger unterwegs bin, kommt die Pflege einfach mit und wandert in meine Handtasche. Neben dem Auftrag im Gesicht, gebe ich gerne etwas der Gel-Creme in den Nacken oder auch mal auf die Oberarme. Sofort fühl man sich aufgefrischt, die Haut sieht toll aus und fühlt sich auch so an.

Im Flieger: Für Reisende kann die Pflege übrigens ein idealer Begleiter für das Handgepäck sein. Gerade die klimatisierte Luft im Flugzeug neigt dazu die Haut auszutrocknen und sie spannen zu lassen. Etwas vor und während des Fluges dünn aufgetragen, kann dem entgegengewirkt werden und die Haut wird rund um mit Feuchtigkeit versorgt.

Mir gefällt sie Textur des Produktes außerordentlich gut, sie ist schön leicht, lässt sich toll verteilen und bietet sofortige Frische und langanhaltende Feuchtigkeit. Ich denke, dass sie sich aufgrund der ölfreien Formulierung für alle Hauttypen eignet, denn eines haben alle Hauttypen gemeinsam: sie brauchen Feuchtigkeit und diese spendet die Moisture Surge wirklich ausreichend. Die gute Verträglichkeit, die intensive Feuchtigkeitszufuhr und die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten machen die Clinique Moisture Surge Extended Thirst Relief für mich zu einem tollen Produkt, welches ich seit neustem sehr zu schätzen gelernt habe. Und ich bin gespannt, ob sich künftig noch weitere Anwendungsmöglichkeiten finden lassen. Kennt ihr das Produkt bereits? Welches ist für euch das  vielseitigste Kosmetikprodukt und wie wendet ihr es an?

*sponsored Blog Post: In freundlicher Zusammenarbeit mit Clinique und dem gofeminin Blogger Club

12. Juni 2016

6 Comments

6 Kommentare

  • Smiley sagt:

    Huhu Süße :bye:
    Hach, wie schön mal wieder von dir zu lesen! :yahoo: Ich habe meine Bib und die ganzen Beiträge in den letzten Wochen wirklich vermisst, da musste ich doch jetzt gleich mal bei deinem neuesten Beitrag vorbeischauen. :rose:
    Die Creme sieht ja sehr schick aus, da bin ich gleich verzückt. Ich habe derzeit Everplump von Biotherm im Test, auch diese Creme hat einen wunderschönen Tiegel. Von der Wirkung her liest sich Clinique hier wirklich sehr gut, da bin ich ja durchaus neugierig geworden. :yes:

    Liebste Grüße, ich schreibe dir die Tage mal :heart:

  • Saskia sagt:

    Die Creme hört sich sehr gut an!

  • TiaMel sagt:

    Schöne Review Liebes und willkommen zurück – ich freue mich wieder mehr von dir zu lesen :****

  • wir-testen sagt:

    Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs und alles Gute.
    Die Creme kenne ich auch und finde sie sehr gut.
    Viele Grüße

  • Femi sagt:

    Liebste Marry Me,

    das hast Du so liebevoll geschrieben – Bäuchlein Massage – :heart: .
    Und so soll es auch sein das die kleine Prinzessin an erster Stelle auch beim „Beautyeinkauf“ kommt .
    Von Clinique habe ich schon so einige Cremes getestet,aber diese noch nicht :yahoo: .
    Die all about eyes scheint die Augenvariante zu sein oder?
    Ich kann mir die Moisture Surge auch wunderbar für den Sommer vorstellen. Vielleicht teste ich sie mal. Zur Zeit bin ich im Paula Choice Fieber :yes: .

    Ganz liebe Grüße und fühle Dich gedrückt. Deine Femi

  • marta sagt:

    ich finde die Clinique Moisture Surge auch super!

    Toller Beitrag

    Liebe grüße Marta
    http://fantasybeautyofficial.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)